Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Kunst Teil II » zur Kunstabteilung
Moderne Kunst Teil II Auktion 114, Fr., 29. Nov., 15.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 7000 - 7523)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Dolor – Malum – Exitus, Werke aus der Sammlung Dr. Issa Alauneh
bis
Moderne Kunst Teil II / Modern Art Part II
» Kapitelwahl

... 272 273 274 275 276 277 278 279 280 ... 519   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 7280 Holmead
Stadt am Fluss
Verkauft
7280)

» Zoom

Stadt am Fluss
Öl auf Leinwand, auf Sperrholz kaschiert. 1968.
23 x 30,5 cm.
Unten rechts mit Pinsel in Rot signiert "Holmead", unten links in Hellblau monogrammiert "HP" und datiert, verso erneut signiert, datiert und bezeichnet "toile sur triplex hydrofugé" sowie bezeichnet "68/1560".

Holmeads Technik des "shorthand-painting" zeigt sich in diesem kleinen Ölbild sehr schön: In dicken, breiten Pinselstrichen und mit dem Spachtel deutet er in Weiß und Rot die Häuser der kleinen Stadt am Fluss an. Kontrastierend setzt er Grün und Blau in den Partien von Wasser und Himmel ein. Die Farben schimmern kristallin und bilden eine raue, reliefartig durchgestaltete Oberfläche. Farbe begreift Holmead ebenso als Materie wie als optisches Signal und trägt sie beinahe körperhaft pastos auf. Hans Christoph Groscurth kann das Gemälde im Bestand von Elisabeth Phillips per 1981 nachweisen.

Provenienz: Atelier des Künstlers
Privatbesitz Belgien

Schätzpreis
€ 800   (US$ 880)


Zuschlag
€ 1.100
(US$ 1.210)
(GBP 979)
(CHF 1.210)


Los 7280 Holmead
Stadt am Fluss
Verkauft

... 272 273 274 275 276 277 278 279 280 ... 519   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf