Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Literatur und Kunstdokumentation » zur Buchabteilung
Moderne Literatur und Kunstdokumentation Auktion 113, Do., 18. Apr., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 3001 - 3688)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Moderne Literatur A-Z / Modern Literature A-Z / Letteratura Moderna A-Z
bis
Film, Foto / Film- and Photobooks / Film, Fotografia
» Kapitelwahl

... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... 69   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Balzac, Honoré de
Der Succubus

Los 3101

Dorfner, Otto. - Balzac, Honoré de. Der Succubus. 1 Bl., 74 S., 2 Bl. Mit 10 signierten Orig.-Radierungen von Walther Klemm. 25,5 x 18,5 cm. Handgebundener dunkelblauer Orig.-Maroquinband (signiert: O. Dorfner Weimar) auf 4 Zierbünden mit goldgepr. geometr. Deckelillustration, intarsiertem Deckeltitel, Kantenvergoldung und KGoldschnitt. Im Pappschuber. Weimar, Reiher-Verlag, (1924).

Müller-Krumbach 36. – Eines von 30 nummer. Exemplaren (Gesamtauflage 200 Ex.) auf Einhorn-Zandersbütten. Die aus der Caslon-Schrift gesetzte Publikation ist ein anonymer Druck der Cranach-Presse. "Die Ausführung scheint ein Entgegenkommen für den Reiher-Verlag in Weimar, dessen Mitbegründer Otto Dorfner war, gewesen zu sein" (Müller-Krumbach S. 40). – Sehr schönes Exemplar in vorzüglicher Erhaltung.

Schätzpreis
€ 2.200   (US$ 2.508)


Zuschlag
€ 5.500 (US$ 6.269)


Koffka, Friedrich
Kain

Los 3102

Dorfner, Otto. - Koffka, Friedrich. Kain. Ein Drama. 37 S., 1 Bl. 18 x 15,5 cm. Dunkelbrauner Maroquinband (signiert: O. Dorfner Weimar) mit geometrischer, spitz zulaufender Filetenvergoldung, Innenkanten- und RVergoldung sowie Goldschnitt. In Pappkassette d. Z. Berlin, E. Reiss, (1917).

Kosch 20. Jhdt. III, 505. – Erste Ausgabe. – Tadellos.

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.709)


Zuschlag
€ 9.500 (US$ 10.829)


Lydis, Mariette
Miniaturen zum Koran

Los 3103

Dorfner, Otto. - Lydis, Mariette. 42 Miniaturen zum Koran. 3 ungez. Bl., 42 gez. Bl., 5 ungez. Bl. Mit 42 unter Passepartout montierten farbigen Tafeln, z. T. goldgehöht. 16 x 16 cm. Dunkelgrüner Maroquinband (signiert: O. Dorfner Weimar) mit gänzlich Vorder- und Rückdeckel sowie Rücken bedeckender schraffurartiger Filetenvergoldung, Goldpapierspiegeln und -vorsätzen, dreifachen Innenkantenfileten und Goldschnitt. In Pappkassette d. Z. Berlin, Brandus, 1924.

Vollmer III, 278. – Den 42 phantasievollen, farbigen Miniaturen der Mariette Lydis in der Art persischer Vorbilder sind 71 Verse aus dem Koran zugrundegelegt. – Schöner zweifarbiger Druck auf festem Velin in einem wunderschönen Einband von O. Dorfner. Tadellos erhalten.

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.052)


Zuschlag
€ 4.400 (US$ 5.016)


Mann, Thomas
Gesang vom Kindchen (Rupprechtspresse)

Los 3104

Dorfner, Otto. - Mann, Thomas. Gesang vom Kindchen. Eine Idylle. 40 S., 2 Bl., 1 w. Bl. Mit mehreren Holzstich-Initialen von F. H. Ehmcke. 21,5 x 14 cm. Himmelblauer Maroquinband (signier: O. Dorfner Weimar) mit gespiegelter goldgeprägter Linien-Illustration auf beiden Deckeln mit stilisierten floralen Bildelementen und Voluten, Schraffuren und Filetenvergoldung, RVergoldung sowie KGoldschnitt. In Pappkassette mit Leinenrücken. München, Rupprechtpresse, 1919-1920.

Neuntes Buch der Rupprechtpresse. Bürgin I 16. Potempa E 28, 3. Rodenberg I 130, 9. – Eines von 200 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage), auf Bütten mit der Hand abgezogen, hier in einem wunderschönen Meistereinband von Otto Dorfner. – Tadellos.

Schätzpreis
€ 3.000   (US$ 3.419)


Zuschlag
€ 8.000 (US$ 9.120)


Wieland, C. M.
Die Grazien

Los 3105

Dorfner, Otto. - Wieland, C. M. Die Grazien. 198 S., 1 Bl. Mit einigen Tafeln und Vignetten von Geyser nach A. F. Oeser. 16 x 10,5 cm. Preußischblauer Chagrinlederband (signiert: O. Dorfner Weimar) mit RVergoldung und goldgeprägtem RTitel, Innenkantenfilete, doppelten Deckelfileten mit kleinen Eckfleurons, prächtiger Arabeske auf dem VDeckel und KGoldschnitt. Potsdam, Gustav Kiepenheuer, 1920.

Eines von 500 Exemplaren, Reprint der Erstausgabe von 1770 auf handgeschöpftem Bütten. Exemplar mit getilgter Nummer und in einem eigens angefertigten Meistereinband von Otto Dorfner. – Tadellos.

Schätzpreis
€ 240   (US$ 273)


Zuschlag
€ 1.300 (US$ 1.481)


Draesner, Walter
Ein Totentanz

Los 3106

Getrüffeltes Exemplar
Draesner, Walter. Ein Totentanz. Mit Geleitwort von Max von Boehn. 5 Bl., 1 Bl. Mit 22 Abbildungen nach Scherenschnitten von W. Draesner. 21,5 x 28,5 cm. Gelber Halbleinenband (Rücken erneuert; etwas fleckig) mit Vignette auf dem Vorderdeckel. Berlin und Leipzig, B. Behrs und F. Feddersen, (1922).

Dabei: Schwarzes Leinen-Leporelloalbum mit sechs signierten Originalgrafiken von Tatiana Skalko-Karlovski (o. T., Originalradierung, 30 x 39 cm, Nr. 33/50, 2010. - [Sensenmann auf einer Schnecke], Originalradierung, 19 x 27 cm. - Der Bote, Originalradierung, 22,5 x 10 cm, Nr. 36/50, 2010. - o. T., Originalradierung, 27 x 20 cm, Nr. 31/50. - "Wie weit bis du weggelaufen, mein kleiner Libellenfänger", Originalholzschnitt, 17,5 x 31 cm, 2009). – Der "Totentanz" von Draesner teils mit kl. Feuchtigkeitsschaden; die beigegebenen Grafiken tadellos. Beides in einer aufwendig gefertigten Leinenkassette mit Deckeltitel.

Schätzpreis
€ 280   (US$ 319)


Zuschlag
€ 280 (US$ 319)


Baensch-Drugulin, J. H.
Marksteine aus der Weltliteratur in Originalsch...

Los 3107

Drugulin. - Baensch-Drugulin, J. H. (Hrsg.). Marksteine aus der Weltlitteratur in Originalschriften. Buchschmuck von L. Sütterlin. Zur Erinnerung an das fünfhundertjährige Geburtsfest des Altmeisters Johannes Gutenberg. Mit zahlreichen Illustrationen, Randleisten, Mehrfarbendruck u. a. 40,5 x 29 cm. Roter OLederband (etwas berieben) auf 7 unechten Bünden mit goldgepr. RTitel und KGoldschnitt. Leipzig, Drugulin, 1902.

Rodenberg S. 219f. – Eines von 300 nummerierten Exemplaren. Das Werk wurde in 5 verschiedenen Ausgaben gedruckt, es gab 3 Exemplare einer Vorauflage, 30 Exemplare einer Fürsten-Ausgabe auf Kupfertiefdruck-Karton, 300 Exemplare, einzeln in der Presse nummeriert auf Kupferdruckpapier, sowie jeweils 30 Ex. (Gesamtauflage 393 Exemplare) für Mitarbeiter. "Eines der berühmtesten Erzeugnisse der Offizin (Drugulin)" (Rodenberg). Enthält 34 Textbeispiele der verschiedensten Literaturen und Sprachen. Mit Jugendstil-Ausstattung v. L. Sütterlin. Auf dem Gebiete des Kunstdruckes hat der Herausgeber der Drugulinschen Offizin hohen Ruhm verschafft, z. B. durch sein Eintreten für die neueren Kunstbestrebungen im Buchdruck ("Pan", "Insel", "Marksteine der Weltliteratur" usw.). – Außer den kleineren Einbandbereibungen sehr gutes Exemplar.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 341)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 227)


Dürrenmatt, Friedrich
Pilatus

Los 3108

Von Fritz zu Friedrich
Dürrenmatt, Friedrich. Pilatus. 45 S., 1 Bl. 18,5 x 13,5 cm. OPappband in OHalbleinenschuber. Olten 1949.

Wilpert-Gühring 2. – Erste Ausgabe. Eines von 400 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage 500 Ex.). Vortitel vom Autor signiert ("Fritz Dürrenmatt"). – Wohlerhalten. – Dabei: Zwei weitere Werke von Dürrenmatt, beide von ihm signiert ("Friedrich Dürrenmatt"): Theaterprobleme. Zürich 1955. - Romulus der Große. Zürich 1966.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 285)


Zuschlag
€ 180 (US$ 205)


Dürrenmatt, Friedrich
Der Besuch der alten Dame

Los 3109

Dürrenmatt, Friedrich. Der Besuch der alten Dame. Eine tragische Komödie. 136 S., 1 Bl. Mit 20 Orig.-Lithographien, davon einige doppelblattgroß und vom Künstler handkoloriert, von Hans Falk. 33 x 26 cm. Lose Doppelbogen in illustriertem OUmschlag, OHalpergamentdecke und OPappschuber. Lausanne, André und Pierre Gonin, 1964.

Eines von 149 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 205) auf Vélin de Rives. Druckvermerk von Künstler, Autor und Verleger signiert. – Frisches Exemplar.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 513)


Zuschlag
€ 320 (US$ 364)


La Varende, Jean de
Les centaures et les jeux

Los 3110

Dufy, R. - La Varende, Jean de. Les centaures et les jeux. 115 S., 1 Bl., XVII, 3 Bl. Mit zahlr. teilweise farbigen Textillustrationen und 10 (davon 5 farb. und 1 doppelblattgr.) Orig.-Holzschnitten von H. Renaud nach Aquarellen von Raoul Dufy sowie mit 2 Extrasuiten der Grafiken. 37 x 28 cm. Lose Lagen in illustr. OUmschlag sowie 2 OUmschlägen in OLeinen-Kassette (etwas berieben). (Paris, P. de Tartas, 1957).

Monod 6913. – Eines von 40 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage 207) sur Vélin d'Arches "comportant l'état définitif des illustrations" mit zwei Extrafolgen der Textillustrationen und Farbtafeln: "Suite des bois en couleurs sur vélin de Hollande" (13 Bl.) und "Suite des bois au trait sur Chine" (15 Bl.). Zusätzlich mit einem Abzug einer Farbtafel auf Seide. Im Anhang mit biographischem Text "La vie heureuse de Raoul Dufy" von A. Roudinesco. – Frisches Exemplar.

Schätzpreis
€ 1.000   (US$ 1.140)


Zuschlag
€ 700 (US$ 797)



... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... 69   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf