Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Highlights

Höhepunkte der aktuellen Auktion » Kataloge zum Blättern

... 52 53 54 55 56 57 58 59 60   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 5145 Muller, Jan Harmensz.
Das große Glück
Verkauft
5145)

» Zoom

Das große Glück. Kupferstich von zwei Platten auf zwei zusammengefügten Bogen, nach Cornelis Cornelisz. van Haarlem. 49,3 x 91,3 cm. 1590. B. 33, Hollstein 71, Filedt Kok (New Hollstein) 33 III (von V). Wz. Stehender Elefant.

Das Model von Cornelis Cornelisz. van Haarlem, eine um 1590 entstandene Ölstudie auf Holz, befindet sich im Musée d'Art et d'Histoire, Genf. Prachtvoller, ausgewogener und teils kräftiger Druck mit der Adresse von Harman Muller unten rechts. Umlaufend mit schmalem Rand um die schön zeichnende Plattenkante. Insgesamt minimal stockfleckig sowie schwach fleckig, vertikale Mittelfalz an den zusammengefügten Papierbogen, weitere unauffällige und geglättete vertikale Falzspuren, ganz vereinzelte kleine ausgebesserte Stellen und kleine Einrisse in den äußeren, meist weißen Rändern, dort mit marginalen Anfaserungen und mit nur sehr vereinzelten, unmerklichen Federretuschen, vereinzelte Nadellöchlein sowie kleine unmerklich ausgebesserte Stellen wir unten rechts auf dem liegenden Tuch und dem Oberkörper rechts, geringe Altersspuren, sonst in vorzüglicher und in Anbetracht der monumentalen Abmessungen bemerkenswert schöner Erhaltung. Aus der Sammlung E. Fabricius (Lugt 847a, 919bis und 919ter).

Schätzpreis
€ 15.000   (US$ 16.500)


Zuschlag
€ 10.000
(US$ 11.000)
(GBP 8.900)
(CHF 11.000)



» Druckgraphik 15.-19. Jh.
Los 5145 Muller, Jan Harmensz.
Das große Glück
Verkauft

... 52 53 54 55 56 57 58 59 60   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf