Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Zeichnungen des 16.-19. Jahrhunderts » zur Kunstabteilung
Zeichnungen des 16.-19. Jahrhunderts Auktion 114, Fr., 29. Nov., 11.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6500 - 6796)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Zeichnungen des 15. - 18. Jahrhunderts / 15th-18th Century Drawings
bis
Zeichnungen des 19. Jahrhunderts / 19th Century Drawings
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 30   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Witte, Emanuel de - Umkreis
Innenansicht einer gotischen Kirche mit figürli...

Los 6530

Umkreis. Innenansicht einer gotischen Kirche.
Feder in Schwarz, grau laviert, aufgezogen. 29 x 20,1 cm.


Schätzpreis
€ 600   (US$ 660)


Zuschlag
€ 1.800 (US$ 1.980)


Galerie Bassenge
» Zoom

Vanni, Francesco - zugeschrieben
Madonna und der hl. Franziskus, das Kind haltend

Los 6531

zugeschrieben. Die Madonna mit dem hl. Franziskus, das Kind haltend.
Schwarzer Stift mit Spuren von brauner Feder. 24,3 x 19,7 cm.



Provenienz: Sammlung Mathias Komor, New York (Lugt 1882a).
Sammlung Paul Mathias Polakovits, Budapest (Lugt 3561).
Aus einer bisher unbekannten Sammlung (Lugt 4350).

Schätzpreis
€ 900   (US$ 990)


Zuschlag
€ 850 (US$ 935)


Galerie Bassenge
» Zoom

Rosa, Salvator - Umkreis
Entwurf für ein Titelblatt mit einem Architekte...

Los 6532

Umkreis. Entwurf für ein Titelblatt mit einem Architekten beim Entwerfen.
Feder in Braun, rotbraun laviert, im Oval. 34,1 x 26,1 cm. Unten rechts in brauner Feder bez. "originale Salvator Rosa".

Beigegeben eine weitere Zeichnung mit einer traditionellen Zuschreibung an Pietro Antonio Novelli "Stehender Römer".

Schätzpreis
€ 750   (US$ 825)


Zuschlag
€ 800 (US$ 880)


Galerie Bassenge
» Zoom

Italienisch
Brunnenarchitektur für eine Fassade

Los 6533

17. Jh. Brunnenarchitektur für eine Fassade.
Feder in Braun, grau laviert, auf Bütten aufgezogen. 20,7 x 20,6 cm.


Schätzpreis
€ 600   (US$ 660)


Zuschlag
€ 5.500 (US$ 6.050)


Galerie Bassenge
» Zoom

Turchi, Alessandro - zugeschrieben
Die Enthauptung Johannes des Täufers

Los 6534

Die Enthauptung Johannes des Täufers.
Feder in Braun, braun laviert. 16,3 x 21,1 cm. Rechts oben in schwarzer Feder nummeriert "323", verso ebenso bezeichnet "A Turchi fec".



Provenienz: Wohl Sammlung Bartolommeo Cavaceppi.
Sammlung Vincenzo Pacetti.
Dessen Sohn Michelangelo Pacetti (Lugt 2057).
Erworben 1843/44 für die Berliner Museen durch Gustav Friedrich Waagen.
Mit dem Freigabe-Stempel der SMPK (Lugt 4958).

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.320)


Nachverkaufspreis
€ 900   (US$ 990)


Italienisch
14 Portraits italienischer Humanisten, Dichter,...

Los 6535

[*] 17. Jh. 14 Portraits italienischer Humanisten, Dichter, Adliger und Condottieri.
Rötel und schwarze Kreide, zehn Blatt aufgezogen auf venezianischem Papier des 18. Jh. 11,6 x 7,9 bis 16,4 x 11,7 cm. Bis auf ein Blatt alle mit dem Namen des Dargestellten in dunkelbrauner Feder, teils mit ausführlicheren handschriftlichen Legenden in venezianischem Dialekt.

Dargestellt sind u.a. der Humanist, Dichter und Naturforscher Giulio Cesare Scaligero, der Mailänder Herzog Ludovico Sforza, der Florentiner Dichter und Historiker Benedetto Varchi, der Florentiner Dichter des 13. Jh. Guido Cavalcanti, der Humanist und Historiker Carlo Sigonio, der Humanist Giovanni Pontano, die Humanistin Isotta Nogarola, der Condottiere Prospero Colonna, der Anführer der Ghibellinen in Rom Sciarra Colonna, Kardinal Bessarion, der Führer der Ghibellinen in Florenz Farinata degli Uberti, der Condottiere Braccio da Montone und der Humanist und Dichter Francesco Maria Molza.

Schätzpreis
€ 3.000   (US$ 3.300)


Zuschlag
€ 2.500 (US$ 2.750)


Galerie Bassenge
» Zoom

Französisch
Allegorische Darstellung mit einer Königin, die...

Los 6536

um 1600. Allegorische Darstellung mit einer Königin, die Lorbeerkränze verteilt.
Feder in Braun, blau laviert. 24,1 x 20 cm.


Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.650)


Zuschlag
€ 1.000 (US$ 1.100)


Galerie Bassenge
» Zoom

Italienisch
Entwurf eines Kandelabers

Los 6537

17. Jh. Entwurf eines Kandelabers mit figurativen Elementen.
Feder in Braun, braun laviert über Bleistift. 87 x 47,5 cm. Mit handschriftlichen Annotationen in italienischer Sprache. Wz. Bekröntes Wappen.

Motivisch vergleichbare Kandelaber in Bronze finden sich in der Werkstatt des italienischen Bildhauers Niccolò Roccatagliata, der Anfang des 17. Jahrhunderts in Venedig tätig war.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 660)


Nachverkaufspreis
€ 450   (US$ 495)


Galerie Bassenge
» Zoom

Italienisch
Entwurf für eine Sauciere mit einem Löwen und M...

Los 6538

16. Jh. Entwurf für eine Sauciere mit einem Löwen und Meerwesen.
Feder in Braun, braun laviert, weiß gehöht, über Spuren von weißer Kreide, auf bräunlichem Bütten. 21,7 x 26 cm.

Mit einer Zuschreibung an Francesco Salviati (1510-1563). Wie von Giulio Romanos Hand haben sich auch von Salviati zahlreiche Entwürfe für Gefäße aus Edelmetallen, Wandteppiche und Rüstungen erhalten. Vergleichbare Blätter finden man unter anderem im Louvre, Paris (Entwurf für einen Kelch), oder in der Morgan Library and Museum, New York (Emblem mit einem zweiköpfigem Pferd, InvNr. 1979.58).

Provenienz: Sammlung Anton Schmid, Wien (laut handschriftlicher Notiz auf dem Montageband dann am 9. Mai 1970 durch Tausch an Herbert List).
Sammlung Herbert List, München (Lugt 4063).
Sammlung Wolfgang Ratjen, Vaduz (mit dessen Inventarnummer auf dem Passepartout verso).

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 1.980)


Zuschlag
€ 1.700 (US$ 1.870)


Galerie Bassenge
» Zoom

Französisch
Galathea

Los 6539

17. Jh. Galathea.
Feder in Braun, laviert und weiß gehöht (mit Bleiweißoxidierung). 30,3 x 42,8 cm.

Verso alte Zuschreibung an Michel Ange Corneille.

Provenienz: Aus der Sammlung H. Hüner, Berlin (nicht bei Lugt).

Schätzpreis
€ 900   (US$ 990)


Nachverkaufspreis
€ 700   (US$ 770)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 30   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf