Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Literatur und Kunstdokumentation » zur Buchabteilung
Moderne Literatur und Kunstdokumentation Auktion 110, Do., 19. Okt., 14.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 3001 - 3622)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Moderne Literatur A-Z / Modern Literature A-Z / Letteratura Moderna A-Z
bis
Film, Foto / Film- and Photobooks / Film, Fotografia
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 63   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Barrett Browning, Elisabeth
Sonnets from the Portuguese

Los 3021

Barrett Browning, Elizabeth. Sonnets from the Portuguese. L S. Mit montiertem Frontispiz und reichem Buchschmuck von Adrian J. Iorio. 20 x 16,5 cm. Grünes OLeinen (nur gering bestoßen) mit reicher Goldprägung auf Rücken und VDeckel sowie KGoldschnitt. London, George G. Harrap, o. J. (um 1904).

Eines von 1000 Exemplaren. (Gesamtaufllage: 1026). – Teils etwas gebräunt, sonst nur leichte Gebrauchsspuren.

Schätzpreis
€ 100   (US$ 117)


Nachverkaufspreis
€ 50   (US$ 58)


Bastian, Heiner
Sammlung Marx

Los 3022

Von Beuys, Rauschenberg und Warhol signiert
Bastian, Heiner (Hrsg.). Joseph Beuys, Robert Rauschenberg, Cy Twombly, Andy Warhol - Sammlung Marx. 253 S., 1 Bl. Mit zahlr., teils ganzseitigen und farbigen Abb. 29 x 22 cm. OKart. München, Prestel, 1982.

Von Joseph Beuys dreimal signiert (Titel, S. 9 und 13), außerdem von Andy Warhol zweimal (Titel, S. 159) und Robert Rauschenberg (ebenfalls zweimal, Titel, S. 95) signiert. Umschlag verso signiert von Richard von Weizsäcker, der bei der Ausstellungseröffnung am 2. März 1982 in der Nationalgalerie Berlin als Regierender Bürgermeister eine Ansprache hielt. – Dabei: Weinflasche. Etikett von Joseph Beuys eigenhändig signiert. - Diese Flasche "Blanc de Blancs - Vin de Table" wurde während der Vernissage für die Sammlung-Marx-Ausstellung geleert.

Schätzpreis
€ 500   (US$ 585)


Zuschlag
€ 300 (US$ 351)


Baudelaire, Charles
Lesbos (Kalligraphische Handschrift)

Los 3023

Kalligraphisches Unikat
Baudelaire, Charles. "Lesbos. Paris 1866". Kalligraphische deutsch-französische Handschrift auf Büttenpapier von Maximilian Karl Neudold. 11 Bl. Mit Original-Deckfarbenzeichnung in Rot und Weiß auf dem Titel und Original-Radierung von Neudold. 23,5 x 17 cm. OHleinen mit farbigem Original-Aquarell auf dem VDeckel mit Pergaminumschlag in Pappschuber. (Wohl Frankfurt 1931).

Kalligraphisches, illustriertes Unikat, im Druckvermerk vom Künstler gestempelt und signiert. Baudelaires Poem Lesbos erschien zuerst 1857 in seinen Fleurs du mal. Der Kalligraph Maximilian Karl Neudold gehörte in den Umkreis der Offenbacher Schule um Rudolf Koch. Die Radierung ist datiert auf das Jahr 1931. – Tadellos.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 409)


Zuschlag
€ 230 (US$ 269)


Baumberger, Otto
Pestalozzi Staetten

Los 3024

Baumberger, Otto. Pestalozzi Staetten. Unter Mitwirkung des Pestalozzianums. Mit einem Begleitwort von Hans Stettbacher. 4 Blatt Text und 1 Verzeichnis der Graphiken. Mit 20 Orig.-Lithographien von Otto Baumberger. 32 x 23 cm. Lose Blatt in OHlwd-Mappe mit goldgepr. Deckelschild und OUmschlag. Zürich und Leipzig, Rotapfel-Vlg., (um 1940).

"Feine Einfühlung in die Wesensart der Stätten, wo Pestalozzi gewirkt und gelitten, schuf hier köstliche Blätter - dem Liebhaber graphischer Kunst wie dem Pestalozzifreund zur Freude" (Umschlag). Die Mappe stammt wahrscheinlich aus der Schaffensperiode der Wandbilder, Baumberger schuf insbesondere für Schulen sowie die Pestalozzi-Werkstätten Zürich Wandschmuck. – Wohlerhalten.

Schätzpreis
€ 90   (US$ 105)


Nachverkaufspreis
€ 60   (US$ 70)


Bayros, Franz von
Die Bonbonnière

Los 3025

(Bayros, Franz von). Die Bonbonnière. Galante und artige Sammlung erotischer Phantasien. Von Choisy le Conin (Pseudonym). Mit Paraphrasen in Poesie und Prosa von Amadée de la Houlette. Lieferung I (von V). 14 S. Mit 6 Aquatintatafeln von Franz von Bayros. 33,5 x 29 cm. Lose Lagen, ohne OUmschlag. (Wien, C. W. Stern-Rosner, um 1907).

Hayn-Gotendorf IX, 43. Brettschneider 33. – Eines von 500 Exemplaren der Normalausgabe (Gesamtauflage: 530) des auf Subskription erschienenen Privatdrucks, der nicht im Handel erhältlich war. Das Werk erschien insgesamt in fünf Lieferungen, Hayn-Gotendorf nennen lediglich drei Lieferungen mit zusammen 18 Tafeln, Brettschneider nennt 14 Tafeln von Bayros (in den ersten zwei Lieferungen). Vorhanden ist lediglich die erste Lieferung mit den sechs Aquatinten ("Introduction", "Kinder", "Der Dienst", "Ringwerfen", "Rissa", "Judith"). – Leicht gebräunt, die Tafeln stellenweise minimal lichtrandig. Eine Tafel verso im unteren Rand mit Abklatsch von Wachsmalkreide.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 351)


Zuschlag
€ 220 (US$ 257)


Bartsch, Rudolf Hans
Mozarts Faschingsoper

Los 3026

Bayros, F. von. - Bartsch, R. H. Mozarts Faschingsoper. 166 S., 1 Bl. Mit illustr. Doppeltitel, zahlr. Zwischenstücken, dekorativen Kopf- und Randleisten sowie 6 (davon 3 signierten) Farbtafeln von Franz von Bayros. 25 x 19 cm. Grüner OHalblederband (geringfügig berieben; Rücken ausgeblichen) mit rotem RSchild. Leipzig, Staackmann, 1922.

Brettschneider 9. W.-G. 37. – Erste Ausgabe. Numeriertes Exemplar der Normalausgabe (Gesamtauflage: 1150 Ex.), drei der schönen Farbtafeln von Bayros wurden in diesem Exemplar von ihm signiert. Druckvermerk vom Autor signiert. – Wohlerhaltenes Exemplar.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 351)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 234)


Piron, Alexis
L'amour et la folie

Los 3027

Bayros, Franz von. - Piron, Alexis. L'Amour et la Folie. Poèmes satyriques. Dessins par Venu de Bonestoc. 129, XX S. Mit 20 Zeichnungen auf Tafeln und reichem Buchschmuck von Franz von Bayros. 31,5 x 24 cm. Roter HLederband d. Z. (in den Gelenken etwas abgerieben, leicht bestoßen) mit goldgeprägtem RTitel, RVergoldung und KGoldschnitt. Paris (d. i. Wien) 1910.

Brettschneider 49 und 78. Hayn-Gotendorf IX, 43f. – Eins von 530 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 560). "Dieses Werk ist eine Neuauflage von "Fleurettens Purpurschnecke" mit französischen Texten, Bilder und Buchschmuck sind vollkommen identisch" (Brettschneider). – Gutes, nur ganz vereinzelt fingerfleckiges Exemplar.

Schätzpreis
€ 240   (US$ 280)


Zuschlag
€ 160 (US$ 187)


Piron, Alexis
L'amour et la folie

Los 3028

Bayros, Franz von. - Piron, Alexis. L'amour et la folie. Poèmes satiriques. 2 Bl., 129 Tafelseiten. Mit 20 Tafeln sowie reichem Buchschmuck von Venu de Bonestoc (d. i. Franz von Bayros). 30 x 23 cm. Späterer roter Halbmaroquinband mit Deckelvergoldung und goldgepr. RSchild. "Paris" (d. i. Wien, C. W. Stern), 1910.

Brettschneider 78. Hayn-Gotendorf IX, 43f. Vgl. Bilder-Lex. II, 107f. – Eines von 530 numerierten Exemplaren einer Privatausgabe, die nicht für den Handel bestimmt war (Gesamtauflage 560). Neuauflage von "Fleurettens Purpurschnecke" mit französischen Texten und identischen Bildern und Buchschmuck. Die Illustrationen sind in Strichätzung reproduzierte Tuschzeichnungen. Sie bilden den Höhepunkt Bayros'scher Kunst (vgl. Hayn-Gotendorf). – Vorsätze und einige Bl. etwas unfrisch.

Schätzpreis
€ 220   (US$ 257)


Nachverkaufspreis
€ 150   (US$ 175)


Behm, Rolf
Spuren (VA)

Los 3029

Behm, Rolf. "Spuren". 10 Bl. Mit 8 farb. Abb. und einer verso num. und sign. Original-Mischtechnik von R. Behm. Lose Bl. in OPp-Mappe. Berlin (1990).

Eines von 10 röm. numer. Exemplaren mit dem Original (18 x 14 cm; Mischtechnik auf Papier, 1990). Mit einem Text von Kiev Stingl ("Jeder Maler ist ein Gangster"). – Tadellos erhalten.

Schätzpreis
€ 220   (US$ 257)


Nachverkaufspreis
€ 150   (US$ 175)


Grimm, Gebrüder
Sechs Märchen

Los 3030

Behmer, M. - Grimm, Brüder. Sechs Märchen der Brüder Grimm. Aus dem Nachlaß (hrsg. von Johannes Bolte). 33 S. Mit 8 Orig.-Radierungen (1 ganzs.) von Marcus Behmer. Dunkelbrauner geglätteter Lederband (beschabt und berieben) mit goldgepr. Deckel- und Rückentitel, doppelte Deckel- und Innenkantenfileten und KGoldschnitt. Berlin (1918).

3. Nibelungendruck. Rodenberg 444, 3. Schauer II, 44. – Eines von 260 numer. Exemplaren. – Innen sauberes Exemplar.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 526)


Nachverkaufspreis
€ 300   (US$ 351)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 63   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf