Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Kunst Teil I » zur Kunstabteilung
Moderne Kunst Teil I Auktion 110, Sa., 2. Dez., 15:00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 8000 - 8359)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Moderne Kunst Teil I / Modern Art Part I (Lose 8000 - 8359) » Kapitelwahl

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 36   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Bellmer, Hans
Petit Traité de Morale

Los 8080

Petit Traité de Morale
2 Doppelblatt, 2 Doppelblatt Titel und Druckvermerk und 10 Doppelblatt mit Farbradierungen auf Arches-Velin. Lose in Schutzumschlag, in Orig.-Seidenportfolio und Seidenschuber. 1968.
37,7 x 28,5 cm.
Jeweils signiert "Bellmer". Auflage 150 Ex.
Denoel 78-87.

Hans Bellmer ließ sich von den Titeln des Marquis de Sade zu seinen Radierungen inspirieren, die zwischen 1966 und 1968 entstanden. Die Folge von Radierungen Bellmers erschien bei Georges Visat, Paris, in einer Gesamtauflage von 170 Exemplaren. Prachtvolle, kräftige Drucke, jeweils auf Doppelbogen, mit dem vollen Rand.

Schätzpreis
€ 2.500   (US$ 2.925)


Zuschlag
€ 2.000 (US$ 2.340)


Berkes, Antal
Stadt im Schneetreiben

Los 8081

Stadt im Schneetreiben
Gouache auf braunem Velin.
69 x 98 cm (Rahmenausschnitt).
Unten rechts mit Pinsel in Schwarz signiert "Berkes".

Vor allem Paris, Budapest und Wien hielt Berkes in seinen Stadtbildern fest. Die Szene im Schneetreiben ist wohl in Österreich-Ungarn zu lokalisieren. Es handelt sich um ein typisches Motiv des Malers, der sich auf die Darstellung belebter Straßenszenen spezialisierte. Spaziergänger und Kutschen kämpfen sich durch den in schrägen Schwüngen fallenden Schnee auf dem Prachtboulevard. Berkes studierte an der Hochschule für Bildende Kunst in Budapest bei István Réti und an der dortigen Kunstakademie bei József Feichtinger; er war Gründungsmitglied des Nationalsalons Budapest.

Schätzpreis
€ 3.000   (US$ 3.510)


Nachverkaufspreis
€ 2.500   (US$ 2.925)


Beuys, Joseph
Ohne Titel

Los 8082

Ohne Titel
Lithographie auf graubraunem Packpapier. 1977.
56 x 76 cm.
Signiert "Joseph Beuys". Auflage 98 num. Ex.
Schellmann 203.

Prachtvoller Druck aus der neunteiligen Mappe "Spur II".

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.755)


Zuschlag
€ 1.000 (US$ 1.170)


Beuys, Joseph
Wattenmeer

Los 8083

Wattenmeer
Holzschnitt auf BFK Rives-Velin. 1949/1973-74.
11 x 36 cm (50 x 65 cm).
Signiert "Joseph Beuys" und datiert. Auflage 50 num. Ex.
Schellmann 92.

Satter Druck, mit dem vollen Rand und an zwei Seiten mit dem Schöpfrand.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 936)


Zuschlag
€ 800 (US$ 936)


Bissier, Julius
3 Kompositionen

Los 8084

3 Kompositionen
3 Holzschnitte in Rot, Dunkelbraun und Blau auf verschiedenfarbigen Papieren. 1954.
22,8 x 26,5 bis 24,3 x 26,5 cm (jeweils 25 x 28,8 cm).
2 Blatt signiert "Julius Bissier" und datiert.

Das dritte Blatt diente als Umschlag zu dem Ausst.-Kat. "Julius Bissier ...", Freiburg 1954. Nachdem sich Bissier auf graphischem Gebiet zunächst mit dem Linolschnitt befasst hatte, widmete er sich ab 1948 dem Holzschnitt und schuf in der Folge 40 Arbeiten auf diesem Gebiet, von denen allerdings nur wenige Drucke abgezogen wurden. Bissier fand im Holzschnitt eine adäquate Form für sein Streben nach einer präzisen, auf Strenge und Exaktheit ausgerichteten Darstellungsweise. Inhaltlich umkreist er dabei das Thema einer die Welt bestimmenden Bipolarität, wie sie sich etwa im Gegensatz von Männlich und Weiblich äußert. Jeweils kräftige Drucke mit kleinem Rand. Beigegeben: Plakat zur Ausstellung "Julius Bissier", Kestner-Gesellschaft, Hannover 1958.

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.755)


Zuschlag
€ 1.200 (US$ 1.404)


Bleyl, Fritz
Bad Aussee

Los 8085

"Bad Aussee"
Farbige Kreiden auf Pergamentpapier. 1943.
31,5 x 43,3 cm.
Unten rechts mit Kreide in Blau signiert "Fritz Bleyl", unten links datiert und betitelt.

Die frühherbstliche Berglandschaft bei Bad Aussee in der Steiermark zeichnet Bleyl mit leichten, unruhigen Strichlein in harmonischem Kolorit von Blau und Gelb. Nach Gründung der Künstlergruppe "Brücke" 1905 beteiligte sich Bleyl sehr aktiv an den gemeinsamen Ausstellungstätigkeiten der Gruppe, trat aber schon 1907 wieder aus, da er sich für ein "bürgerliches" Leben entschieden hatte. Künstlerisch tätig war Bleyl vor allem in der Graphik und in der Zeichnung, führte aber ein zurückgezogenes Leben und zeigte seine Arbeiten nicht mehr in der Öffentlichkeit.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.404)


Zuschlag
€ 800 (US$ 936)


Böckstiegel, Peter August
Frühling in Cossebaude

Los 8086

"Frühling in Cossebaude"
Farblithographie auf Maschinenpapier. 1920.
54,3 x 68 cm (60,6 x 74,3 cm).
Signiert "P. A. Böckstiegel", betitelt und als "Orig. Steinzeichnung Handdruck" bezeichnet.
Matuszak 96.

Aus der Mappe "Bauernleben", dem einzigen Mappenwerk im Schaffen Böckstiegels, publiziert 1921. Gedruckt in Rot, Blau und Gelb. Der Druck erschien in zwei weiteren Farbstellungen, nämlich in Rot, Grün und Graublau sowie in Blau, Grün und Rot. Nur kurz, zu Beginn der 1920er Jahre, widmet sich Böckstiegel der Lithographie, stilistisch nahe am Expressionismus der "Gruppe 1917" und der "Dresdner Sezession. Gruppe 1919". Anders als viele seiner Künstlerkollegen sucht er seine Motive auf dem Land und bei den Menschen in seinem Umfeld, nicht im großstädtischen Milieu. In den herrlich großformatigen Motiven der Mappe "Bauernleben" zeigt sich expressionistisch-leuchtendes Kolorit zusammen mit einer vereinfachten Strichführung und Stilisierung der Bildgegenstände, so dass die schlichten Szenerien als dynamisch-avantgardistische Weltsichten erscheinen. Prachtvoller Druck der großformatigen Darstellung, mit Rand.

Schätzpreis
€ 2.800   (US$ 3.276)


Zuschlag
€ 7.200 (US$ 8.424)


Bonato, Victor
II-O-KK-70

Los 8087

"II-O-KK-70"
Glas-Spiegel-Verformung. 1970/73.
35 x 35 x 2,5 cm.
Verso auf dem Künstleretikett signiert "VBonato", datiert, betitelt und bezeichnet "silberbelegt Febr. 73", darunter nochmal signiert und datiert. Auflage 100 num. Ex.

Seit 1969 arbeitete Bonato an Glasspiegelverformungen unter dem Aspekt der Irritation von Seh- und Verhaltensgewohnheiten.

Schätzpreis
€ 900   (US$ 1.053)


Zuschlag
€ 700 (US$ 819)


Bott, Francis
Abstrakte Kompositionen

Los 8088

Abstrakte Kompositionen
2 Bleiglasbilder.
Jeweils 58 x 78,8 cm.
Nicht bei Henze.

Die Rückseiten der farbigen Glassegmente wurden von Bott geschwärzt und anschließend wieder freigekratzt, so dass sowohl Kratzspuren als auch schwarze Überreste einen interessanten Kontrast zu den leuchtenden Farben der Glasteile ergeben. Es entsteht eine zeichenhafte Bildsprache mit schwarzen Liniengeflechten über transparenten Farbflächen in einfachen geometrischen Formen.

Provenienz: Ehemals Sammlung Baronin Alix de Rothschild

Literatur: Wolfgang Henze, Francis Bott. Das Gesamtwerk, Stuttgart und Zürich 1988, S. 361-363

Schätzpreis
€ 2.500   (US$ 2.925)


Zuschlag
€ 2.400 (US$ 2.808)


Bouten, Armand
Strandleben

Los 8090

Strandleben
Aquarell und Deckweiß über Bleistiftvorzeichnung auf Velin. 1920er Jahre.
52 x 34,3 cm.
Unten links mit Feder in Rosarot signiert "Bouten".

Surreal verzerrte Badende in leuchtenden Farben an einem zitronengelben Strand und im violetten Wasser: Grelle Farben und kräftige Konturen bestimmen Boutens Aquarell. Sein früherer kubistisch- expressionistischer Stil ändert sich ab seiner ersten Reise nach Südeuropa, lebensvolle Themen wie Strandszenen, Jahrmärkte, Cafés und Bordelle halten Einzug in sein Werk. "Es sind eigenartige, spannungsgeladene Bilder von teilweise äußerster Expressivität. Sie verweisen auf einen offenbar ruhelosen Geist und rastlosen Menschen" (Michael Neumann, Armand Bouten 1893-1965, Ausst.-Kat. Berlin 1984, S. 6).

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.755)


Nachverkaufspreis
€ 1.200   (US$ 1.404)



... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 36   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf