Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Zeichnungen des 16.-19. Jahrhunderts » zur Kunstabteilung
Zeichnungen des 16.-19. Jahrhunderts Auktion 114, Fr., 29. Nov., 11.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6500 - 6796)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Zeichnungen des 15. - 18. Jahrhunderts / 15th-18th Century Drawings
bis
Zeichnungen des 19. Jahrhunderts / 19th Century Drawings
» Kapitelwahl

... 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ... 29   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Haase, Friedrich Ehregott
Telemach hört die Schilderung der Irrfahrt des ...

Los 6663

Telemach hört die Schilderung der Irrfahrten des Odysseus.
Pinsel in Grau und Schwarz, grau laviert auf Velin, nach Angelika Kauffmann. 26,7 x 33,6 cm. Unterhalb der Darstellung in schwarzer Feder signiert und datiert "Haase Berlin 1811".

Entstanden nach einem Gemälde Angelika Kauffmanns beziehungsweise dessen Nachstich, welches 1773 in der Royal Academy ausgestellt war (ehem. Sammlung Bechstein, heute evtl. New York, Central Picture Gallery, vgl. Bettina Baumgärtel (Hg.): Angelika Kauffmann, Düsseldorf, München, Chur 1999, S. 394). Oben auf einen Untersatzkarton montiert.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 495)


Zuschlag
€ 400 (US$ 440)


Galerie Bassenge
» Zoom

Brücke, Wilhelm
Der Vesuv vom Hafen von Santa Lucia gesehen

Los 6664

Der Vesuv vom Hafen Santa Lucia in Neapel gesehen.
Bleistift auf Velin. 46,4 x 64 cm. Bezeichnet, datiert und signiert "von Sta. Lucia auf den Vesuv gesehen, gez. im Juni 1833 WBrücke".

Gefördert durch seinen Lehrer Johann Erdmann Hummel geht Wilhelm Brücke 1829 nach Rom. In den folgenden fünf Jahren studiert er die römische Architektur, die Landschaft und die Menschen. Viele seiner hochgeschätzten Veduten hat er vor Ort nur gezeichnet und erst nach seiner Rückkehr nach Berlin im Herbst 1834 in Öl ausgeführt. Beigegeben eine anonyme Bleistiftzeichnung mit der Ansicht eines italienischen Dorfes.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 440)


Zuschlag
€ 850 (US$ 935)


Galerie Bassenge
» Zoom

Deutsch
Blick vom Kloster Camaldoli über den Golf von N...

Los 6665

19. Jh. Blick vom Aussichtspunkt des Klosters Camaldoli über den Golf von Neapel mit der Umgebung von Baiae.
Pinsel in Braun über Bleistift. 39 x 57 cm. Unten rechts in Bleistift datiert und bezeichnet: "17 Juni 1838/ Neapel im Garten von Camaldoli [...]?"


Schätzpreis
€ 2.400   (US$ 2.640)


Nachverkaufspreis
€ 2.000   (US$ 2.200)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Galerie Bassenge
» Zoom

Rohden, Johann Martin von
Ansicht von Subiaco

Los 6666

Ansicht von Subiaco.
Bleistift auf Velin. 38,5 x 56,1 cm. Unten links sowie rechts bezeichnet "Subiaco".

Bereits 1795 im Alter von 17 Jahren reiste Johann Martin von Rohden von Kassel nach Rom. Schnell etablierte sich der junge Künstler dort und nahm als Landschafter in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine bedeutende Rolle im römischen Kunstleben ein. Wie seine deutschen Künstlerkollegen auch, bereiste Rohden die Gegenden um Rom, wählte Motive aus Tivoli, Subiaco, Albano und vom Nemi-See.

Provenienz: Sammlung Erhard Oskar Kaps (Lugt 3549).

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.320)


Zuschlag
€ 800 (US$ 880)


Galerie Bassenge
» Zoom

Kittendorf, Johan Adolph
Drei Männer mit kleinem Knaben blicken in die F...

Los 6667

Drei Männer mit kleinem Knaben blicken in die Ferne.
Grauer Stift, Pinsel in Grau, auf Velin. 16,5 x 12, 4 cm. Unten rechts signiert "Ad Kittendorf"

Beigegeben: Zwei weitere Studien des Künstlers.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 440)


Zuschlag
€ 300 (US$ 330)


Petzholdt, Ernst Christian Frederik
Zwei italienische Reiseskizzen

Los 6668

Zwei italienische Reiseskizzen (Ansicht von Benevento in Kampanien und einer antiken Ruine).
Zwei Bleistiftzeichnungen, auf Whatman-Velin. Je ca. 20,5 x 12,7 cm. Unten links bezeichnet und datiert "Benevento May (18)29" bzw. unten rechts signiert und datiert "F. Petzholdt (18)30".

Beigegeben: Eine Bleistiftzeichnung mit einer Ansicht aus Hornbæk (verso mit einem Aquarell einer Uferszene mit Booten, von Vilhem Petersen?).

Schätzpreis
€ 450   (US$ 495)


Zuschlag
€ 350 (US$ 385)


Galerie Bassenge
» Zoom

Wulff, Wilhelm Friedrich
Großer Anker und Boote am Elbufer in Övelgönne ...

Los 6669

Großer Anker und Boote am Elbufer in Övelgönne (Hamburg).
Bleistift, grau laviert. 22,5 x 33,8 cm. Am Unterrand datiert und signiert "Sept. 1835 W. F. Wulff".

Der Hamburger Maler Wilhelm Friedrich Wulff konzertierte sich in seinem Werk ganz auf die Darstellung der maritimen Welt, die er in seiner Heimatstadt direkt vor Augen hatte. In äußerster zeichnerischer Präzision, angelehnt an die Manier Caspar David Friedrichs, zeigt Wulff hier einen auf dem Trockenen liegenden Anker am unbefestigten Elbufer von Övelgönne. Gleich einem Stillleben setzt er den Anker in den Mittelpunkt seiner Hafenbeobachtung.

Provenienz: Wohl aus der Sammlung Charles Ryskamp, New York (Sammlerstempel verso, nicht bei Lugt).

Schätzpreis
€ 350   (US$ 385)


Zuschlag
€ 340 (US$ 374)


Galerie Bassenge
» Zoom

Freuler, Bernhard
Studienblatt mit kleinen Felsformationen

Los 6670

Studienblatt mit kleinen Felsformationen.
Pinsel in Braun über Graphit. 23,1 x 31,6 cm. Unten rechts signiert "ad. nat. fec. B. Freuler".


Schätzpreis
€ 400   (US$ 440)


Zuschlag
€ 400 (US$ 440)


Galerie Bassenge
» Zoom

Kügelgen, Constantin von
Holzbrücke über den Fluss Narva zwischen Estlan...

Los 6671

Holzbrücke über den Fluss Narva zwischen Estland und Russland.
Öl auf Papier. 28,4 x 39,2 cm.

Wir danken Frau Dr. Dorothee von Hellermann, Berlin für die Bestätigung der Autorschaft nach Begutachtung des Originals (am 5. Juni 2019).

Schätzpreis
€ 2.400   (US$ 2.640)


Zuschlag
€ 1.800 (US$ 1.980)


Galerie Bassenge
» Zoom

Kügelgen, Constantin von
Blick auf das Colosseum und die Basilica dei Sa...

Los 6672

Blick auf das Colosseum und die Basilica dei Santi Giovanni e Paolo vom Palatin in Rom aus.
Bleistift und Feder in Braun, braun laviert. 29,4 x 45 cm.

Wir danken Frau Dr. Dorothee von Hellermann, Berlin für die Bestätigung der Autorschaft nach Begutachtung des Originals (am 5. Juni 2019).

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.320)


Zuschlag
€ 1.100 (US$ 1.210)



... 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ... 29   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf