Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Highlights

Höhepunkte der aktuellen Auktion » Kataloge zum Blättern

... 81 82 83 84 85 86 87 88 89   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 5377 Benedetti, Thomas
Mutter und Kind
Im Nachverkauf
5377)

» Zoom

Mutter und Kind. 2 Schabkunstblätter nach Peter Fendi. 18,2 x 12,6 cm. Heller-Andresen 12.

Der Kupferstecher Thomas Benedetti war der Sohn des Malers und Graphikers Michele Benedetti (1745-1810), der mit Francesco Bartolozzi in London zusammenarbeite und sich später in Wien niederließ. Mit vierzehn Jahren verlor er den Vater und begann eine erfolgreiche Tätigkeit als Reproduktionsstecher, die durch seine Mitgliedschaft in der Wiener Akademie gekrönt wurde. Das delikate Schabkunstblatt nach einem Gemälde des gleichaltrigen Peter Fendi, neben Danhauser und Waldmüller der Hauptvertreter der Wiener Genremalerei des Biedermeiers, dokumentiert Benedettis künstlerische Fähigkeiten auf überzeugende Weise. Die Darstellung ist in einer verfeinerten Schabkunsttechnik ausgeführt, die weiche, subtil abgestufte Übergänge und eine effektvolle Lichtführung erzeugt. Das Blatt liegt in einem Probedruck vor der Schrift und in dem endgültigen Druckzustand vor. - Ausgezeichnete, kontrastreiche Drucke mit feinem Rändchen. Etwas fleckig und stockfleckig, sonst schön erhalten. Je auf einen Untersatz der Sammlung der Fürsten zu Liechtenstein montiert.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.367)


Nachverkaufspreis
€ 800

(US$ 911)
(GBP 704)
(CHF 911)



» Druckgraphik
Los 5377 Benedetti, Thomas
Mutter und Kind
Im Nachverkauf

... 81 82 83 84 85 86 87 88 89   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf