Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Lose im Nachverkauf

Katalog Zeichnungen des 16.-19. Jahrhunderts » zur Kunstabteilung
Zeichnungen des 16.-19. Jahrhunderts Auktion 114, Fr., 29. Nov., 11.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6500 - 6796)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Zeichnungen des 15. - 18. Jahrhunderts / 15th-18th Century Drawings
bis
Zeichnungen des 19. Jahrhunderts / 19th Century Drawings
» Kapitelwahl

... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... 93   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 6540 Boucquet, Pierre - nach
Ornamentblatt mit floralen Motiven
(Verfügbarkeit erfragen)
6540)

» Zoom

nach. Ornamentblatt mit floralen Motiven.
Feder in Braun über Bleistift. 27,9 x 19,8 cm. Unten links in Feder bezeichnet "Baldasar Moncornet".

Als Vorbild für die Zeichnung diente ein Kupferstich nach einem Entwurf des Pariser Goldschmiedes Pierre Boucquet (1593 - nach 1647, Paris). Die insgesamt sechs Blatt zählende Stichfolge mit dem Titel LIVRE DE / TOUTES SORTES DE / FEUILLES POUR SER=/ VIR A L'ART D'ORFEBVRIE [...] wurde 1634 von dem Pariser Verleger Balthasar Moncornet herausgegeben. Lediglich zwei vollständige Folgen haben sich erhalten, die beide in Paris aufbewahrt werden. Der anonyme Zeichner unseres Blattes kopierte das fünfte Blatt aus der Folge, das eine ornamentale, filigrane Komposition aus Blättern zeigt. Es handelt sich um die Studienarbeit eines Goldschmiedes, der sich durch das Kopieren schulen wollte oder das Modell als Ausgangspunkt für eine eigene Arbeit nutzte. Im Vergleich zur Vorlage blieb die Zeichnung jedoch unvollendet. Diese Art von Studienzeichnungen ist von großer Seltenheit. Das Blatt entstand in direkter zeitlicher Nähe zur Kupferstichfolge Moncornets, was zeigt, welcher Beliebtheit sich die Entwürfe Pariser Goldschmiede während des zweiten Viertels des 17. Jahrhunderts in Europa erfreuten.

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 1.980)


Nachverkaufspreis
(Verfügbarkeit erfragen!)
€ 1.500

(US$ 1.650)
(GBP 1.335)
(CHF 1.650)


Los 6540 Boucquet, Pierre - nach
Ornamentblatt mit floralen Motiven
(Verfügbarkeit erfragen)

... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... 93   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf