Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Gemälde Alter und Neuerer Meister » zur Kunstabteilung
Gemälde Alter und Neuerer Meister Auktion 113, Do., 30. Mai, 11.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6000 - 6233)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Gemälde des 15.-18. Jahrhunderts / 15th-18th Century Paintings
bis
Gemälde des 19. Jahrhunderts und neuerer Meister / 19th-20th Century Master Paintings
» Kapitelwahl

... 64 65 66 67 68 69 70 71 72 ... 230   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 6070 Rieck, Eduard
Ausritt der Fürstin von Liegnitz in Begleitung ...
Verkauft


Ausritt der Fürstin von Liegnitz in Begleitung des Kronprinzen Friedrich Wilhelm und Gefolge.
Öl auf Holz. 16 x 11 cm. Unten rechts signiert und datiert "Rieck 1840".

Bei dem Künstler dieses kleinen, aber historisch interessanten Werkes handelt es sich um den 1804 in Potsdam gebürtigen Eduard Rieck, der dort neben seiner Tätigkeit als Stallmeister beachtliche Fähigkeiten als Maler entwickelte. Er reüssierte insbesondere mit Szenen bedeutender Persönlichkeiten zu Pferd oder militärhistorischer Motive. Zwei Gemälde "Ulanen im Manöver" und "Gardekürassiere an einer Brücke" von ihm sind ihm Verlustkatalog der preussischen Schlösser verzeichnet ("Zerstört. Entführt. Verschollen. die Verluste der preußischen Schlösser im Zweiten Weltkrieg". Potsdam 2004, S. 397, Nrn. GK I 4320 und 8794, mit Abb.). Oft werden die Werke Eduard Riecks mit denen des 24 Jahre jüngeren Ernst Rieck, ebenfalls aus Potsdam stammend, verwechselt.

Schätzpreis
€ 4.500   (US$ 5.130)


Zuschlag
€ 4.000
(US$ 4.560)
(GBP 3.520)
(CHF 4.560)


Los 6070 Rieck, Eduard
Ausritt der Fürstin von Liegnitz in Begleitung ...
Verkauft

... 64 65 66 67 68 69 70 71 72 ... 230   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf