Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Kunst Teil II » zur Kunstabteilung
Moderne Kunst Teil II Auktion 111, Sa., 2. Juni, 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 7000 - 7458)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Moderne Kunst Teil II / Modern Art Part II (Lose 7000 - 7458) » Kapitelwahl

... 38 39 40 41 42 43 44 45 46   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Strawalde
Schlummernde Venus

Los 7433

Schlummernde Venus
6 Farboffsetdrucke auf glattem Velin. 1997.
28,7 x 40,7 cm (42 x 59,2 cm).
Alle signiert "Strawalde".
Griffelkunst Bd. II, 285 B1-B6.

Die komplette Serie "Schlummernde Venus", herausgegeben von der Griffelkunst, Hamburg. Ausgezeichnete Drucke mit dem vollen Rand. Beigegeben: Fünf weitere signierte druckgraphische Blätter, u. a. von Friedrich Meckseper, Maurilio Minuzzi und Wolf Vostell.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 531)


Zuschlag
€ 300 (US$ 354)


Galerie Bassenge
» Zoom

Tadeusz, Norbert
Verschiedene weibliche Aktdarstellungen

Los 7434

Verschiedene weibliche Aktdarstellungen
3 Radierungen mit Aquatinta auf 2 Blatt Velin. 1975-1980.
53,5 x 39 cm u. 38 x 27 cm.
Jeweils signiert "Tadeusz", datiert und 2 Radierungen bezeichnet "Probe".

Durchweg prachtvolle Drucke mit sehr schön abgestimmten Plattenton und zum Teil sehr breitem Rand, ein Blatt links und rechts mit dem Schöpfrand.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 708)


Zuschlag
€ 400 (US$ 472)


Galerie Bassenge
» Zoom

Tàpies, Antoni
Ohne Titel

Los 7435

Ohne Titel
Lithographie und Prägedruck auf Arches-Velin. 1989.
26 x 75 cm (28 x 76 cm).
Signiert "Tàpies" und datiert.
Galfetti 1210.

Erschienen als Neujahrsgruß der Erker-Galerie, St. Gallen, verso mit der typographischen Bezeichnung und vertikal gefalzt. Ausgezeichneter Druck mit dem vollen Rand. Beigegeben: Eine signierte und datierte Radierung mit Kaltnadel von Walter Stöhrer, 1990.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 708)


Nachverkaufspreis
€ 400   (US$ 472)


Galerie Bassenge
» Zoom

Thiemann, Carl
Schwan

Los 7436

Schwan
Farbholzschnitt auf Japan. 1907.
19,6 x 29,8 cm (29,5 x 35,3 cm).
Signiert "Carl Thiemann".
Merx 81 F.

Eine unsignierte Auflage des Druckes erschien im "Verlag der Gesellschaft für Vervielfältigende Kunst", Wien. Ausgezeichneter Druck mit breitem Rand, rechts und unten mit dem Schöpfrand.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 354)


Zuschlag
€ 800 (US$ 944)


Galerie Bassenge
» Zoom

Thöny, Eduard
Der Soldat und die Kellnerin

Los 7437

Der Soldat und die Kellnerin
Mischtechnik auf Malkarton.
33,2 x 17,7 cm.
Unten links mit Pinsel in Schwarz monogrammiert "E.Th." (ligiert).

Spannenlanger Hansel und nudeldicke Dirn, hier als Soldat und Kellnerin in einer satirischen Darstellung von Eduard Thöny, der als Zeichner, Karikaturist und Maler für die Zeitschrift Simplicissimus über 3000 Blätter, davon 300 Titelseiten, zeichnete: tagesaktuell, kritisch-polemisch und zugleich zeitlos. Aus dem provinziell geprägten München zog es Thöny immer wieder in die Metropole Berlin, wo er im Herzen des Wilhelminischen Kaiserreichs die Physiognomie von Militär und Aristokratie, von Haute-Volée und Proletariat aus nächster Nähe studieren konnte. Als Südtiroler blickte er von außen auf diese Gesellschaft, und erfasste Physiognomien ebenso wie gesellschaftliche und psychologische Phänomene der Menschen seiner Zeit pointiert und zugleich mit einem hohen Grad an Realismus fest. Oberschicht und Unterschicht, Militär und Adel, Bauern und Arbeiter, Kokotten und Zuhälter bevölkern gleichermaßen seine Bilder.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.416)


Nachverkaufspreis
€ 800   (US$ 944)


Galerie Bassenge
» Zoom

Thöny, Eduard - zugeschrieben
Soldat im Profil

Los 7438

Soldat im Profil
Kreide in Schwarz, Spritztechnik und Deckweiß auf Velin. 1903. Unten monogrammiert.
24 x 28 cm.

Mit treffsicherem Strich und der charakteristischen, immer wieder in seinen Zeichnungen zu findenden Spritztechnik erfasst Thöny den Soldaten im Brustbild, nach links ins Profil gedreht. Thöny lernte 1883-92 an der Münchner Kunstakademie bei Gabriel von Hackl, Ludwig von Löfftz und Defregger, 1890 studierte er in Paris die Kunst Edouard Detailles, mit dem Ziel Historien- und Gesellschaftsmaler zu werden. Eduard Thöny war als Zeichner, Karikaturist und Maler einer der bedeutenden Mitarbeiter der Satirezeitschrift Simplicissimus und im Ersten Weltkrieg als Kriegsmaler vom ersten bis zum letzten Kriegsjahr an verschiedenen Fronten eingesetzt.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 708)


Nachverkaufspreis
€ 400   (US$ 472)


Galerie Bassenge
» Zoom

Tibetisch
Thangka der Grünen Tara

Los 7439

Thangka der Grünen Tara
Wasserfarben auf Leinwand, auf Seide aufgezogen. 19. Jh.
40,5 x 29,2 cm.

Das Thangka, ein Rollbild des tantrischen Buddhismus, das meist Buddhas, Bodhisattvas oder Schutzgottheiten darstellt, wurde zur Meditation in Tempeln oder Hausaltären aufgehängt und bei Prozessionen mitgeführt. Dieses tibetische Thangka ist der Tara gewidmet, einem friedlichen weiblichen Buddha bzw. Bodhisattva. Sie sitzt in der typischen Haltung zentral in der Darstellung, hält eine voll entfaltete Lotosblüte in der Hand und wird hier in insgesamt 21 verschiedenen Manifestationen gezeigt, die die 21 ihr zugeschriebenen Aspekte symbolisieren.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 708)


Nachverkaufspreis
€ 400   (US$ 472)


Galerie Bassenge
» Zoom

Timm, Reinhold
Siegessäule Berlin

Los 7440

Siegessäule Berlin
Acryl auf Karton. 1981.
67,8 x 98 cm.
Unten rechts mit Filzstift in Schwarz signiert "RTimm" und datiert.

Stimmungsvolle Momentaufnahme des belebten Kreisverkehrs um die Siegessäule, einem der markanten Wahrzeichen in Timms Wahlheimat Berlin. Timms Spezialität, die Farbe ohne Pinsel direkt auf die Leinwand aufzubringen, verursacht einen sehr plastischen Bildeffekt. Beigegeben: Das Buch von Reinhold W.Timm: Meine Freundin "Berlin". Zeichnungen, Aquarelle, Temperabilder.

Provenienz: Ehemalige Firmensammlung Bally Gaming Intern. Inc, Las Vegas

Schätzpreis
€ 400   (US$ 472)


Zuschlag
€ 200 (US$ 236)


Galerie Bassenge
» Zoom

Tinguely, Jean
Maschinenräder

Los 7441

Maschinenräder
Lithographie auf Velin. 1972.
34 x 52,5 cm (53,5 x 75 cm).
Signiert " Tinguely". Auflage 250 num. Ex.

Monochrome graphische Umsetzung Tinguelys berühmter Maschinenplastiken.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 413)


Zuschlag
€ 300 (US$ 354)


Galerie Bassenge
» Zoom

Uecker, Günther
Manuelle Strukturen

Los 7442

Manuelle Strukturen
Lithographie auf Velin. 1975.
32,5 x 25,8 cm (28,4 x 38,2 cm).
Signiert "Uecker".

Neujahrsgruß der Erker Galerie in St. Gallen. Prachtvoller, lebendiger Druck mit dem vollen Rand. Beigegeben: Zwei unsignierte Farblithographien von Henry Moore (Cramer 41 und 99).

Schätzpreis
€ 450   (US$ 531)


Zuschlag
€ 340 (US$ 401)



... 38 39 40 41 42 43 44 45 46   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf