Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Lose im Nachverkauf

Katalog Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts » zur Kunstabteilung
Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts Auktion 113, Mi., 29. Mai, 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 5000 - 5701)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Druckgraphik des 15.-17. Jahrhunderts / 15th-17th Century Prints
bis
Miscellaneen und Trouvaillen des 15.-18. Jahrhunderts / Miscellaneous 15th-18th Century Prints
» Kapitelwahl

... 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ... 235   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 5158 Lucchese, Michele
Architekturdarstellungen
Im Nachverkauf
5158)

» Zoom

Folge mit phantastischen Architekturdarstellungen. 18 (von 46) Kupferstiche, teils nach Jacques Androuet du Cerceau. Je ca. 21 x 17,5 cm. Um 1563/64. Vgl. Ausst. Kat. Paris: Jacques Androuet du Cerceau : "un des plus grands architectes qui se soient jamais trouvés en France", bearb. von Jean Guillaume, Paris 2010, S. 314, VO.

Michele Lucchese schuf um 1563/64 eine Folge mit insgesamt 46 Architekturdarstellungen, die unter dem Titel Prospettive et Antichita di Roma veröffentlich wurden und die er dem Kardinal Sforza zueignete. 20 Kompositionen gehen dabei direkt auf die phantastischen Bauwerke und perspektisch verkürzten Architekturdarstellungen zurück, die Jacques Androuet du Cerceau 1551 unter dem Titel Vues d'optique veröffentlicht hatte. Bemerkenswert ist dabei vor allem die Tatsache, dass Lucchese das runde Format Androuet du Cerceaus zugunsten rechteckiger Bildausschnitte aufgibt. Eine zweite Ausgabe der Lucchese'schen Folge wurde von Maria Cartaro herausgegeben, in dieser wurden die Signatur Luccheses und der Text gelöscht. Vorliegende Blätter dürften daher aus dieser zweiten Folge stammen. Für freundliche Hinweise danken wir Dr. Peter Fuhring, Paris. - Ausgezeichnete bis ganz ausgezeichnete, meist gleichmäßige Drucke mit teils leichtem Plattenton und vereinzelten Wischkritzeln, meist bis an die Plattenkante bzw. die Darstellung geschnitten. Die fortfolgenden Nummern oben rechts teils mit brauner Feder korrigiert. Vereinzelt leichte Randläsuren, montierungsbedingte dünne Stellen, leichte Gebrauchsspuren, sonst sehr schöne Exemplare. Sehr selten.

Schätzpreis
€ 3.000   (US$ 3.389)


Nachverkaufspreis
€ 2.500

(US$ 2.824)
(GBP 2.225)
(CHF 2.800)


Los 5158 Lucchese, Michele
Architekturdarstellungen
Im Nachverkauf

... 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ... 235   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf