Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Literatur und Kunstdokumentation » zur Buchabteilung
Moderne Literatur und Kunstdokumentation Auktion 115, Do., 9. Apr., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 3001 - 3501)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Moderne Literatur A-Z / Modern Literature A-Z / Letteratura Moderna A-Z
bis
Film, Foto / Film- and Photobooks / Film, Fotografia
» Kapitelwahl

... 42 43 44 45 46 47 48 49 50   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Dührkoop, Rudolf
Kamera-Bildnisse

Los 3494

Dührkoop, Rudolf. Kamera-Bildnisse von Mitgliedern der Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften. 4 Bl. und 47 (statt 48) Portrait-Tafeln in Photogravure. 50 x 34 cm. OBroschur und lose Blatt in OHLederband (Schabspuren) mit Deckeltitel. Berlin 1906.

Heidtmann 14603. – Einzige Ausgabe der Portraitmappe der Berliner Gelehrtenwelt. Der Autodidakt Rudolf Dührkoop (1848-1918) etablierte sich ab 1883 als führneder Portraitphotograph in Hamburg und erlangte bald auch internationales Ansehen. – Es fehlt die Tafel mit dem Portrait von Eberhard Schrader. Ausgeschiedenes Bibliotheksexemplar mit entsprechendem Stempel auf dem Rückumschlag der Broschur.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 660)


Zuschlag
€ 400 (US$ 440)


Fotokritik
Nrn. 1-24

Los 3495

Fotokritik. Herausgeber: Joachim Schmid. Nr. 1-24 (alles) in 23 Heften. Mit zahlreichen Abbildungen. 29,5 x 21 cm. Berlin 1982-1987.

Vollständiges Exemplar der bahnbrechenden Fotozeitschrift, die zunächst in kopierten Exemplaren zirkulierte (Nrn. 1-8 erschien in einseitig bedruckten DinA4-Blättern, die mit einer Klemmschiene zusammengehalten wurden). – Tadellos.

Schätzpreis
€ 220   (US$ 242)


Zuschlag
€ 150 (US$ 165)


Freund, Gisèle
Expositions Internationales Paris 1937 New-York...

Los 3496

Freund, Gisèle (d. i. Gisela Freund). Expositions Internationales Paris 1937 New-York 1939. 78 S. Mit zahlreichen Abbildungen. 31 x 24 cm. Farbig illustrierte OBroschur (Rücken leicht lädiert, etwas gebräunt) mit RTitel. Paris, (1938).

Arts et métiers graphiques, No. 62. Gisèle Freund (1908-2000) lebte seit 1931 in Paris und beschloss nach der NS-Machtübernahme dort zu bleiben. Diese mit vielen Abbildungen ausgestattete Ausgabe der "Arts et métiers graphiques" enthält Artikel von Freund, Maurice Barret, Jean Selz u. a. über die vergangene Pariser (1937) und die kommende New Yorker Weltausstellung (1939/ 1940). – Buchblock teils leicht gelöst, gering gebräunt.

Schätzpreis
€ 180   (US$ 198)


Zuschlag
€ 120 (US$ 132)


Gorny, Hein
Pferde am Gletscher

Los 3497

Gorny, Hein. Pferde am Gletscher. Text von Dr. Karl Thurner. XVI S. Mit 48 fotografischen Abb. auf Tafelseiten. 23 x 19 cm. Illustr. OPappband (etwas gebräunt). München, Bruckmann, 1942.

Erste Ausgabe. Vorsatz mit eigenhändiger Widmung des Fotografen (1904-1967), datiert "Berlin, April 43". – Wohlerhalten.

Schätzpreis
€ 90   (US$ 99)


Nachverkaufspreis
€ 60   (US$ 66)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Laryew
Nus. Cent photographies originales

Los 3498

Laryew (genannt Waléry). Nus. Cent photographies originales de Laryew. 2 Bl. Titel und 100 heliograv. Tafeln von Walery. 33,5 x 25,5 cm. Lose Kartonblatt in OHalbleinenmappe (leicht fleckig; 1 Gelek teils geöffnet) mit Schließband. Paris, A. Calavas, o. J. (um 1925).

Nicht in den einschlägigen Photobibliographien. – Originalausgabe. Die Photographien in Sepia-Ton im Format 22,7 x 16,8 cm. Schöne Sammlung von Art Deco Aktfotografien. Zwischen 1900 und 1930 trat in Paris ein Fotograf in Erscheinung, der sich Lucien Waléry (é mit accent aigu) nannte. Woher er kam, wo und wann er geboren wurde, schien niemand zu wissen. Seine Herkunft blieb geheimnisvoll. Schnell erwarb sich Lucien Waléry einen respektablen Ruf, vorzugsweise als Porträtist schillernder Geschöpfe der Bühnen- und Halbwelt-Prominenz. Seine diesbezüglich zahlreichen Bilder pflegte er gerne schwungvoll mit «Waléry - Paris» zu signieren. Zuweilen bediente er sich aber auch der Anagramme «Yrélaw» oder «Laryew». Berühmt sind seine vor 100 Jahren gewagten Aufnahmen von Revue-Tänzerinnen - namentlich von Josephine Baker und Mata Hari. Waléry wird oft mit Stanislaw Julian Ignacy Graf Ostroróg, 1863 - 1935 verwechselt, stilkritisch gesehen, könnten Waléry und der GRaf Ostoróg sehr wohl ein und dieselbe Person gewesen sein (vgl. hierzu Jürg H. Meyer, Wer war Walery?). – Die Tafeln wie immer papierbedingt etwas gebräunt.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 880)


Zuschlag
€ 1.000 (US$ 1.100)


Penn, Irving
Moments Preserved

Los 3499

Penn, Irving. Moments Preserved. Eight Essays in Photographs and Words. With an introduction by Alexander Liberman. 183 S. Mit zahlr. Abb. 32,5 x 24 cm. OLeinen (etwas fleckig; Gelenke angeplatzt). New York, Simon and Schuster, 1960.

Erste Ausgabe. – Ohne Schutzumschlag; innen sauberes Exemplar.

Schätzpreis
€ 90   (US$ 99)


Nachverkaufspreis
€ 60   (US$ 66)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Ray, Man
Photographies 1920-1934 Paris

Los 3500

Ray, Man (d. i. Emmanuel Rudnitzky). Photographies 1920-1934 Paris. 2ième éd. 104 S., 1 Bl. Mit zahlreichen, meist ganzseitigen Abbildungen. 31 x 24 cm. Farbig illustr. OUmschlag (Kanten minimal berieben) mit Spiralbindung. Paris und New York (1934).

Entgegen der Angabe auf dem Titelblatt handelt es sich um die erste Ausgabe. U. a. mit einem Portrait von Picasso. Die Texte stammen von A. Breton, P. Eluard, R. Sélavy und T. Tzara. Mit einem Vorwort von Man Ray. – Nur leicht gebräuntes, insgesamt sehr gutes Exemplar.

Schätzpreis
€ 2.200   (US$ 2.420)


Zuschlag
€ 1.600 (US$ 1.760)


Stone, Sasha
Berlin in Bildern. Aufnahmen von Sasha Stone.

Los 3501

Stone, Sasha. - Behne, Adolf (Hrsg.). Berlin in Bildern. Aufnahmen von Sasha Stone. 14 S., 1 Bl. und 96 Photos auf Tafeln. OLeinenband (leicht angekratzt und minimal berieben, leicht geworfen). Wien und Leipzig, H. Epstein, 1929.

Erste Ausgabe. Die zahlreichen Bilder vermitteln Eindrücke von der weltstädtischen Ästhetik und Vielfalt des alten, unzerstörten Berlins. Die zahlreichen Fotografien zeigen u. a. Architektur, wie das Berliner Schloss, die Marienkirche und die Volksbühne, aber auch Aufnahmen von Bürgern Berlins, wie die Schupo, oder "ein Trupp Wandervögel". – Wohlerhalten.

Schätzpreis
€ 180   (US$ 198)


Zuschlag
€ 120 (US$ 132)



... 42 43 44 45 46 47 48 49 50   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf