Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Kunst Teil I » zur Kunstabteilung
Moderne Kunst Teil I Auktion 112, Sa., 1. Dez., 15:00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 8000 - 8370)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Sammlung / Collection Marguerite Schlüter
bis
Moderne Kunst Teil I / Modern Art Part I (L - Z)
» Kapitelwahl

... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... 37   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Heckel, Erich
Kniende am Stein

Los 8100

Kniende am Stein
Holzschnitt auf weichem Japan. 1913/14.
50 x 32,2 cm (70,5 x 56 cm).
Signiert "Erich Heckel" und datiert.
Dube 258 a A (von b).

Heckel zeichnet seine Kniende in die Fördelandschaft bei Osterholz, dort, wo sich die Förde nach Flensburg hin erstreckt und der Komposition mit ihren Uferwindungen Räumlichkeit verleiht. Hier verbrachte Heckel die Sommermonate 1913. Der dunkle Stein und das kniende Mädchen in der Mitte des Vordergrundes verankern die dynamische Komposition im Bildraum. Druck außerhalb der Auflage von 40 Exemplaren, entstanden für die Mappe "Elf Holzschnitte, 1912-1919, Erich Heckel bei I. B. Neumann", Berlin, 1921. Dube gibt als Entstehungsjahr 1913 an. Prachtvoller Druck mit dem vollen, sehr breiten Rand, oben und unten mit dem Schöpfrand.

Schätzpreis
€ 4.000   (US$ 4.560)


Zuschlag
€ 6.500 (US$ 7.409)


Galerie Bassenge
» Zoom

Helnwein, Gottfried
Leeres Gesicht (Selbstporträt)

Los 8101

Leeres Gesicht (Selbstporträt)
Radierung und Carborundum auf leichtem Karton. 1990er Jahre.
98,3 x 70,2 cm.
Signiert "G. Helnwein". Auflage 99 num. Ex.

Helnweins gesamtes Schaffen behandelt die Grundthemen Schmerz, Verletzung und Gewalt. Die Auseinandersetzung mit sich selbst als Künstler bildet dabei einen Schwerpunkt. Das mehrfach variierte Selbstporträt mit verbundenem Kopf und Augen sowie dem aufgerissenen, schreiend wirkenden Mund kann als eine "selbstevidente Metapher für die elementare menschliche Bedingung heutiger Existenz" angesehen werden. (Klaus Albrecht Schröder, Das Vordergründige ist das Abgründige - Helnweins Beitrag zu einer Hagiographie des 20. Jahrhunderts, in: Die lädierte Welt - Realismus und Realismen in Österreich, Ausst.-Kat. Kunstforum Wien 1987). Entstanden wohl nach dem Ölgemälde "Self-Portrait 17" von 1988. Ausdrucksstarker Druck der formatfüllenden Komposition.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.367)


Zuschlag
€ 900 (US$ 1.026)


Galerie Bassenge
» Zoom

Helleu, Paul César
Porträt einer Dame im Profil, stehend

Los 8102

[*] Porträt einer Dame im Profil, stehend
Kreide in Schwarz auf Velin.
59 x 90,5 cm.
Unten links mit Kreide in Schwarz signiert "Helleu".

Charakteristische, großflächige Studie einer Dame im Abendkleid, wobei vor allem die aufwendige Hochsteckfrisur in den einzelnen wunderbaren Schwüngen der Haarsträhnen detailliert ausgearbeitet ist.

Schätzpreis
€ 5.500   (US$ 6.269)


Nachverkaufspreis
€ 4.800   (US$ 5.471)


Galerie Bassenge
» Zoom

Henri, Florence
Poster for Hanover Gallery

Los 8103

[*] Poster for Hanover Gallery
Farblithographie auf WT & Co Kent-Velin. 1923.
24,3 x 20,3 cm (50,5 x 35 cm).
Signiert "Florence Henri" und datiert.

Geometrisch abstrahierte Komposition der Künstlerin und Fotografin. Henri begann als Pianistin, nach dem Studium der Musik wandte sie sich der Malerei zu. In Berlin besuchte sie die Kunstakademie und war 1922/23 Schülerin von Johannes Walter-Kurau. In Paris lernte sie an der Académie Moderne bei Fernand Léger und Amédée Ozenfant, um dann 1927 für einen Sommerkurs an das Bauhaus in Dessau zu gehen. Hier war Josef Albers einer ihrer Lehrer. Bei László Moholy-Nagy studierte sie schließlich Fotografie. Prachtvoller Druck mit Rand.

Schätzpreis
€ 3.000   (US$ 3.419)


Nachverkaufspreis
€ 2.000   (US$ 2.280)


Galerie Bassenge
» Zoom

Hesse, Hermann
Blumenstrauß (12 Gedichte)

Los 8104

Blumenstrauß (12 Gedichte)
Titel und Vorsatzblatt. Aquarell und Feder in Schwarz auf Ars Antiqua-Bütten. 1921.
Jeweils 22 x 17,2 cm.
Unterhalb der Darstellung mit Feder in Schwarz der handschriftliche Text "Zwölf Gedichte von Hermann Hesse", auf dem zweiten Blatt "Geschrieben und gezeichnet von Hermann Hesse 1921".

Leuchtend farbiges, heiteres Blumenaquarell. Erst als fast Vierzigjähriger unternahm Hesse 1916 seine ersten Malversuche. Es entstanden in den folgenden Jahren Skizzen mit Stilleben, Selbstportraits, Blumen- und Landschaftsmotiven. Als er 1919 ins Tessin übersiedelte, bevorzugte er die Technik des Aquarellierens, nachdem er zuvor auch mit Tempera, Kreide, Pastell und Öl experimentiert hatte.

Provenienz: Sammlung Helen Wolff, USA
Sammlung Rudolf und Irene Serkin, USA

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.052)


Zuschlag
€ 1.500 (US$ 1.709)


Galerie Bassenge
» Zoom

Hirst, Damien
Windmills on my mind

Los 8105

[*] Windmills on my mind
Farbradierung auf schwerem Velin. 2002.
101 x 75,5 cm (111 x 91 cm).
Signiert "Damien Hirst". Auflage 68 Ex.

Prachtvoller, klar zeichnender Druck, allseitig mit den Schöpfrändern.

Schätzpreis
€ 2.400   (US$ 2.735)


Nachverkaufspreis
€ 1.800   (US$ 2.052)


Galerie Bassenge
» Zoom

Hirst, Damien
Skull - For the Love of God

Los 8106

[*] Skull - For the Love of God
Farbserigraphie und Diamantsplitter auf leichtem Velinkarton. 2010.
26 x 16,8 cm (32,5 x 24 cm).
Signiert "DHirst". Auflage 1.000 num. Ex.

Die Graphik wurde anlässlich der legendären Skulptur "For the Love of God" von Damien Hirst herausgegeben. Diese besteht aus dem Platin-Abguss eines menschlichen Schädels, der mit 8.601 lupenreinen Diamanten, darunter ein birnenförmiger rosa Diamant auf der Stirn, besetzt ist. Exzellenter Druck, der seinen besonderen Reiz durch die Diamantsplitter erfährt.

Schätzpreis
€ 2.500   (US$ 2.849)


Nachverkaufspreis
€ 2.000   (US$ 2.280)


Galerie Bassenge
» Zoom

Hirst, Damien
Souls

Los 8107

[*] Souls
Farbiger Metallfoliendruck. 2011.
12 x 12,7 cm (25,6 x 15,3 cm).
Signiert "Damien Hirst". Auflage 100 num. Ex.

Kräftiger und farblich sehr schön abgestimmter Druck mit Rand.

Schätzpreis
€ 2.500   (US$ 2.849)


Nachverkaufspreis
€ 1.800   (US$ 2.052)


Galerie Bassenge
» Zoom

Höch, Hannah
Abstrakte Komposition

Los 8108

Abstrakte Komposition
Aquarell, Deckweiß und farbige Tinte auf Velinkarton.
12 x 14,2 cm.
Unten links mit Kugelschreiber in Schwarz monogrammiert "H. H.".

Die Komposition mit kristallin-geometrischen Formen und lamellenartigen Gitterstrukturen steht über zarten, nass-in-nass aquarellierten Farbwolken und wird zusätzlich belebt mit Spritztechnik. Aus der Mischung bildnerischer Techniken entsteht eine zart gewebte Textur in fein abgestuften, miteinander kontrastierenden Grün-, Gelb- und Rosatönen.

Provenienz: Sammlung Eddy und Nana Novarro
Privatsammlung Rheinland

Ausstellung: Picasso Museum Münster 2011
Kaleidoskop der Moderne, Staatliches Museum Schwerin 2015

Literatur: Katharina Uhl, Kaleidoskop der Moderne. Chagall, Miró, Picasso und die Avantgarde, Ausst.-Kat. Staatliches Museum Schwerin 2015, Nr. 69 (mit Abb.)

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.367)


Zuschlag
€ 1.600 (US$ 1.823)


Galerie Bassenge
» Zoom

Höckelmann, Antonius
Reiter bei Nacht (St. Georg)

Los 8109

Reiter bei Nacht (St. Georg)
Ölkreiden auf Velin. 1991.
50 x 53 cm (Passepartoutausschnitt).
Unten mit Ölkreide in Schwarz signiert "Antonius Höckelmann" und datiert.

Dunkeltonige Arbeit in kräftigen schwarzen Schwüngen mit weißen Akzenten und hervorleuchtendem Blau und Rot. Die diagonal durch die Komposition geführte Lanze charakterisiert den Reiter als den Heiligen Georg, und dieses Wissen ermöglicht, dass unten im Bild ein sich windender Drache erkennbar wird. Antonius Höckelmann studierte von 1957-61 an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin bei Karl Hartung und stellte auf der Documenta 6 und 7 aus.

Schätzpreis
€ 900   (US$ 1.026)


Nachverkaufspreis
€ 700   (US$ 797)



... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... 37   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf