Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt


Katalog H wird aktualisiert. Versuchen Sie es bitte in einigen Minuten erneut.
Alle Kapitel » Kapitelwahl

(Keine Objekte vorhanden)

Los 3008 Baluschek, Hans
Konvolut von 5 Werken und Autograph
Verkauft
3008) » größer

Baluschek, Hans. Konvolut von 5 Werken von bzw. mit Illustrationen von Hans Baluschek sowie 1 Autograph. Verschiedene Formate und Originaleinbände. 1900-1926.

Enthält: 1. Großstadtgeschichten. 5.-15. Tsd. Mit Vignetten des Autors. Illustr. OLeinen (Einband von H. Baluschek). Berlin, Dietz Nachf., 1924. - 2. Enthüllte Seelen. Mit Zeichnungen des Verfassers. OHalbleinen. Hamburg, Hoffmann & Campe, 1920. - Erste Ausgabe. - 3. Hans Ostwald. Verworfene. Novellen. Umschlagzeichnung und Illustrationen von Hans Baluschek. Berlin, J. Bard, 1902. - Erste Ausgabe. - 4. Hans Ostwald. Vagabonden. Neuerer Pappband mit mont. OVorderumschlag mit farb. Illustration von H. Baluschek. Berlin, B. und P. Cassirer, 1900. - Vorsätze erneuert. - 5. Friedrich Wendel. Hans Baluschek. Eine Monographie. Mit zahlreichen Abb. OLeinen (lichtrandig). Berlin, Dietz Nachf. 1924. - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift von Hans Baluschek. 1 Bl. Berlin 29. Dezember 1926. - An den Journalisten Zadek, Begleitschreiben zu einer Übersendung eines Textbeitrages mit Zeichnung. - Gelocht.

Hans Baluschek (geb. 1870 in Breslau; gest. 1935 in Berlin) war Maler, Grafiker und Schriftsteller und gehörte zur Berliner Secession. Nach 1920 war er aktives Mitglied der SPD. Von 1929 bis Anfang 1933 leitete er die Große Berliner Kunstausstellung. Sowohl sein künstlerisches Werk als auch seine drei Bücher (neben den oben genannten noch "Spreeluft, Berliner Geschichten", 1913) verdienten eine Wiederentdeckung. – Alle Bände in gutem bis sehr gutem Erhaltungszustand.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 369)


Zuschlag
€ 320
(US$ 393)
(GBP 281)
(CHF 374)


Los 3008 Baluschek, Hans
Konvolut von 5 Werken und Autograph
Verkauft

(Keine Objekte vorhanden)