Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Highlights

Höhepunkte der aktuellen Auktion » Kataloge zum Blättern

... 88 89 90 91 92 93 94 95 96   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 5046 Delaune, Etienne
Die zwölf Monate
Verkauft
5046)

» Zoom

Die zwölf Monate oder: Die Arbeiten der zwölf Monate. 12 Radierungen. Je ca. 17,3 x 24,5 cm. Vor 1572. Robert-Dumesnil 225-236, je I (von II). Wz. Kleines Schriftband, Krüglein.

Die Folge trägt das königliche Privileg, sodass die Folge aller Wahrscheinlichkeit nach noch in Frankreich selbst entstanden ist. 1572 floh Delaune aus Frankreich nach Straßburg in Folge der Bartholomäusnacht, die im August des Jahres viele französische Protestanten zur Flucht zwang. - Sämtlich vor den Nummern, das erste Blatt der Reihe vor der Adresse "F.L.D. Ciartres Excudit" und mit dem kleinen S (Stephanus = Étienne) unterhalb des Privilegs. Ausgezeichnete bis ganz ausgezeichnete Frühdrucke, meist knapp innerhalb der Plattenkante teils bis an die Einfassungslinie geschnitten, die Facette partiell sichtbar, der April mit schmalem Rand um die Plattenkante. Insgesamt leicht angestaubt, vereinzelt etwas fleckig, einzelne winzige beriebene oder dünne Stellen, dort partielle und unmerkliche Ausbesserungen mit zarter Federretusche, ein Blatt links sorgsam angerändert, das Titelblatt mit geringen unauffälligen Ausbesserungen entlang der Mittelfalte, sonst insgesamt einheitlich und sehr gut erhalten. Elf Blatt wohl mit einer alten Colnaghi-Lagernummer.

Schätzpreis
€ 8.000   (US$ 9.440)


Zuschlag
€ 6.000
(US$ 7.080)
(GBP 5.280)
(CHF 7.140)



» Druckgraphik
Los 5046 Delaune, Etienne
Die zwölf Monate
Verkauft

... 88 89 90 91 92 93 94 95 96   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf