Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Kunst Teil II » zur Kunstabteilung
Moderne Kunst Teil II Auktion 110, Sa., 2. Dez., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 7000 - 7439)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Moderne Kunst Teil II / Modern Art Part II (Lose 7000 - 7439) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 44   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Brandt, Andreas
Ohne Titel

Los 7040

[*] Ohne Titel
Farbserigraphie auf Hahnemühle-Velin. 1980.
42,3 x 67,1 cm (53,6 x 80 cm).
Signiert "Brandt" und datiert. Auflage 30 num. Ex.

Ganz prachtvoller, außergewöhnlich farbfrischer Druck mit vollem Rand.

Provenienz: Verso mit dem Sammlerstempel "Sgl. Carl Vogel/Hamburg" (nicht bei Lugt).

Schätzpreis
€ 300   (US$ 351)


Zuschlag
€ 800 (US$ 936)


Brangwyn, Frank
Jüdischer Gelehrter; Drei alte Juden

Los 7041

Jüdischer Gelehrter; Drei alte Juden
2 Radierungen auf Japan. Um 1900.
17,6 x 14 u. 12,3 x 14,1 cm (je ca. 39,2 x 28,2 cm).
Beide signiert "Frank Brangwyn".
Nicht bei Gaunt.

Jeweils kräftige Drucke mit sehr schön nuanciertem Plattenton und breiten Rand. Selten. Beigegeben: Eine weitere Radierung von Brangwyn.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 526)


Zuschlag
€ 300 (US$ 351)


Braque, Georges
Theogonie III

Los 7042

Theogonie III
Lithographie mit Goldtinte auf Auvergne-Bütten. 1954.
43 x 29 cm (56 x 46 cm).
Außerhalb der Auflage von 75 num. Ex.
Vallier 90.

Es handelt sich hier um einen Entwurf für den Einband der "Theogonie" von Hesiod, der nicht benutzt wurde. Der gleiche Entwurf wurde mit französischen Buchstaben wieder aufgegriffen.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 468)


Nachverkaufspreis
€ 300   (US$ 351)


Brendekilde, Hans Andersen
Herbstliche Waldlichtung

Los 7043

Herbstliche Waldlichtung
Öl auf Leinwand.
42 x 32 cm.
Unten links mit Pinsel in Schwarz signiert "H. A. Brendekilde."

Neben L. A. Ring gehört Brendekilde zu den bedeutenden Malern Dänemarks des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Er wurde vor allem wegen seiner Motive, die dem sozialen Realismus zugehörig sind, in Dänemark gefeiert. Vorliegende Arbeit besticht in den satten herbstlichen Farben, die er für diese charmante Studie eines Waldweges auswählte.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.404)


Zuschlag
€ 950 (US$ 1.111)


Brodwolf, Jürgen
Knopffigur

Los 7044

[*] Knopffigur
Bleistift und Knopf auf Leinwand. 1977.
29 x 21 cm.
Unten mit Bleistift signiert "Brodwolf", datiert und bezeichnet "1/80".

Bekannt sind Brodwolfs Tubenfiguren, die durch den Anblick einer ausgedrückten sowie eigentümlich verformten, figürlich anmutenden Farbtube im Malatelier ausgelöst wurden und in seinem Werk in den verschiedensten Techniken immer wieder auftauchen. Beigegeben: Eine signierte und datierte Zeichnung von Brodwolf.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 702)


Zuschlag
€ 400 (US$ 468)


Broge, Carl Harald Alfred
Interieur mit Mädchen am Klavier

Los 7045

Interieur mit Mädchen am Klavier
Öl auf Leinwand. 1911.
57 x 46 cm.
Unten rechts mit Pinsel in Schwarz signiert "A. Broge" und datiert.

Interieurdarstellungen erfreuten sich in Skandinavien im ausgehenden 19. Jahrhundert hoher Beliebtheit. Vorliegende Szenerie orientiert sich deutlich an den Motiven von Hammershøi, Holsøe, Ilsted, die international zu Ruhm gelangten.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 936)


Zuschlag
€ 900 (US$ 1.053)


Bruycker, Jules de
Le montage du Dragon sur le beffroi de Gand

Los 7046

"Le montage du Dragon sur le beffroi de Gand"
Radierung auf Velin. 1913.
79 x 61 cm (83,5 x 64 cm).
Signiert "JDBruycker" und betitelt. Auflage 125 num. Ex.

Eines der Hauptblätter De Bruyckers. In seinen großen Radierungen aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg wie "Das Haus des Jan Palfyn, Gent" und "Plazieren des Drachens auf dem Belfort von Gent" demonstriert De Bruycker seine hohe Virtuosität als Radierer. Kräftiger, differenzierter Druck dieses großformatigen Blattes, mit kleinem Rand.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 936)


Zuschlag
€ 900 (US$ 1.053)


Büttner, Erich
Schlusnus

Los 7047

"Schlusnus"
Farbige Kreiden auf Velin. Um 1925.
48 x 63,3 cm.
Unten rechts mit Kreide in Schwarz signiert "Erich Büttner", mittig rechts betitelt.

Der junge Heinrich Schlusnus beim Gesangsvortrag in einem Konzertsaal, links neben ihm möglicherweise der Pianist Franz Rupp, von 1927 bis 1934 ständiger Klavierbegleiter des bedeutenden Liedinterpreten und Baritons. Nach einer Ausbildung zum Lithographen studierte Büttner 1906-11 bei Emil Orlik an der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums Berlin. Seit 1908 nahm er an Ausstellungen teil und war aktives Mitglied der Berliner Sezession. Ausgehend von einer stilistischen Anlehnung an Menzel und Orlik bereicherte er seine anfangs dunkeltonige Palette um Elemente des Pleinair und gelangte in den Zwanziger Jahren zu einem verhaltenen Spätexpressionismus.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 702)


Zuschlag
€ 400 (US$ 468)


Campigli, Massimo
Donne al tavolino

Los 7048

Donne al tavolino
Farblithographie auf CM Fabriano-Velin. 1952.
47 x 34 cm (62,5 x 46 cm).
Signiert "Campigli" und datiert. Auflage 125 num. Ex.
Meloni/Tavola 132.

Charakteristisches Blatt aus Campiglis römischer Zeit. Prachtvoller Druck mit breitem Rand.

Schätzpreis
€ 900   (US$ 1.053)


Zuschlag
€ 900 (US$ 1.053)


Chagall, Marc
Moses

Los 7049

Moses
Farblithographie auf Velin. 1956.
35,4 x 26,2 cm.
Mourlot 124.

Aus der Folge "Bible", erschienen in Verve 33/34, herausgegeben von Tériade, Paris 1956. Prachtvoller Druck dieser formatfüllenden Darstellung. Beigegeben: Drei weitere Lithographien von Marc Chagall aus "Bible": "Titelblatt" (Mourlot 118), "Engel mit Schwert" (Mourlot 119) und "Engel" (Mourlot 120).

Schätzpreis
€ 500   (US$ 585)


Zuschlag
€ 200 (US$ 234)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 44   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf