Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Sammlung Pressendrucke » zur Buchabteilung
Sammlung Pressendrucke Auktion 110, Do., 19. Okt., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 2600 - 2999)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Sammlung Pressendrucke / Collection Private Press Books / Collezione tipografica di stampe private (Lose 2600 - 2999) » Kapitelwahl

... 31 32 33 34 35 36 37 38 39   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Liess, Andreas
Carl Orff und das Dämonische

Los 2989

Viernheim Verlag. - Liess, Andreas. Carl Orff und das Dämonische. 24 S., 2 Bl. Mit 2 handschriftlichen Zitaten von Carl Orff in Faksimile und 3 ganzseitigen Orig.-Linolschnitten von Reinhard Liess. 30 x 21 cm. Hellbeiger geglätteter Orig.-Kalblederband mit grüngeprägtem Deckeltitel und RSchild. Zürich, Viernheim, 1965.

Spindler 3, 24. – Eines von 150 numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe im Ganzlederband von Franz Müller, Bad Dürkheim. Druckvermerk von Carl Orff, Andreas und Reinhard Liess signiert. – Schöner Druck auf unbeschnittenem festen Büttenkarton.

Schätzpreis
€ 200   (US$ 234)


Nachverkaufspreis
€ 130   (US$ 152)


Waldschmidt, Arno
"Für all, die mich noch nicht mit Mütze kennen!"

Los 2990

Waldschmidt, Arno. "Für all, die mich noch nicht mit Mütze kennen!" Signierter und betitelter Orig.-Prägedruck auf weißem und chamoisfarbenem Rives-Bütten. 51 x 39 cm. Lose in Pappumschlag mit montiertem signiertem Orig.-Portraitphoto des Künstlers sowie beiliegendem Textblatt, zusammen in weißer OLeinen-Decke (fleckig und berieben) mit ausgestanztem Mittelstück. Mannheim, Edition Holz, (1977).

Selbstbildnisse - wie Künstler sich und ihr Werk sehen, Folge XIII. Eines von 20 römisch numerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 70) der signierten Vorzugsausgabe mit dem dazugehörigen Portraitphoto und dem Blatt mit dem Text "Ich über mich mit Hilfe anderer (meine Druckgraphik betreffend)" sowie dem "Gedicht eines Schizophrenen" von Leo Navratil. – Textblatt im Rand etwas gebräunt.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 292)


Nachverkaufspreis
€ 180   (US$ 210)


Waldschmidt, Arno
To be or not to be das ist keine Frage

Los 2991

Waldschmidt, Arno. To be or not to be das ist keine Frage. Gedichte & Holzschnitte. 34 S., 2 Bl. Mit 6 ganzseitigen Holzschnitten im Text und einem lose beiliegenden Holzschnitt. 27 x 20 cm. Illustr. OKarton im OPp-Schuber; als Blockbuch gebunden. Berlin, Edition Zone F, 2000.

Eines von 33 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe (Gesamtauflage 99) mit dem zusätzlichen, numerierten und signierten Holzschnitt. Titel mit Fingerabdruck und vom Verfasser signiert. – Sehr gutes Exemplar.

Schätzpreis
€ 120   (US$ 140)


Nachverkaufspreis
€ 80   (US$ 93)


Weidenhaus, Elfriede
Träume des Odysseus

Los 2992

Weidenhaus, Elfriede. Träume des Odysseus. Folge von 11 )(inkl. Titel) signierten Originalradierungen. 38 x 53 cm (Platte 22 x 28 und 21 x 25 cm). Lose Bl. in Leinenkassette. (1971).

Zu Elfriede Weidenhaus' Motivvariationen der "erotisch-arkadischen Metamorphosen" zählende Illustrationsfolge. Alle Blätter sind signiert und von der Künstlerin, die 1931 geboren wurde und bei Max Schwimmer studierte, als "Probedruck" bezeichnet, verso jeweils mit handschriftlichem Titel. – Gratige Drucke; teils minimal stockfleckig, insgesamt jedoch wohlerhalten.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 351)


Zuschlag
€ 280 (US$ 327)


Schmidt, Siegfried J.
Arbeit Breitenbrunn 74/75.

Los 2993

Werkstatt Breitenbrunn. - Schmidt, Siegfried J. Arbeit Breitenbrunn 74/75. 17 teils doppelblattgr. und mehrfach gefaltete Bl. Typoskript, Collage etc. 48 x 33 cm. Farbig Illustrierter OUmschlag (nur minimal abgegriffen) in festerem OPapp-Umschlag (angestaubt, berieben, leicht fleckig) mit Deckelschild. Burgenland, Werkstatt Breitenbrunn, 1975.

Vgl. Spindler 130. – Eines von 150 nummerierten Exemplaren. Der Druckvermerk vom Autor-Künstler signiert. - Konkrete Poesie "exemplarisch". – Wohlerhalten.

Schätzpreis
€ 240   (US$ 280)


Nachverkaufspreis
€ 120   (US$ 140)



Wieland, Christoph Martin
Die Geschichte

Los 2994

Wieland, Christoph Martin. Die Geschichte des Prinzen Biribinker. 59 S., 2 Bl. Mit 6 Orig.-Farblithographien von Kurt Steinel. 27 x 21 cm. OHpergt mit Buntpapierbezug und goldgepr. RTitel (Kanten berieben). Offenbach, Kumm, 1965.

Günther/Zeilinger 596. – Im Druckvermerk von Kurt Steinel signiert. – Innen frisches und sauberes Exemplar.

Schätzpreis
€ 120   (US$ 140)


Nachverkaufspreis
€ 80   (US$ 93)


Beckett, Samuel
Hinweis auf Pim (und Beigaben)

Los 2995

Wolfgang Hake Verlag. - Beckett, Samuel. Hinweis auf Pim. 27 Bl. Mit 10 teils farbigen signierten Orig.-Radierungen unter Passepartouts von Manfred Garstka. 25 x 25 cm. OBroschur. Köln, Wolfgang Hake, 1966.

Spindler 158/22. – Eines von 100 numerierten Exemplaren. Als Blockbuch gebunden. Sämtliche Radierungen sind von Manfred Garstka signiert, numeriert und datiert. Die Graphiken in prachtvollen, gratigen Abzügen. Nach dem Druck wurden die Platten vernichtet. – Wohlerhaltenes Exemplar. – Dabei: D. Hülsmanns. Das Werden eines Garis. 6 Bl. und 22 Bl. mit kreisrunder Stanzung. Mit 1 Tafel und 1 signiertem Materialbild von Kano Nishio. 20 x 20 cm. OBrosch. (etwas unfrisch). Köln, Hake, 1965. - Tangenten 1. Dittmar 267. Eines von 100 numer. Exemplaren. Vorblatt vom Autor signiert. - D. Hülsmanns. Juspa und Simone. 13 Bl. Mit 8 signierten Originallithografien von Eila Hershon. 30 x 30cm. OKart. (unfrisch). Köln, Hake, 1966. - Spindler 158, 38. Eines von 120 numer. Exemplaren (Gesamtauflage: 300 Ex.). Vorsatz von Hülsmanns signiert. - Gutes Exemplar.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 351)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 234)


Schmidt, Wolfgang
Buch 6. Zeichenfelder.

Los 2996

Wolfgang Schmidt. - Schmidt, Wolfgang. Buch 6. Zeichenfelder. 24 nn. Doppelblatter. 26 x 25,5 cm. Blockbuchlegung mit Spiralbindung und Celluphan-VDeckel. Frankfurt, Typos Verlag, 1965.

Spindler 29, 6. – Meisterwerk der konkreten Kunst und Konzeptkunst von einem der bedeutendsten Graphiker der deutschen Nachkriegszeit. Wolfgang Schmidt (1929-1995) hatte in Stuttgart und Kassel studiert und auf der Dokumenta III ausgestellt. – Leicht angestaubt, geringe Gebrauchsspuren. – Beiliegt: Dasselbe. - Ähnlich erhalten, minimal stärker gebräunt.

Schätzpreis
€ 200   (US$ 234)


Zuschlag
€ 130 (US$ 152)


Pavese, Cesare
Gespräche mit Leuko. Mit 8 signierten OHolzschn...

Los 2997

Wolfhagen, Ernst. - Pavese, Cesare. Gespräche mit Leuko. 19 Bl. Mit 8 signierten (3 farbigen) OHolzschnitten von Ernst Wolfhagen. 38 x 32 cm. Lose Bögen in OKarton-Umschlag. (Zürich, Hans Rudolf Boßhard, 1961).

Eines von 60 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 90). – Nur minimale Gebrauchsspuren, schönes Exemplar.

Schätzpreis
€ 240   (US$ 280)


Nachverkaufspreis
€ 120   (US$ 140)


Wille, Hans
Flamme, Durst und Schrei

Los 2998

Wolfhagen, Ernst. - Wille, H. (Hrsg.). Flamme, Durst und Schrei. Farbholzschnitte zu expressionistischer Lyrik. Vorwort von Hans Wille. 34 Bl. Mit 14 signierten Orig.-Farbholzschnitten von Ernst Wolfhagen. 48 x 32 cm. Lose Bogen in OKart.-Umschlag. (Hannover) 1968.

Eines von 10 röm. numer. Exemplaren (Gesamtaufl. 45 Ex.) für die Mitarbeiter. Schöne Folge von Farbholzschnitten zu Gedichten von I. Goll, Th. Däubler, Else Lasker-Schüler, F. Werfel, J. v. Hoddis u. a., gesetzt und gedruckt in der Abteilung 'Angewandte Graphik' (Klasse für Typographie) an der Werkkunstschule Hannover unter Bernd Walkowsky, auf Hochfein halbmatt Zerkall-Bütten. – Sauberes Exemplar.

Schätzpreis
€ 150   (US$ 175)


Zuschlag
€ 100 (US$ 117)



... 31 32 33 34 35 36 37 38 39   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf