Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Zeichnungen des 16.-19. Jahrhunderts » zur Kunstabteilung
Zeichnungen des 16.-19. Jahrhunderts Auktion 114, Fr., 29. Nov., 11.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6500 - 6796)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Zeichnungen des 15. - 18. Jahrhunderts / 15th-18th Century Drawings
bis
Zeichnungen des 19. Jahrhunderts / 19th Century Drawings
» Kapitelwahl

... 117 118 119 120 121 122 123 124 125 ... 289   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 6622 Niederländisch
Trompe-l’œil: Titelblatt für ein Sammelalbum
Verkauft
6622)

» Zoom

um 1800. "Teekeningen van Verscheiden Meesters": Trompe-l’œil Titelblatt für ein Sammelalbum.
Feder in Braun über Graphit, grau und braun laviert. 56,4 x 40,3 cm. In der Darstellung bezeichnet "Teekeningen van Verscheiden Meesters".

Die Inschrift an der Felswand "Teekeningen van Verscheiden Meesters" deutet auf den Entwurf eines Titelblatts für ein Sammelalbum hin. Im 18. Jahrhundert organisierten viele holländische Sammler ihre Zeichnungen thematisch in Lederalben. Ein solches Titelblatt entwarf beispielsweise Gerard van Nijmegen (1735-1808) mit der Allegorie der Malerei und Zeichenkunst, heute im J. Paul Getty Museum in Los Angeles (Inv.-Nr. 2008.31). - Verso von Friedrich Gauermann eine lavierte Kreidezeichnung mit einer ländlichen Szene, signiert.

Provenienz: Sammlung Erhard Oskar Kaps (Lugt 3549).

Schätzpreis
€ 800   (US$ 880)


Zuschlag
€ 4.200
(US$ 4.620)
(GBP 3.738)
(CHF 4.620)


Los 6622 Niederländisch
Trompe-l’œil: Titelblatt für ein Sammelalbum
Verkauft

... 117 118 119 120 121 122 123 124 125 ... 289   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf