Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts » zur Kunstabteilung
Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts Auktion 113, Mi., 29. Mai, 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 5000 - 5701)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Druckgraphik des 15.-17. Jahrhunderts / 15th-17th Century Prints (Lose 5000 - 5287) » Kapitelwahl

... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ... 29   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Ostade, Adriaen van
Der Tanz unter der Laube

Los 5188

Der Tanz unter der Laube. Radierung. 12,8 x 17,4 cm. Um 1652. B. 47, Dutuit II (von VI), Davidsohn II (von VI), Godefroy III (von VII). Hollstein 47 III (von VII).

Vor den abgerundeten Ecken und der verstärkten Einfassungslinie. Ganz ausgezeichneter Druck mit feinem Rändchen um die teils scharf zeichnende Plattenkante. Vereinzelt schwach stockfleckig, verso unauffällig und schwach geglättete Vertikalspur, rechts schwache Knickspur entlang einer Kettenlinie des Papiers, dünne Stellen, geringe Gebrauchsspuren verso, sonst in sehr schöner und tadelloser Erhaltung. Aus den Sammlungen Dr. August Sträter (Lugt 787) und Paolo Giordani (Lugt 3688).

Schätzpreis
€ 7.500   (US$ 8.550)


Galerie Bassenge
» Zoom

Passe d. Ä., Crispijn de
Der hl. Michael

Los 5189

Quis Ut Deus - Der hl. Michael. Kupferstich nach Hans Heinrich Wägmann. 44,7 x 33 cm. 1602. Hollstein 264. Wz. Wappen mit Krone (?).

Ganz ausgezeichneter, prägnanter Druck links mit feinem, unten mit schmalem Rändchen um die Plattenkante, oben und rechts partiell an diese geschnitten. Vereinzelt leicht fleckig, dünne Stellen, weitere leichte Alters- und Gebrauchsspuren, sonst sehr gut erhalten. Aus der Sammlung Emanuel Levy (Lugt 876).

Schätzpreis
€ 750   (US$ 854)


Galerie Bassenge
» Zoom

Pencz, Georg
Christus und die Ehebrecherin

Los 5190

Christus und die Ehebrecherin. Kupferstich. 5,9 x 8,3 cm. B. 55, Hollstein 33.

Ganz ausgezeichneter, feinzeichnender Druck an die Darstellung geschnitten, links knapp innerhalb dieser. Geringe Gebrauchsspuren, Montierungsreste verso oben, sonst sehr gut. Aus den Sammlungen Saint John Dent (Lugt 2373), Karl J. Gottstein (Lugt 1169bis), Eisenhart (nicht bei Lugt) sowie mit einer weiteren bisher unbekannten Sammlermarke FE (nicht bei Lugt).

Schätzpreis
€ 400   (US$ 455)


Galerie Bassenge
» Zoom

Pencz, Georg
Tamiris (Tomyris mit dem Kopf des Königs Cyrus)

Los 5191

Tamiris (Tomyris mit dem Kopf des Königs Cyrus). Kupferstich. 11,2 x 7,4 cm. B. 70, Landau 73, Hollstein 120 wohl II.

Blatt 1 der Folge "Griechische Heldinnen". Ganz ausgezeichneter, kontrastreicher Druck mit schmalem Rändchen. Minimal angestaubt, an den oberen beiden Ecken montierungsbedingt schwach fleckig, kurze diagonale Knickspur unten rechts, verso Bleistiftannotationen sowie Montierungsreste, sonst tadellos. Beigegeben von demselben der Kupferstich "Mucius Scaevola" (H. 126).

Schätzpreis
€ 750   (US$ 854)


Galerie Bassenge
» Zoom

Pencz, Georg
Artemisia

Los 5192

Artemisia (Arthimesia). Kupferstich. 19,1 x 13,4 cm. Um 1539. B. 83, Landau 91, Hollstein 135.

Ganz ausgezeichneter, klarer Druck knapp bis bzw. auf die Plattenkante geschnitten. Nur schwach stockfleckig, entlang der Ränder vereinzelt dünne Papierstellen, links kleine Ausbesserung sowie kurzer unauffällig geschlossener Randeinriss, sonst vorzüglich erhalten. Aus den Sammlungen Valkema Blouw (Lugt 2505) und Pieter Hoogeweegen (Lugt 2086a).

Schätzpreis
€ 900   (US$ 1.026)


Galerie Bassenge
» Zoom

Pencz, Georg
Die Braut zwischen den zwei Zeugen

Los 5193

Die Braut zwischen den zwei Zeugen. Holzschnitt. 32,7 x 24,1 cm. B. 103 (als Schäufelein), Landau 137, Hollstein 148 II. Wz. Gotisches P mit Reichsapfel.

Aus der Folge "Die Hochzeitsprozession". Ausgezeichneter Druck mit schmalem Rand. Horizontale Mittelfalte, vereinzelt geringfügig fleckig, horizontale Quetschfältchen von Druck, sorgfältig geschlossener Riss in der Hutkrempe des Mannes rechts, verso Bleistiftannotationen, sonst in schöner Erhaltung.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 854)


Galerie Bassenge
» Zoom

Pencz, Georg
Die Triumphe des Petrarca

Los 5194

Die Triumphe des Petrarca: Triumph der Liebe; Triumph des Ruhmes; Triumph des Todes; Triumph der Ewigkeit. 4 (von 6) Kupferstichen. B. 117, 119, 121, 122, Landau 116, 118, 120, 121, Hollstein 97, 99 wohl II (von IV), 101, 102 II-III (von III). Wz. Bär (vgl. Briquet 12327).


Ganz ausgezeichnete bis prachtvolle Drucke mit sehr feinem Rändchen um die Plattenkante, B. 121 und B. 122 knapp bis an diese geschnitten, teils noch mit den Hilfslinien im Text. Allesamt etwas fleckig sowie mit Montierungsresten verso, vereinzelt dünne Stellen, diese teils ausgebessert, B. 117 mit winzigen Ausbesserungen am unteren Rand, B. 121 oben mittig sowie rechts je ein geschlossener Randeinriss, B. 122 mit kleinen, sorgfältigen Ausbesserungen im unteren Bereich der Darstellung sowie weitere unauffällige ausgebesserte Erhaltungsmängel, insgesamt leichte Gebrauchsspuren, sonst einheitlich und gut.

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.709)


Galerie Bassenge
» Zoom

Pencz, Georg
Der Triumph der Ewigkeit

Los 5195

Der Triumph der Ewigkeit. Kupferstich. B. 122, Landau 121 b, Hollstein 102 II (von III). Wz. Bär (vgl. Briquet 12327)

Aus der Folge "Die Triumphe des Petrarca". Vor dem Verschwinden einiger Buchstaben. Ganz ausgezeichneter Druck bis knapp an die Plattenkante geschnitten, unten partiell innerhalb dieser. Minimal angestaubt, winziges Löchlein im Himmel, sonst tadellos.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 683)


Galerie Bassenge
» Zoom

Pencz, Georg
Die Klage der Musen über die Künste in Deutschland

Los 5196

Die Klage der Musen über die Künste in Deutschland. Holzschnitt. B. 166 (als Schäufelein), Landau 148, Hollstein 151 III (von IV). Wz. Wappenschild.

Die Darstellung illustriert ein Gedicht von Hans Sachs, das er am 16. August 1534 verfasste. Vor dem Monogramm von Hans Schäufelein. Ganz ausgezeichneter Druck, bis an die Einfassungslinie geschnitten. Minimal fleckig, am Unterrand links winziger hinterlegter Randeinriss sowie rechts zwei kleine Ausbesserungen mit Federretuschen, Einfassungslinie rechts unten mit Feder in Grau nachgezogen, schwache Bleistiftannotationen in den leeren Banderolen, im Gesamteindruck sehr schön. Sehr selten.

Schätzpreis
€ 2.400   (US$ 2.735)


Peruzzini, Domenico
Die Versuchung Christi

Los 5197

Die Versuchung Christi. Radierung. 30,4 x 24,1 cm. 1642. B. 3, TIB (Commentary) .003.

Ausgezeichneter Druck mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie, links oben knapp innerhalb dieser geschnitten. Geglättete horizontale Mittelfalte, obere rechte Eckspitze ergänzt, links unten kurzer hinterlegter Randeinriss, weiterer kurzer Randeinriss rechts, unten horizontale Knickfalte, diese rechts gesprungen, im unteren Rand eine kleine ausgebesserte Stelle, sonst gut erhalten.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 683)



... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ... 29   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf