Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Lose im Nachverkauf

Katalog Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts » zur Kunstabteilung
Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts Auktion 111, Mi., 30. Mai, 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 5000 - 5565)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Druckgraphik des 15.-17. Jahrhunderts / 15th-17th Century Prints
bis
Miscellaneen und Trouvaillen des 15.-18. Jahrhunderts / Miscellaneous 15th-18th Century Prints
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 15   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Rembrandt Harmensz. van Rijn
Alte Frau mit um das Kinn geschlungenem Kopftuch

Los 5184

Alte Frau mit um das Kinn geschlungenem Kopftuch. Radierung. 6 x 5,3 cm. B. 358, White/Boon (Hollstein) 358 II, Nowell-Usticke 358, Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 58 II.

Ausgezeichneter Druck, rechts und oben auf die Plattenkante geschnitten, links und unten ca. 1-1,2 cm beschnitten, aber ohne Beeinträchtigung der Darstellung. Schwach fleckig, minimal gebrauchsspurig, verso mit Bleistiftannotationen, sonst in guter Erhaltung. Aus den Sammlungen Pierre Mariette, 1655 (Lugt 1789), Sir T. W. Holburne (Lugt 1256) sowie der Privatsammlung Jens Hermann (1934-1997), Kopenhagen.

Schätzpreis
€ 4.000   (US$ 4.720)


Nachverkaufspreis
€ 3.000   (US$ 3.540)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Galerie Bassenge
» Zoom

Sadeler, Johannes I
Bildnis des Nicholas Woijtheus

Los 5191

Bildnis des Feldherrn Nicholas Woijtheus. Kupferstich. 12,4 x 9 cm. Hollstein 620.

Ausgezeichneter, gleichmäßiger Druck mit schmalem Rändchen. Minimal fleckig, aufgezogen, sonst gut erhalten.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 354)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 236)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Galerie Bassenge
» Zoom

Schut, Pieter Hendriksz.
Zwei Folgen mit Ansichten von Amsterdam

Los 5199

Zwei Folgen mit Ansichten von Amsterdam: Acht Gebäude und vier historische Stadtpläne von Amsterdam. 12 Kupferstiche. Je ca. 24,7 x 29,4 cm. 1623. Hollstein 15-22 I (von II) und 23-26. Wz. Amsterdamer Stadtwappen mit den Buchstaben "LP".

Jeweils die vollständigen Folgen, jeweils mit der Adresse von Nicolaes Visscher, in ganz ausgezeichneten, prägnanten und scharfen Drucken mit Rand. Dieser etwas fleckig sowie stockfleckig, einzelne, meist hinterlegte Randeinrisse, teils bis in die Darstellung reichend, winzige Löchlein im weißen linken Rand, Blatt 6 mit winziger hinterlegter Stelle im weißen rechten Rand, kleines Rostfleckchen innerhalb der Darstellung, entlang des linken Randes Reste einer Albumbindung, sonst sehr schöne und originale Exemplare.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 885)


Nachverkaufspreis
€ 500   (US$ 590)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Galerie Bassenge
» Zoom

Snellinck, Jan - nach
Die zwölf Propheten

Los 5201

nach. Die zwölf Propheten. 4 Kupferstiche. Je ca. 22,1 x 27,7 cm. "Gerard de Iode Excudebat". Mielke 42. Wz. Gotisches P.

Wohl Teil des 1579 oder 1585 von Iode publizierten "Thesaurus sacrarum historiarum veteris testamenti". Ganz ausgezeichnete, kräftige Drucke mit Plattenton und wohl mit dem vollen Rand. Insgesamt minimal gebräunt und leicht stockfleckig zu den Rändern hin, verso leichte Trockenfältchen, kleine Klebereste im oberen weißen Rand recto, schwach altersspurig, sonst gleichwohl sehr schön erhalten.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 944)


Nachverkaufspreis
€ 600   (US$ 708)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Galerie Bassenge
» Zoom

Son, Nicolas de
Der Liebesgarten

Los 5203

Der Liebesgarten. Radierung. 18,4 x 26,9 cm. Le Blanc 17.

Die außerordentlich seltene Radierung Der Liebesgarten geht auf eine Invention des aus Oldenburg stammenden Malers und Radierers Jan Lys zurück, der nach seiner Haarlemer Lehrzeit bei Hendrick Goltzius in Paris, Rom und Venedig tätig war, wo er 1629 verstarb. Die spontane Radiertechnik von Nicolas de Son, von dem außer der Existenz einiger signierter Radierungen nahezu nichts bekannt ist, gibt die barocke Vitalität und den Überschwang des Originals von Lys überzeugend wieder. Die Darstellung liebender Paare in freier Natur war seit dem 16. Jahrhundert ein Topos in der nordeuropäischen Kunst. - Ausgezeichneter, kontrastreicher Druck mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie. Geringe Altersspuren, zwei unauffälige vertikale Quetschfalten vom Druck, sonst sehr gut erhalten.

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.124)


Nachverkaufspreis
€ 1.200   (US$ 1.416)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Galerie Bassenge
» Zoom

Stradanus, Johannes
nach. Ser, sive sericus vermis – Die Erfindung ...

Los 5206

nach. Ser, sive sericus vermis - Die Erfindung der Seidenproduktion. Kupferstich, eines anonymen Stechers. 20,4 x 26,9 cm. Leesberg (New Hollstein, Stradanus) 330 I (von III). Wz. Undeutlich.

Blatt 8 der Folge. Ganz ausgezeichneter, zarttoniger Abzug der ersten Ausgabe noch mit der Adresse von Philips Galle, mit breitem Rand. Geglättete vertikale Mittelfalz, etwas fingerfleckig, winziges Rostfleckchen im Baldachin, geschlossener Randeinriss unten links, weitere kleine Randläsuren, Montierungsreste entlang des linken Randes, im Gesamteindruck sehr schön erhalten.

Schätzpreis
€ 900   (US$ 1.062)


Nachverkaufspreis
€ 700   (US$ 826)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Winghe, Joos van - nach
Allegorie der Fama

Los 5226

nach. Allegorie der Fama, die Posaune blasend, mit den Gestirnen. Kupferstich von Johannes I Sadeler. 15,3 x 11,9 cm. Hollstein 486.

Ausgezeichneter Druck mit feinem Rand. Etwas angestaubt sowie schwach stockfleckig, sonst sehr gut erhalten.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 413)


Nachverkaufspreis
€ 250   (US$ 295)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Bause, Johann Friedrich
Der Persianer

Los 5230

Der Persianer. Kupferstich auf Velin, nach Franz Mieris. 27,4 x 19,3 cm. 1769. Le Blanc 252, Keil 33 II.

Ganz ausgezeichneter, nuancierter Druck mit feinem Rand. Minimal fleckig und gebrauchsspurig, Montierungsspuren in den oberen Ecken, sonst sehr schönes Exemplar. Alt auf einen Untersatzkarton der Fürsten zu Liechtenstein montiert.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 354)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 236)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Galerie Bassenge
» Zoom

Bodenehr I., Gabriel
Kleine Enzyklopädie der Schmetterlinge

Los 5234

Kleine Enzyklopädie der Schmetterlinge. 20 Kupferstiche, alt koloriert. Je ca. 17,8 x 23 cm. Sämtlich gebunden in HLederbd. mit geprägtem Rücken (etwas fleckig, Stiftspuren, Ränder bestoßen). Wz. Bekröntes Fleur-de-lis Wappen.

Ausgezeichnete Drucke mit leuchtend frischem Kolorit und schmalem Rand um die Plattenkante. Geringfügig fingerfleckig, vereinzelt stockfleckig, Kolorit partiell minimal auslassend, Rotschnitt, Tafel V mit herausgeschnittenem Schmetterling, sonst in schöner Erhaltung.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 708)


Nachverkaufspreis
€ 400   (US$ 472)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Galerie Bassenge
» Zoom

Bonnet, Louis Marin
Paysanne de Moravie

Los 5237

[*] Paysanne de Moravie venant du Marché. Farbradierung in Crayonmanier von zwei Platten in Schwarz und Rot. 34,9 x 24,6 cm. Hérold 173 II, IFF 116 II. Wz. Schrift.

Ganz ausgezeichneter, farbfrischer Druck mit schmalem Rand. Etwas angestaubt, kleiner brauner Fleck links im weißen Rand, winziger Rostfleck in der Schürze des Mädchens, sonst in sehr schöner Erhaltung.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.416)


Nachverkaufspreis
€ 1.000   (US$ 1.180)

(Verfügbarkeit erfragen!)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 15   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf