Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Vergessene Moderne » zur Kunstabteilung
Vergessene Moderne Auktion 113, Sa., 1. Juni, 11:00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 8000 - 8119)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Sonderauktion / Special Sale: Vergessene Moderne (Lose 8000 - 8119) » Kapitelwahl

... 109 110 111 112 113 114 115 116 117   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 8118 Schoemakers, René
Kinderbildnis; Selbstporträt
Verkauft
8118


Kinderbildnis; Selbstporträt
2 Gemälde. Acryl auf Leinwand. 2004.
50 x 70 bzw. 50 x 50 cm.
Verso mit Faserschreiber signiert "R. Schoemakers" und datiert.

Das Personal seiner Bilder bildet meist Schoemakers Familie; hyperrealistisch setzt es das akzentuiert gezeichnete Kinderporträt vor den schwarzen Grund, der in seiner Wucht einen bedrohlichen Kontrast zur Zartheit des Kleinkindes bildet. "Obwohl alle Details ohne Umschweife zu erkennen sind, bleiben Schoemakers Bilder seltsam fremd und rätselhaft: Immer spielt der Blick eine zentrale Rolle, - sei es, dass die Figur den Betrachter unmittelbar fixiert und dadurch verunsichert, sei es, dass sie mit geschlossenen Augen den Blick nach innen richtet und sich einer visuellen Vereinnahmung verschließt. Die Figur ist vielfach nackt, was den Betrachter in die keineswegs angenehme Rolle des Voyeurs drängt (...) Schoemakers Bild-Figuren beeindrucken aber auch durch ihre geradezu konstruktiv gesetzte Direktheit. In beiden Positionen, sowohl in der beschrieben visuellen Konzeption als auch in formalkompositorischer Hinsicht gibt es keine vermittelnde Zwischenstufe zwischen dem Bild und dem Betrachter. Figur, mitunter auch ein objekthafter Ausschnitt, verweigert jedes illusionistische Einfühlen. Das macht sie frei für eine Inszenierung, die auch dem Abbildhaften einen veränderten Stellenwert zuerkennt. Schoemakers' Arbeiten werden selbst zu Objekten (...) Der Mensch bleibt in den Bildern René Schoemakers letztlich ortlos, auf sich selbst zurückgeworfen. Dieser existentielle Zustand nimmt in seinen Bildern mitunter anrührende, mitunter aber auch groteske Züge an. Niemals ist man sich seiner selbst vor diesen Bildern sicher." (Uwe Haupenthal, Sinnliches Bewusstsein, zit. nach schoemakers-info.de, 25.3.2019).

Schätzpreis
€ 4.500   (US$ 5.130)


Zuschlag
€ 3.600
(US$ 4.104)
(GBP 3.168)
(CHF 4.104)


Los 8118 Schoemakers, René
Kinderbildnis; Selbstporträt
Verkauft

... 109 110 111 112 113 114 115 116 117   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf