Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Literatur und Kunstdokumentation » zur Buchabteilung
Moderne Literatur und Kunstdokumentation Auktion 111, Do., 19. Apr., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 3001 - 3617)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Moderne Literatur A-Z / Modern Literature A-Z / Letteratura Moderna A-Z
bis
Film, Foto / Film- and Photobooks / Film, Fotografia
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 62   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Derrière le Miroir
No 132 (M. Chagall)

Los 3050

Chagall, Marc. - Derrière le Miroir. No 132. 1 lose Bl., 19 S., 1 Bl. Mit 2 farb. (eine doppelblattgr., eine auf dem Umschlag) Orig.-Lithographien von M. Chagall und zahlr. teils farb. Abb. 38 x 28 cm. Lose Bogen in farb. lith. OUmschlag (etwas gebräunt). Paris, Maeght, 1962.

Mit den Orig.-Farblithographien Mourlot 355 und 356. – Sehr gutes Exemplar.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 492)


Zuschlag
€ 250 (US$ 307)


Derrière le Miroir
Nr. 225 und Nr. 235

Los 3051

Chagall, Marc. - Derrière le Miroir. Nr. 225 und Nr. 235 in 2 Heften. Mit zahlreichen teils farbigen und ganzseitigen Abbildungen und insgesamt 3 Original-Farblithographien von Marc Chagall. 38 x 28 cm. Illustrierte OUmschläge. Paris, Maeght, 1977-1979.

Mourlot 649-651 und 917. – Zwei Ausgaben in tadellosem Zustand.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 307)


Nachverkaufspreis
€ 180   (US$ 221)


Goll, Claire
Journal d'un Cheval

Los 3052

Chagall, M. - Goll, Claire. Journal d'un Cheval. 56 S. Mit 2 Radierungen und 4 Lithographien von Marc Chagall. 30,5 x 24,5 cm. Lose Bogen in OUmschl. mit Orig.-Farblithographie von Chagall auf dem VUmschl. In OPp-Mappe mit zwei (etwas verkürzten) Bindebändern. Paris 1952.

Eines von 100 numer. Exemplaren (Gesamtaufl. 200) auf Papier vélin de Rives. – Tadelloses Exemplar.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.476)


Nachverkaufspreis
€ 800   (US$ 984)


Chamisso, Adelbert von
Peter Schlemiels Schicksale

Los 3054

Chamisso, Adelbert von. Peter Schlemiels Schicksale. 2 Bl., 84 S., 2 Bl. 26,5 x 19,5 cm. Interims-Pappband (Kapital abgerissen) mit Batikpapierbezug und Pergamentschlaufen. (Leipzig, Insel, 1922).

5. Druck der Janus-Presse. Rodenberg 95. Schauer II, 31 (mit Abbildung). Sarkowski 304. 5. – Eines von 315 numerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 335) auf Bütten. Druck von Titel und Initialen in Rot. Erstmalige Veröffentlichung der Urschrift des Peter Schlemiel durch Helmuth Rogge. - Dabei in Kopie: Separater Begleittext swa Herausgebers (15 S.). – Vorsätze fleckig, sonst sauberes Exemplar.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 307)


Nachverkaufspreis
€ 180   (US$ 221)


Choderlos de Laclos, P.-A.-F.
Les liaisons dangéreuses. Barbier. 1934

Los 3055

Choderlos de Laclos, (P.-A.-Fr.). Les liaisons dangereuses. 2 Bände. VII, 218 S., 1; 2 Bl., 217 S., 2 Bl. Mit 5 pochoirkolorierten Textillustrationen und 20 pochoirkolorierten Tafeln von George Barbier. 26,5 x 20 cm. OBroschuren mit kolorierter VDeckelvignette (Rücken fleckig). Paris, Le Vasseur, (1934).

Monod 2771. – Eines von 650 numerierten Exemplaren "sur vélin de Rives" (Gesamtauflage: 720). - Eines der unübertroffenen Meisterwerke George Barbiers (1882-1932), der hier die überfeinerte Kunst des Rokoko sinnreich wie sinnlich in die Illustrationskunst des Art Déco übersetzt, sprühend von pikanter Erotik und sinnlichster Ästhetik. – Wohlerhaltenes Exemplar, unaufgeschnitten; vereinzelt im weißen Rand etwas stockfleckig; die Tafeln fein und leuchtend koloriert.

Schätzpreis
€ 1.600   (US$ 1.968)


Nachverkaufspreis
€ 1.000   (US$ 1.230)


Claudel, Paul
Le Bestiaire Spirituel. Das geistliche Tierbuch

Los 3056

Claudel, Paul. Le Bestiaire Spirituel. Das geistliche Tierbuch. Vorstellungen zur Tiersymbolik in Wort und Bild. Hrsg. und übersetzt von E. M. Landau. 56 s., 2 Bl. Mit 4 signierten separaten Original-Farblithographien und zahlreichen Textillustrationen von Hans Erni. 51 x 41 cm. Handgebundener blauer OMaroquinband (Vorderdeckel mit kl. Kratzspur) mit Titel und Umrissillustration auf dem Vorderdeckel sowie RTitel. Zürich, Stocker, (1984).

Giroud 77. – Eines von 150 numerierten Exemplaren (Gesamtauflage 168 Ex.). Text in Französisch und Deutsch. Druck der lose beiliegenden Lithographien auf Vélin Cuve von J. E. Wolfensberger. – Frisches Exemplar.

Schätzpreis
€ 900   (US$ 1.107)


Zuschlag
€ 600 (US$ 738)


Cocteau, Jean
Orphée (Widmungsexemplar)

Los 3057

Cocteau, Jean. Orphée. Tragédie en un acte et un intervalle. Douzième édition. 131 S., 2 Bl. 19 x 12 cm. OBroschur (Rücken etwas gebräunt). Paris, Librairie Stock, 1930.

Vortitel mit eigenhändiger Widmung Cocteaus an den Berliner Galeristen und Antiquar Gerd Rosen (1903-1961): "à Gerd Rosen avec le salut amical de Jean Cocteau 1958". – Gebräunt; unaufgeschnittenes Exemplar.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 553)


Nachverkaufspreis
€ 300   (US$ 369)


Nietzsche, Friedrich
Nous sommes de terre

Los 3058

Coignard, James. - Nietzsche, Friedrich. Nous sommes de terre. 8 Bl. Mit 3 signierten Carborundum-Farbradierungen mit Collage, Prägedruck und Gouache auf kräftigem handgeschöpftem Büttenkarton von James Coignard sowie einer zweiten Folge dieser Grafiken. 57,5 x 46 cm. Lose Bögen bzw. lose Bl. in OLeinenkassette mit Holzstegen. Patris, Édition F. B., 1979.

Eines von 10 numerierten Exemplaren (Gesamtauflage 75 Ex.) mit einer römisch numerierten Extrasuite der Grafiken des die Carborundum-Radiertechnik meisterhaft beherrschenden Malers und Grafikers (1925-2008). Alle Radierungen sind von Coignard signiert, ebenso der Druckvermerk. Die Grafiken auf Papier der Moulin de Larroque. Druck des Textes von Arnéra in Vallauris. – Die Textbl. minimal gebräunt; insgesamt wohlerhalten und sauber.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 922)


Zuschlag
€ 500 (US$ 615)


Nietzsche, Friedrich
Par détours

Los 3059

Coignard, J. - Nietzsche, Friedrich. Par détours. 8 Bl. Mit 3 signierten Carborundum-Farbradierungen mit Collage, Prägedruck und Gouache auf kräftigem handgeschöpftem Büttenkarton von James Coignard sowie einer zweiten Folge dieser Grafiken. 57,5 x 45 cm. Lose Bögen bzw. Bl. in OLeinenkassette (mit kleineren Gebrauchsspuren). Paris, Éditions F. B., 1980.

Eine Passage aus "Also sprach Zarathustra" mit einer doppelten Folge der Grafiken. Eines von 10 numerierten Exemplaren (Gesamtauflage 75 Ex.) alle Radierungen sind von Coignard signiert und numeriert (die zweite Folge römisch). Druckvermerk ebenfalls signiert. – Tadellos erhalten.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 922)


Zuschlag
€ 500 (US$ 615)


Colette
L'ingénue libertine

Los 3060

Colette Willy, (Sidonie-Gabrielle). L'ingénue libertine. 191 S., 1 Bl. Mit 20 kolorierten Originalradierungen von Louis Icart auf Tafeln. 33 x 25 cm. Weinroter Maroquinband d. Z. mit reicher RVergoldung und KGoldschnitt. Paris, Éditions Excelsior, 1926.

Monod 3011. – Eines von 425 numerierten Exemplaren auf vergé a la forme de Rives BFK (Gesamtauflage 546 Ex.). Colettes Roman über die "naive Sünderin", kongenial illustriert von Icart, der in dieser Zeit auf der Höhe seines Könnens stand und zum Inbegriff des Art Déco wurde. – Breitrandiges, vereinzelt etwas stockfleckiges Exemplar in einem repräsentativen französischen Meistereinband.

Schätzpreis
€ 700   (US$ 861)


Zuschlag
€ 500 (US$ 615)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 62   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf