Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Vergessene Moderne » zur Kunstabteilung
Vergessene Moderne Auktion 113, Sa., 1. Juni, 11:00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 8000 - 8119)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Sonderauktion / Special Sale: Vergessene Moderne (Lose 8000 - 8119) » Kapitelwahl

... 109 110 111 112 113 114 115 116 117   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 8116 Jaenisch, Hans
Schleusentor
Verkauft
8116) » größer

Schleusentor ("TB # 41")
Mischtechnik, Collage und Tusche in Schwarz auf Velin, auf Leinwand kaschiert. 1963.
135 x 150 cm.
Unten rechts mit Pinsel in Schwarz monogrammiert "Jae", verso nochmals signiert, datiert und bezeichnet "TB # 41", verso mit Klebeetikett des Deutschen Künstlerbundes Köln und Klebeetikett der Baukunst Köln, dort typographisch bezeichnet.

Im Jahr 1960 beginnt Jaenisch mit einer neuen Technik zu arbeiten: Die "Tuschbilder" entstehen aus Collagen mit Tusche und Lasurfarbe, auf Leinen aufgezogen. "Die strahlende Farbigkeit der Balkenfugen schafft den Hell-Dunkel-Gegensatz und somit den dramatischen Dualismus, der aus die 'Tuschbilder' von 1960 bis zur ersten Hälfte des Jahres 1963 beherrscht. Hier ist es wieder graphisches Craquelé, das auf Papier mit Tusche gemalt und geknittert in eigenwilliger Technik die Bilder überzieht. Jaenisch sagt über diese Tuschbilder, sie seien 'als Versuche gemeint, die Randgebiete surrealer Vorgänge zu erforschen. Sie bedeuten für mich die Erschließung neuer Räume. Schichtungen, in denen ich mich dieser Bilderwelt anvertraue, treiben in den Räumen ihr Spiel'." (K. H. Hoyer, in: Hans Jaenisch, Ausst.-Kat. Galerie Vömel, Düsseldorf 1991, S. 10).

Ausstellung: Deutscher Künstlerbund Köln, 12. Ausstellung 1963 (mit Fragment dessen Klebeetiketts verso)

Errata: Entgegen den Angaben im Printkatalog monogrammiert statt signiert.

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.052)


Zuschlag
€ 1.700
(US$ 1.937)
(GBP 1.496)
(CHF 1.937)


Los 8116 Jaenisch, Hans
Schleusentor
Verkauft

... 109 110 111 112 113 114 115 116 117   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf