Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Kunst Teil II » zur Kunstabteilung
Moderne Kunst Teil II Auktion 114, Fr., 29. Nov., 15.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 7000 - 7523)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Dolor – Malum – Exitus, Werke aus der Sammlung Dr. Issa Alauneh (Lose 7000 - 7091) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Beck, Leonhard
4 Buchillustrationen zu Melchior Pfinzings "The...

Los 7000

4 Buchillustrationen zu Melchior Pfinzings "Theuerdank"
4 Holzschnitte auf Bütten. 1517.
Je ca. 30,2 x 19,8 cm (Darstellung).
Dodgson II., S. 123, Nr. 3 (43, 45, 49).

Die Blattnummern 75, 77, 82 und 116 aus der Folge. Ausgezeichnete Drucke mit Rand. Beigegeben: Zwei Holzschnitte mit Motiven aus der Passion (deutsch, um 1500) und ein Gemälde mit dem gekreuzigten Christus (deutsch, 20. Jh.).

Schätzpreis
€ 450   (US$ 495)


Galerie Bassenge
» Zoom

Dürer, Albrecht
Die Grablegung Christi

Los 7001

Die Grablegung Christi
Holzschnitt auf Bütten, Wz. "Augsburger Schild" (Meder 178). Um 1497-1500.
37,9 x 27,3 cm (Darstellung).
B. 12, Meder 123, Augsburger Ausgabe von 1675.

Blatt 10 aus der Folge: Die Große Passion. Ausgezeichneter Druck mit der Einfassungslinie, teils auf dieselbe geschnitten, unten rechts knapp.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 825)


Hollar, Wenzel
Leichenzug des Generals Johann Baptist von Taxi...

Los 7002

Leichenzug des Generals Johann Baptist von Taxis in Köln
Radierung auf Bütten, Wz. "Traube". 1645.
37,1 x 44 cm (Darstellung).
Pennington 531, Turner (New Hollstein) 717 II.

Nach Nikolaus van der Horst (1598-1646), aus "Les marques d'honneur de la maison de Tassis". Johann Baptist von Taxis war Offizier des Spanischen Heeres in den Niederlanden und fiel am 25. April 1588 im Alter von 36 Jahren während der Belagerung Bonns im Kölnischen Krieg. Er wurde im Kölner Minoritenkloster beigesetzt, das auch hier als Ziel des Trauerzuges oben links dargestellt ist. Ausgezeichneter Druck mit schmalem Rändchen um die Plattenkante. Beigegeben: Der Kupferstich "Herkules und Ecclesia vertreiben den Tod" von Johann Jakob Thourneyser, sowie zwei Reproduktionsgraphiken nach Pompeo Girolamo Batonis Gemälde der büßenden heiligen Maria Magdalena von 1742.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 385)


Galerie Bassenge
» Zoom

Deyster, Lodewijk de
Die Sintflut

Los 7003

Die Sintflut
Radierung auf Bütten. Um 1680/90.
27 x 37,1 cm (Darstellung).
Hollstein 2.



Das seltene Blatt mit der dramatischen Szenerie in einem prachtvollen, gratigen Druck, mit der vollen Darstellung und dem vollen Schriftrand.

Schätzpreis
€ 500   (US$ 550)


Galerie Bassenge
» Zoom

Goya, Francisco de
El amor y la muerte

Los 7004

El amor y la muerte
Radierung und Aquatinta auf festem Velin. 1799.
21,8 x 15,1 cm (32,5 x 24,8 cm).
Delteil 47, Harris 45 III, nach der 4. Ausgabe.

Blatt 10 der Folge "Caprichos". Ausgezeichneter Druck mit breitem Rand.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 385)


Galerie Bassenge
» Zoom

Rowlandson, Thomas
The English Dance of Death

Los 7005

The English Dance of Death
2 Bl. Frontispiz und Titel, jeweils koloriert sowie 72 kolorierte Aquatinta-Tafeln auf Velin. 1815-1817.
Je ca. 12,3 x 21,2 cm (14 x 23,3 cm).

Der erste Band der 1815 bis 1817 in London bei R. Ackermann erschienenen, insgesamt dreiteiligen Folge widmet sich voller Ironie und karikaturistischer Übertreibung dem Motivrepertoire des Totentanzes. Die wirkungsvolle Kritik an der englischen Gesellschaft der Zeit zielt auf die Schwächen, Torheiten und Laster ab, ohne dabei belehrend zu wirken. Der omnipräsent wiedergegebene Knochenmann möchte den Betrachter in allen nur erdenklichen Rollen und Lebenssituationen, die mit humorvollen Details angereichert sind, vielmehr unterhalten. Die komplette Folge in ausgezeichneten Drucken mit schmalem Rand bzw. Schriftrand um die Einfassungslinie.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 825)


Galerie Bassenge
» Zoom

Schulz, Johann Heinrich
Trost für 1849

Los 7006

Trost für 1849
4 Bl. Text und 4 Holzschnitte auf Velin, im Orig.-Pappumschlag. 1850.
30 x 38,5 cm (Blattgröße).

Die 1850 in Düsseldorf erschienene Folge setzt sich mit der deutschen Revolution auseinander. Ausgezeichnete Drucke mit Rand. Beigegeben: Die Folge "Ein Todtentanz" mit sechs Holzschnitten von Adolf Rethel und sieben Holzschnitte der Folge "Tod" von Karl Cohen.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 385)


Galerie Bassenge
» Zoom

Klinger, Max
Vom Tode, Erster Teil

Los 7007

Vom Tode, Erster Teil
1 Bl. Titel mit Impressum und 10 Radierungen auf Similijapan. Lose unter Orig.-Passepartouts in Orig.-Halbpergamentmappe mit Deckelprägung. 1889.
61,5 x 45,5 cm (Mappe).
Singer 171-182.


Fünfte Ausgabe, wohl nach 1909, da bei Singer nicht mehr erwähnt. Wie die bei Singer verzeichnete vierte Auflage gedruckt von Wilhelm Felsing, Berlin, herausgegeben vom Verlag Amsler & Ruthardt. In vorliegender Folge greift Klinger die Tradition der mittelalterlichen Totentänze auf und entwickelt sie weiter. Der Grundgedanke ist, dass der Tod den Menschen jeden Augenblick überraschen kann. Sämtlich ausgezeichnete und kräftige Drucke mit breitem Rand, unten mit dem Schöpfrand bzw. dem vollen Rand.

Schätzpreis
€ 2.400   (US$ 2.640)


Galerie Bassenge
» Zoom

Thoma, Hans
Schnitter Tod (Amor und Tod, Brautpaar)

Los 7008

Schnitter Tod (Amor und Tod, Brautpaar)
Algraphie mit grüner Tonplatte auf Similijapan. 1896.
33,5 x 44,3 cm (39 x 50,6 cm).
Beringer 1916, 76.

Ganz ausgezeichneter Druck mit schmalem Rand.

Provenienz: Sammlung Heinrich Neuerburg Köln (Lugt 1344a)

Schätzpreis
€ 500   (US$ 550)


Galerie Bassenge
» Zoom

Greiner, Otto
Golgatha

Los 7009

Golgatha
Lithographie auf Japanbütten. 1896.
20 x 25,4 cm (33 x 52 cm).
Signiert "O. Greiner" und bezeichnet "27.".
Vogel 59, Söhn HdO 52702-3.

Eines der signierten Künstlerexemplare auf Japan. Erschienen in: PAN, II. Jahrgang, 1896, unten rechts mit dem Trockenstempel. Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 330)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf