Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts » zur Kunstabteilung
Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts Auktion 112, Mi., 28. Nov, 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 5000 - 5699)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Druckgraphik des 15.-17. Jahrhunderts / 15th-17th Century Prints (Lose 5000 - 5261) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 26   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Bosse, Abraham
Die vier Jahreszeiten

Los 5031

Die vier Jahreszeiten. 4 Kupferstiche. Je ca. 24,4 x 29,8 cm. IFF 1082-185.

Die komplette Suite in prachtvollen, kräftigen und äußerst harmonischen Abzügen, sämtlich mit der vollen Darstellung, teils mit Spuren der Einfassungslinie. Nur geringfügig angestaubt, schwache geglätette Knitter- und Knickspuren vornehmlich verso, vereinzelt winzige und unmerkliche Ausbesserungen, sämtlich umlaufend und sehr sorgsam angerändert, im Gesamteindruck sehr gut erhalten. Sehr selten.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 911)


Zuschlag
€ 1.600 (US$ 1.823)


Galerie Bassenge
» Zoom

Both, Jan
Die Folge der aufrechten italienischen Landscha...

Los 5032

Die Folge der aufrechten italienischen Landschaften. 4 Radierungen. Je ca. 26,7 x 20,1 cm. B. 1-4, Dutuit 1-4, Hollstein 1, 3 und 4, je III (von VI), 2 VI. Wz. Fünfzackige Schellenkappe.

Die vier Darstellungen zeigen Landschaften aus den Umgebungen Aqua negros, zwischen Bologna und Florenz, und in der Nähe von Ancona und Sinigaglia. - Vor der Nummer, lediglich B. 2 mit der geänderten Nummer unten rechts. Sämtlich prachtvolle, kontrastreiche und wirkungsstarke Abzüge mit feinem Rändchen, vereinzelt bis an die schön zeichnende Plattenkante geschnitten, B. 4 mit gleichmäßig schmalem Rand. Minimal angestaubt, verso leichte geglättete Mittelfalte, minimal fleckig, sonst in schöner und originaler Erhaltung.

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.709)


Zuschlag
€ 1.400 (US$ 1.595)


Galerie Bassenge
» Zoom

Both, Jan
Die Folge der Landschaften aus der Umgebung Roms

Los 5033

Die Folge der Landschaften aus der Umgebung Roms. 6 Radierungen. Je ca. 19,6 x 27,3 cm. Hollstein 5 III (von VI), 6-7 IV (von VI), 8 III (von VI), 9 IV (von VI), 10 III (von VI).

Mit und ohne Namen des Künstlers, aber noch vor der Nummer und vor der Adresse von Mariette. Die vollständige Folge in ausgezeichneten bis ganz ausgezeichneten, meist lebendigen Drucken mit feinem Rändchen um die teils markant zeichnende Plattenkante, vereinzelt auf bzw. an die Plattenkante geschnitten, das erste Blatt knapp in die Darstellung geschnitten. Schwach fleckig, sowie teils mit leichten Gebrauchsspuren, verso leichte geglätette Mittelfalte, das erste Blatt umlaufend und unauffällig angerändert, dort in den äußeren Rändern mit dezenten Federretuschen, sonst in sehr guter Erhaltung. Hollstein 10 aus der Sammlung Jean Cantacuzène (Lugt 4030).

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.052)


Zuschlag
€ 2.000 (US$ 2.280)


Galerie Bassenge
» Zoom

Brauwere, Paschatius de
Salome erhält das Haupt des Johannes

Los 5034

Salome erhält das Haupt des Johannes. Radierung. 22,2 x 18,4 cm. (1631). Hollstein 1. Wz. (Fragment).
Wz. Fragment.

Extrem seltenes und einziges bekanntes Blatt des Künstlers. - Ganz ausgezeichneter, zarttoniger Abzug bis an bzw. auf die Plattenkante geschnitten, unten um den dünnen Schriftrand mit Adresse und Jahreszahl beschnitten. Insgesamt etwas fleckig and angestaubt, verso zwei geglättete Falzspuren, horizontale Quetschspur vom Druck oberhalb des Hauptes, eine weitere, blinde Quetschfalte oben links, weitere Alters- und Gebrauchsspuren, sonst noch sehr gut.

Schätzpreis
€ 4.500   (US$ 5.130)


Nachverkaufspreis
€ 4.000   (US$ 4.560)


Galerie Bassenge
» Zoom

Bril, Paul
Eine gebirgige Flusslandschaft

Los 5035

Eine gebirgige Flusslandschaft. Radierung und Kupferstich. 19,8 x 27,7 cm. 1590. Hollstein 2 wohl II-III (von IV).

Ausgezeichneter, leicht toniger Druck mit feinem Rändchen um die Plattenkante, ohne den schmalen Schriftrand unten, vor der Löschung der Jahreszahl 1590. Minimale Altersspuren, sonst sehr gut erhalten.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 854)


Nachverkaufspreis
€ 600   (US$ 683)


Galerie Bassenge
» Zoom

Bril, Paul
Die Folge der oktogonalen Landschaften

Los 5036

Die Folge der oktogonalen Landschaften. 8 Radierungen. Je ca. 14,1 x 9,3 cm. "Jo. Jacomo Rossi formis Romaae 1648". Hollstein 9-16 II.

Die vollständige, seltene Landschaftsfolge in ausgezeichneten, wenngleich späteren Drucken mit der Adresse von Rossi und mit breitem Rand. Vereinzelt geringfügig fleckig, sonst sehr gut und einheitlich erhaltenes Exemplare.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 854)


Nachverkaufspreis
€ 500   (US$ 570)


Galerie Bassenge
» Zoom

Buytewech, Willem
Die Ruinen von Huys te Kleef nahe Haarlem

Los 5037

Die Ruinen von Huys te Kleef nahe Haarlem. Radierung. 8,9 x 12,4 cm. (1621). Hollstein 30 wohl II (von III). Wz. Fragment (undeutlich).

Blatt 3 aus der Serie "Verscheyden Lantschapjes ghemaeckt door Willem Buijtewech [...]", mit der Nummer 3 und dem Monogramm. Ganz ausgezeichneter, zarttoniger Druck mit gleichmäßigem Rand um die Facette. Minimal angestaubt, winziges Löchlein in der linken oberen Eckenspitze, sonst tadellos schön erhalten. Sehr selten. Aus der Sammlung Albert Pieter van den Briel (Lugt 407a).

Schätzpreis
€ 4.500   (US$ 5.130)


Zuschlag
€ 7.000 (US$ 7.979)


Galerie Bassenge
» Zoom

Bye, Marcus de
Die Folge der Ziegen und Ziegenböcke

Los 5038

Die Folge der Ziegen und Ziegenböcke. 8 Radierungen nach Paulus Potter. Je ca. 11,8 x 14,8 cm. Hollstein 1-8, je II (von IV). Wz. Schellenkappe.

Die vollständige Folge in prachtvollen, markanten und leuchtenden Drucken mit breitem Rand um die Plattenkante. Im linken Rand Spuren einer alten Albummontierung, minimal stockfleckig, sonst tadellos und frisch erhaltene Exemplare.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 455)


Zuschlag
€ 500 (US$ 570)


Galerie Bassenge
» Zoom

Callot, Jacques
Diverse Vedute Designate in Fiorenza Per Jacopo...

Los 5039

Diverse Vedute Designate in Fiorenza Per Jacopo Callott. 11 Radierungen mit dem Titelbl. Je ca. 11,8 x 24,7 cm. Um 1618-1820. Meaume 1187-1198, Lieure 268 II, 269-271, je II (von III), 272 II, 273-275, je II (von III), 276-277, je II. Wz. Große Wappenkartusche.

Die komplette Suite der ersten reinen Landschaften Callots, die sowohl belebte, detailfreudige Ansichten aus der Umgebung von Florenz mit dem Fluss Arno, als auch Phantasielandschaften mit grostesk anmutenden Felsformationen zeigen. Hier in ganz ausgezeichneten, auch in den nur zart geätzten Horizontdarstellungen sehr schön zeichnenden Drucken. Vor Löschung von Callots Namen. Sämtlich mit gleichmäßigem, ca. 1-1,5 cm breitem Rand um die Facette. Im weißen Rand nur vereinzelt geringfügig angestaubt und minimal fleckig, ein Blatt mit einem braunem Fleckchen im Himmel, minimale Handhabungsspuren, sonst durchweg in tadelloser Erhaltung. Vollständig und in dieser einheitlich schönen Qualität sehr selten.

Schätzpreis
€ 2.400   (US$ 2.735)


Zuschlag
€ 5.500 (US$ 6.269)


Callot, Jacques
La grande chasse

Los 5040

La Grande Chasse. Radierung. 19,4 x 46,2 cm. Meaume 711 I (von IV), Lieure 353 I (von IV).

Die Stadt im Hintergrund noch deutlich sichtbar, die Jagd rechts hinter der Einzäunung ist ebenfalls noch leicht sichtbar. Ausgezeichneter Druck mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie. Recto meist kaum wahrnehmbare geglättete Knick-, Knitter- und Quetschfalten, eine solche unten rechts mit Ausbesserungen und säuberlichen Retuschen, unten mittig ein geschlossener Randeinriss, weitere meist winzige Ausbesserungen vor allem in den Rändern, ein kleiner Braunfleck mittig, vereinzelt winzige Nadellöchlein, sonst im Gesamteindruck gut erhalten. Beigegeben von demselben die Radierung "Le Parterre de Nancy ou Jardin de Nancy" (Lieure 566 I von II).

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.367)


Nachverkaufspreis
€ 900   (US$ 1.026)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 26   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf