Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Gemälde Alter und Neuerer Meister » zur Kunstabteilung
Gemälde Alter und Neuerer Meister Auktion 115, Do., 4. Juni, 11.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6000 - 6167)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Gemälde des 15.-18. Jahrhunderts / 15th-18th Century Paintings
bis
Gemälde des 19. Jahrhunderts und neuerer Meister / 19th-20th Century Master Paintings
» Kapitelwahl

... 77 78 79 80 81 82 83 84 85 ... 170   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 6079 Flamm, Albert
Ruine in der römischen Campagna
» Abgabe von Vorgeboten möglich
6079)

» Zoom

Ruine in der römischen Campagna.
Öl auf Leinwand. 54,5 x 85,5 cm. Unten links signiert "A. Flamm".

Albert Flamm erhielt seine Ausbildung an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Andreas Achenbach. Gemeinsam mit dessen Bruder Oswald, mit dem ihn eine enge Freundschaft verband, reiste er fast jährlich nach Italien, wobei ihn die Gegenden um Rom und der Golf von Neapel am meisten faszinierten. Seine südlichen Landschaften bestechen vor allem durch die unmittelbare Auffassung der Natur und des Lichts. Die zunehmende Auseinandersetzung an der Düsseldorfer Malerschule mit der französischen Schule von Barbizon ab den 1870er Jahren und später mit dem Impressionismus, etabliert durch die Lehrer Eugen Dücker und Theodor Hagen, schlug sich auch im Werk Albert Flamms nieder. Flamms pleinairistische Auffassung wird in diesem Gemälde unmittelbarer, der Duktus lockerer, die Linienführung weicher. Auf eine starke Tiefenwirkung, evoziert durch eine Straße oder einen Küstenstreifen - durchaus charakteristisch für seine Gemälde -, wird hier zugunsten einer sfumatohaften Lichtstimmung mit panoramaartiger Sicht und breitem Horizont verzichtet.

Provenienz: Privatbesitz Westfalen.
Seither Privatbesitz Rheinland.

Schätzpreis
€ 2.400  

(US$ 2.640)
(GBP 2.088)
(CHF 2.520)


Los 6079 Flamm, Albert
Ruine in der römischen Campagna
» Abgabe von Vorgeboten möglich

... 77 78 79 80 81 82 83 84 85 ... 170   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf