Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts » zur Kunstabteilung
Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts Auktion 113, Mi., 29. Mai, 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 5000 - 5701)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Miscellaneen und Trouvaillen des 15.-18. Jahrhunderts / Miscellaneous 15th-18th Century Prints (Lose 5464 - 5701) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 24   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Acqua, Cristoforo dall'
Qui regio Porto Oriental vagheggia

Los 5464

Qui regio Porto Oriental vagheggia. Radierung nach Francesco Aviani. 40,7 x 51,5 cm. 1777.

Prachtvoller, kontrastreicher Druck knapp bis an die Einfassungslinie geschnitten, mit dem Text. Vertikale Mittelfalte, diese oben und unten gesprungen, im Schriftrand etwas angeschmutzt, kleiner Papierverlust an der rechten unteren Ecke, vereinzelt Randeinrisse sowie kleine Randläsuren, montiert, weitere kleine Erhaltungsspuren, sonst insbesondere die Darstellung noch gut.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 338)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 225)


Galerie Bassenge
» Zoom

Alberti, Cherubino
Der hl. Hieronymus, in der Wüste lesend

Los 5465

Der hl. Hieronymus, in der Wüste lesend. Kupferstich nach Michelangelo Buonarroti. 47,8 x 34,6 cm. 1575. B. XII, S. 69, 54 II. Wz. Pilger im Schild.

Ausgezeichneter, gleichmäßiger Druck bis an die Einfassungslinie geschnitten, das Privileg gelöscht. Verso schwache geglättete Mittelfalte, kleine unauffällig ausgebesserte Randläsuren, die obere linke Eckenspitze ergänzt, die untere rechte Ecke wieder angesetzt, kleine ausgebesserte Läsur rechts des Löwenkopfes, geringe Leimspuren verso, sonst sehr gut erhalten. Sehr selten.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 847)


Nachverkaufspreis
€ 500   (US$ 565)


Galerie Bassenge
» Zoom

Aldegrever, Heinrich
Adam mit dem Bären; Eva mit dem Hirsch

Los 5466

Adam mit dem Bären; Eva mit dem Hirsch. 2 Kupferstiche. Jeweils 8 x 5,5 cm. 1529. B. 9 und 10, Mielke (New Hollstein) 9 und 10.

Ausgezeichnete Drucke mit der vollen Darstellung, teils minimal knapp. Dünne Stellen, Montierungsreste verso, bei "Adam" unauffälliger geschlossener Randeinriss oben, sonst schöne Exemplare. Beide aus der Sammlung Friedrich August von Sachsen (Lugt 971). Selten.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 451)


Zuschlag
€ 650 (US$ 734)


Galerie Bassenge
» Zoom

Aldegrever, Heinrich
Absalom und Thamar

Los 5467

Absalom und Thamar. Kupferstich. 11,9 x 7,7 cm. 1540. B. 25, Mielke (New Hollstein) 25 II.

Aus der Folge "Die Geschichte Thamars". Ganz ausgezeichneter Druck auf die Plattenkante geschnitten. Die rechte untere Ecke ergänzt, zwei unauffällige horizontale Knickfalten, marginale Altersspuren, sonst schönes Exemplar. Beigegeben von Aldegrever aus derselben Folge "Die Diener Absaloms töten Ammon" (B. 27).

Schätzpreis
€ 300   (US$ 338)


Zuschlag
€ 200 (US$ 225)


Galerie Bassenge
» Zoom

Aldegrever, Heinrich
Mars

Los 5468

Mars. Kupferstich. 7,9 x 5,5 cm. 1529. B. 82, Mielke (New Hollstein) 82.

Ganz ausgezeichneter, gratiger Druck, ringsum minimal innerhalb der Darstellung beschnitten. Winzige, säuberlich angesetzte Stelle unten am Zeh, sonst sehr schönes Exemplar. Selten.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 395)


Zuschlag
€ 280 (US$ 316)


Galerie Bassenge
» Zoom

Aldegrever, Heinrich
Fackelträger

Los 5469

Fackelträger. Kupferstich. 11,6 x 7,6 cm. 1538. B. 161, Mielke (New Hollstein) 161.

Blatt 2 aus der Folge "Die Großen Hochzeits-Tänzer". Ausgezeichneter Druck mit feinem Rändchen, teils auf bzw. innerhalb der Plattenkante beschnitten. Vereinzelte Fleckchen, leicht angestaubt, verso Sammlerannotationen in Bleistift, sonst gutes Exemplar. Aus einer Sammlung "Kubus im Kreis" (nicht bei Lugt).

Schätzpreis
€ 350   (US$ 395)


Nachverkaufspreis
€ 250   (US$ 282)


Galerie Bassenge
» Zoom

Aldegrever, Heinrich
Tanzendes Paar

Los 5470

Tanzendes Paar. Kupferstich. 11,2 x 8 cm. 1538. B. 170, Mielke (New Hollstein) 170.

Blatt 11 aus der Folge "Die Großen Hochzeits-Tänzer". Ausgezeichneter, toniger Druck mit der vollen Darstellung. Leicht angestaubt, Sammlerstempel schwach durchschlagend, sonst tadellos.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 338)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 225)


Galerie Bassenge
» Zoom

Amman, Jost
Cardinalis Senonensis: Die Wissenschaften und d...

Los 5471

Cardinalis Senonensis: Die Wissenschaften und die freien Künste. 15 Radierungen inkl. Titel. Je ca. 8,9 x 7,1 cm (im Oval). Seelig (New Hollstein) Bd. VI, 144.26.

Die kompletten Darstellungen der Künste und Wissenschaften ausgeschnitten aus einem Bogen, sämtlich mit der Einfassung. Etwas fleckig, leichte Altersspuren.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 282)


Zuschlag
€ 200 (US$ 225)


Galerie Bassenge
» Zoom

Andreani, Andrea
Die Grablegung Christi

Los 5472

Die Grablegung Christi. Chiaroscuro-Holzschnitt von vier Stöcken in hellem, mittlerem sowie dunklem Orangebraun und Schwarz, nach Raffaellino da Reggio. 41 x 32 cm. 1585. B. XII, S. 31, 24.

Das Blatt mit der Grablegung Christi aus dem Jahre 1585 gehört zu den frühesten Chiaroscuro-Holzschnitten, die Andreani, welcher sich nachweislich von 1584-1610 mit dieser Drucktechnik beschäftigte, hergestellt hat. In diesem Zeitraum experimentierte der Künstler mit den vielfachen Möglichkeiten dieser Technik und entwickelte eine unverkennbar eigene, robuste Stilsprache. Die Darstellung geht auf eine Federzeichnung des sieben Jahre zuvor verstorbenen Malers Raffaellino da Reggio zurück, welche sich heute in der Sammlung des Pariser Louvre befindet. Insgesamt schuf Andreani nur zwei Schnitte nach Vorlagen Raffaellinos. Das Blatt weist in der vorliegenden, orangebraunen Farbvariante einen keilförmigen Spalt am oberen Rand auf, was für eine Beschädigung einer der Tonplatten in diesem Bereich spricht. - Ausgezeichneter Druck, an drei Seiten mit der Einfassungslinie, rechts mit der vollen Darstellung. Kleinere Risse und Löchlein, teils geschlossen, dünne Papierstellen, geringfügig bestoßen entlang der Ränder, die obere linke Ecke angesetzt, die Darstellung dort mit Feder unauffällig ergänzt, weitere Alters- und Gebrauchsspuren.

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.033)


Nachverkaufspreis
€ 1.500   (US$ 1.694)


Galerie Bassenge
» Zoom

Baldung, Hans
Der hl. Hieronymus in dre Wüste

Los 5473

Der hl. Hieronymus in der Wüste. Holzschnitt. 21,8 x 13,3 cm. (1511). B. 35, Hollstein 118.

Sehr guter Druck knapp an die Darstellung bzw. die Einfassung geschnitten. Etwas verbräunt und fleckig, alt ausgebesserte Erhaltungsmängel, geschlossene Risse, vornehmlich links mit vereinzelten Ergänzungen, aufgezogen. Mit einer bisher nicht identifizierten Sammlermarke FE (nicht bei Lugt).

Schätzpreis
€ 400   (US$ 451)


Zuschlag
€ 420 (US$ 474)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 24   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf