Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Kunst Teil I » zur Kunstabteilung
Moderne Kunst Teil I Auktion 110, Sa., 2. Dez., 15:00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 8000 - 8359)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Moderne Kunst Teil I / Modern Art Part I (Lose 8000 - 8359) » Kapitelwahl

... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 36   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Baselitz, Georg
Adler

Los 8070

Adler
Kaltnadel auf Van Gelder Zonen-Velin. 1981.
43,2 x 32 cm (74,6 x 60,5 cm).
Signiert "Baselitz". Auflage 60 num. Ex.
Jahn 379.

Erschienen als Jahresgabe für den Kunstverein Kiel. Prachtvoller Druck mit sehr schön abgestimmtem Plattenton und breitem Rand.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.404)


Zuschlag
€ 2.000 (US$ 2.340)


Baselitz, Georg
Schläger (Raquette)

Los 8071

Schläger (Raquette)
Holzschnitt auf Japan. 1986.
48,7 x 31,2 cm (75,5 x 53 cm).
Signiert "Baselitz" und datiert. Auflage 20 num. Ex.
Nicht mehr bei Jahn.

Baselitz beschäftigte sich seit seinem Florenz-Aufenthalt 1956 mit der Technik des Holzschnitts. Satter Druck mit dem vollen Rand, an zwei Seiten mit dem Schöpfrand.

Schätzpreis
€ 900   (US$ 1.053)


Zuschlag
€ 700 (US$ 819)


Beckmann, Max
Die Nacht

Los 8072

Die Nacht
Lithographie auf Similijapan. 1919.
55,7 x 70,1 cm (61 x 86,5 cm).
Signiert "Beckmann" und betitelt. Auflage 75 num. Ex.
Hofmaier 145 B.

Blatt 7 (von 11) der Graphikfolge "Die Hölle". Die Gräueltaten, die Beckmann im Krieg zu überwinden hatte, schwingen in der vorliegenden Komposition von 1919 deutlich mit: Im linken Bildbereich wird ein Mann gehängt, im vorderen Bildbereich die Frau des Gehängten vergewaltigt, während das Kind beider zusehen muss und sich hilfesuchend an einen der Peiniger klammert. Diese brutale Komposition soll eine Zäsur in Beckmanns Werk darstellen: Ab jetzt dominieren expressionistische Stilmittel sein Werk, wie stürzende Perspektiven, spitze, splittrige Formen, maskenhafte Gesichter, monströse Kostümierungen und Instrumente, halb Spielzeug, halb Waffen. Von der Lithographie "Die Nacht" an werden die Figuren und Dinge in Beckmanns Bildern stets mit symbolischer Bedeutung aufgeladen sein. Das gleichnamige Gemälde befindet sich heute im Besitz der Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Prachtvoller, kontrastreicher Druck mit breitem Rand, oben und unten mit dem Schöpfrand.

Schätzpreis
€ 60.000   (US$ 70.200)


Zuschlag
€ 35.000 (US$ 40.950)


Beckmann, Max
Liegende

Los 8073

Liegende
Kaltnadel auf dickem Velin. 1922.
29,7 x 25,4 cm (53 x 38,5 cm).
Signiert "Beckmann". Auflage 100 Ex.
Hofmaier 232 B c (von d).

Es erschienen 50 weitere Exemplare auf Japan; die Gesamtauflage betrug 150 Exemplare, erschienen beim Verlag R. Piper & Co., München 1922. Ein Teil der Auflage wurde von Günther Franke auf X/40 numeriert, unser Exemplar unnumeriert. Prachtvoller Druck mit feinem Stempelglanz und unverpresster Plattenkante, mit dem wohl vollen Rand, oben und links mit dem Schöpfrand.

Schätzpreis
€ 7.500   (US$ 8.775)


Zuschlag
€ 5.500 (US$ 6.435)


Beckmann, Max
Selbstbildnis 1920

Los 8074

[*] Selbstbildnis 1920
Kaltnadel auf Velin, in: Kurt Pfister, "Deutsche Graphiker der Gegenwart". Orig.-Halblederband. 1920.
19,6 x 14,6 cm (31,5 x 24 cm).
Signiert "Beckmann". Auflage 100 Ex.
Hofmaier 172 B.

Die Auflage von Beckmanns Selbstbildnis erschien in der Vorzugsausgabe von "Deutsche Graphiker der Gegenwart", herausgegeben von Kurt Pfister, erschienen in Leipzig bei Klinkhardt & Biermann (Söhn, HdO I 108). Die bedeutende Sammlung expressionistischer Originalgraphik enthält neben 41 Seiten und 8 Tafeln auch 23 Lithographien und Holzschnitte, darunter drei lithographische Selbstbildnisse von Lovis Corinth (Schwarz 409), Käthe Kollwitz (Klipstein 145) und Max Liebermann (Schiefler 307), ferner Lithographien bzw. Holzschnitte von Ernst Barlach "Gruppe im Sturm" (Schult 162), Max Beckmann "Pierrot und Maske" (Gallwitz 146), Heinrich Campendonk "Tiere", Lyonel Feininger "Hansaflotte" (Prasse W 115), August Gaul "Ziegen", Rudolf Grossmann, George Grosz, Erich Heckel "Jüngling" (Dube 226 B), Paul Klee "Riesenblattlaus" (Kornfeld 77 II b), Alfred Kubin "Auf der Flucht" (Raabe 126), Wilhelm Lehmbruck, Ludwig Meidner, Otto Mueller "Badende", Max Pechstein "Weib vom Manne begehrt" (Fechter 157), Christian Rohlfs "Die Knaben", Karl Schmidt-Rottluff "Frauenkopf" (Schapire 191).
Prachtvoller, herrlich kräftiger und gratiger Druck mit dem vollen Rand.

Schätzpreis
€ 12.000   (US$ 14.040)


Nachverkaufspreis
€ 10.000   (US$ 11.700)


Beckmann, Max
Tanzendes Paar

Los 8075

Tanzendes Paar
Holzschnitt auf Bütten. 1922.
18,3 x 11,2 cm (42 x 29 cm).
Signiert "Beckmann". Auflage 30 num. Ex.
Hofmaier 227 B.d.

Einer von 60 Drucken auf diesem Papier aus dem Nachlass Günther Franke. Prachtvoller Druck mit dem wohl vollen Rand, an zwei Seiten mit dem Schöpfrand.

Schätzpreis
€ 6.000   (US$ 7.020)


Zuschlag
€ 5.000 (US$ 5.850)


Beckmann, Max
Am Klavier

Los 8076

Am Klavier
Radierung in Braun auf Kupferdruckpapier. 1913.
11,4 x 8,5 cm (50,8 x 37,7 cm).
Signiert "Beckmann".
Hofmaier 59 B c (von d).

Eines der 15 nicht von Günther Franke numerierten Exemplare aus der Auflage von 50; die Gesamtauflage betrug 75 Exemplare, erschienen beim Verlag R. Piper, München 1922. Prachtvoller Druck mit kräftigem Plattenton und dem vollen, sehr breiten Rand. Beigegeben: Ein Holzschnitt von Ernst Barlach, "Barmherziger Samariter" (Schult 163), aus: "Kestnerbuch", Hannover 1919.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 702)


Zuschlag
€ 1.000 (US$ 1.170)


Beckmann, Max
Fanferlieschen Schönefüsschen

Los 8077

Fanferlieschen Schönefüsschen
5 Radierplatten (Zink) zu Clemens Brentanos Märchen. 1923.
11,8 x 11,8 cm bzw. 19,5 x 15 cm.
Vgl. Hofmaier 291, 293, 294, 295, 296.

Druckplatten aus dem Verlag Fritz Gurlitt, eingeschlagen in die entsprechenden Probedrucke. Enthalten sind: "Gedenkgottesdienst für den guten König Laudamus" (Hofmaier 291), "Die Prinzessin Ursula von Bärwalde im Schlossturm von König Jerum gefangen, beraten von dem guten Vogel Neuntöter" (Hofmaier 293), "Der Bigamist König Jerum wird von seiner neuen Frau, der Königin Würgipumba, beraten" (Hofmaier 294), "König Jerums Sohn Ursulus als Küchenlehrling in der Küche seines Vaters" (Hofmaier 295), "König Jerum, Königin Würgipumba, Ursulus und die fliegende Kirche" (Hofmaier 296).

Provenienz: Nachlass Wolfgang Gurlitt

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.404)


Zuschlag
€ 2.800 (US$ 3.276)


Behrens-Hangeler, Herbert
Die Rettung

Los 8078

Die Rettung
Papiercollage auf festem Karton. Um 1950.
35,5 x 25,8 cm.
Unten links mit Feder in Schwarz monogrammiert "hb" (b spiegelverkehrt).

Behrens-Hangeler studierte Malerei bei Lovis Corinth sowie Hans Baluschek und gehörte von 1921 bis 1933 der Berliner "Novembergruppe" an. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts geriet er mit seinem abstrakten pointillistischen Stil zwischen die Räder der offiziellen deutschen Kunstpolitik. Nach 1933 galt er als verfemter Künstler und wurde 1940 von den Nationalsozialisten mit einem Arbeitsverbot belegt. Elf Jahre später wurde seine Kunst in der DDR als formalistisch angesehen. Aus dieser Zeit stammt auch unsere Collage, eine Technik, die wichtiger Bestandteil seines bildnerischen Œuvres ist.

Provenienz: Aus dem Nachlass des Künstlers

Schätzpreis
€ 900   (US$ 1.053)


Nachverkaufspreis
€ 700   (US$ 819)


Behrens-Hangeler, Herbert
Das alles sehende Auge

Los 8079

Das alles sehende Auge
Collage auf festem, graugrünem Velin. 1957.
40 x 57,7 cm (43,2 x 61,2 cm).
Unten links innerhalb der Collage mit Faserstift in Schwarz monogrammiert "h" und datiert.

Bedeutende Collage aus der Zeit seiner inneren Emigration.

Provenienz: Aus dem Nachlass des Künstlers

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.755)


Zuschlag
€ 1.200 (US$ 1.404)



... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 36   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf