Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Literatur und Kunstdokumentation » zur Buchabteilung
Moderne Literatur und Kunstdokumentation Auktion 112, Do., 18.Okt., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 3001 - 3738)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Moderne Literatur A-Z / Modern Literature A-Z / Letteratura Moderna A-Z
bis
Film, Foto / Film- and Photobooks / Film, Fotografia
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 75   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status

Baldoni, Alessandra
Kafka (Künstlerbuch)

Los 3011

Baldoni, Alessandra. K - KAFKA (Künstlerbuch). 32 Bl. mit zahlreichen farbfotograf. Abbildungen und einem lose mont. C-Print. 26 x 17,5 cm. Lose Bogen mit Gummiband-Fixierung in gestempeltem Leinenumschlag mit Kordel und Holzkassette mit Schiebedeckel und gefräster Letter "K". (Berlin), S. Raffaghello Arte Contemporanea, 2016.

Eines von 8 numerierten von der Künstlerin signierten Exemplaren (hier Nr. 8). Zur Assemblage gehört auch eine Holzletter "A" sowie ein "Innenfutter" der Sperrholzkassette aus zerrissenen und gestempelten ("Kafka") Packpapierstücken. Alessandra Baldoni, 1976 in Perugia geboren, lebt und arbeitet in Umbrien. Ihre Werke einer mit unterschiedlichen Stilmitteln geschaffenen "erzählenden Fotografie" wurden in zahlreichen Ausstellungen gezeigt. – Tadellos.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 522)


Baldoni, Alessandra
Pinocchio (Künstlerbuch)

Los 3012

Baldoni, Alessandra. Pinocchio (Künstlerbuch). 19 Bl. Mit 16 Farbfotografien und einem lose mont. C-Print. 30 x 21 cm. OHeftung mit Sperrholzdeckelumschlag mit Titel in Tafelkreide auf schwarzem Grund. In gestempeltem und blau eingefärbtem, zerknittertem Papierumschlag und Jutebeutel mit 2 Druckknöpfen. (Berlin), Sabrina Raffaghello Arte Contemporanea, 2016.

Eines von 16 numerierten und von der Künstlerin signierten Exemplaren (hier Nr. 1). Freie Bearbeitung des Pinocchio-Stoffes in szenischen Fotografien, beigeheftet sind drei Originalblätter aus einer italienischen Gewerkschaftszeitung der dreißiger Jahre. – Tadellos.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 290)



Schult, Friedrich
Ernst Barlach - Werkkataloge (+ Beigabe)

Los 3013

Barlach, Ernst. - Schult, Friedrich. Ernst Barlach. Das graphische Werk (und:) Werkkatalog der Zeichnungen. 2 Bde. 190 S., 1 Bl.; 288 S., 2 Bl. Mit zahlreichen Abbildungen. 30 x 21,5 cm. OLeinen. Zusammen in neuerem Leinenschuber. Hamburg, Hauswedell, (1957-1971).

Ernst Barlach Werkverzeichnis, Bde. II und III. Arntz I, 15. – In kleiner (Bd. II: numerierter) Auflage erschienenes maßgebliches Werkverzeichnis. Alle Arbeiten sind abgebildet. Bd. I (1960) des Werkverzeichnises behandelt das plastische Werk. – Wohlerhalten. – Dabei: Ernst Barlach. Der Findling. Ein Spiel in 3 Stücken. 77 S. Mit 21 (inkl. Titel) Holzschnitten von Ernst Barlach. 32 x 24 cm. Illustr. OPpbd. (etwas gebräunt). Berlin, Paul Cassirer, 1922. - Erste Ausgabe. - Tadellos.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 463)


Jahn, Fred
Baselitz. Peintre-Graveur. Bände I und II

Los 3014

Baselitz, Georg. - Jahn, Fred. Baselitz. Peintre-Graveur. Bände I und II: Werkverzeichnis der Druckgraphik 1963-1974 bzw. 1974-1982. In Zusammenarbeit mit Johannes Gachnang. 228 S., 3 Bl.; 265 S., 2 Bl. Mit zahlr. teils farb. Abb. und zusammen 6 Orig.-Holzschnitten (Einband und Vorsatzblätter). 35 x 25,5 cm. Illustr. OPpbde mit RTitel, jeweils in OLeinen-Schuber (minimal berieben); Bd. II mit illustr. OSchutzumschlag. Bern und Berlin, Gachnang & Springer, 1983-1987.

Arntz I 16. – Jeweils eines von 50 numer. und vom Künstler im Druckvermerk datierten und signierten Exemplaren der Vorzugsausgabe (Gesamtaufl. 1200 Ex.) mit dem von Baselitz geschaffenen und ausgeführten Einband (Bd. I Siebdruck) nebst Vorsatzblättern. Der Katalog beschreibt zusammen 436 Arbeiten (mit Zuständen), alle sind abgebildet. – Frische Exemplare.

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.088)


Piron, Alexis
L'amour et la folie

Los 3015

Bayros, Franz von. - Piron, Alexis. L'amour et la folie. Poèmes satiriques. 2 Bl., 129 Tafelseiten. Mit 20 Tafeln sowie reichem Buchschmuck von Venu de Bonestoc (d. i. Franz von Bayros). 30 x 23 cm. Späterer roter Halbmaroquinband mit Deckelvergoldung und goldgepr. RSchild. "Paris" (d. i. Wien, C. W. Stern), 1910.

Brettschneider 78. Hayn-Gotendorf IX, 43f. Vgl. Bilder-Lex. II, 107f. – Eines von 530 numerierten Exemplaren einer Privatausgabe, die nicht für den Handel bestimmt war (Gesamtauflage 560). Neuauflage von "Fleurettens Purpurschnecke" mit französischen Texten und identischen Bildern und Buchschmuck. Die Illustrationen sind in Strichätzung reproduzierte Tuschzeichnungen. Sie bilden den Höhepunkt Bayros'scher Kunst (vgl. Hayn-Gotendorf). – Vorsätze und einige Bl. etwas unfrisch.

Schätzpreis
€ 200   (US$ 231)



Beauclair, Gotthard de
Konvolut von 8 Werken, teils mit eigenhändiger ...

Los 3016

Beauclair, Gotthard de. Konvolut von 8 Werken, teils mit eigenhändiger Widmung. 8vo. und Gr.8vo. Verschiedene Originaleinbände und Verlage. 1942-1985.

Gotthard de Beauclair, 1907 in Ascona geboren, war jahrzehntelang Gestalter im Insel-Verlag. Er veröffentlichte mehrere Lyrikbände und verlegte in einer eigenen Presse zahlreiche Werke der Weltliteratur. Bis heute gilt er als "unerreichter Generalintendant des vollkommenen Buches" (so eine Festschrift von 1997). De Beauclair starb 1992 in Freiburg i. Br.
Das Konvolut enthält: 1. Bild und Inbild. Neue Gedichte. OBroschur. Dessau 1942. - 2. Gastmahl in Orplid. Ausgewählte Gedichte von Jean Moréas. Übertragen und herausgegeben von G. de Beauclair. Krefeld 1948. - 3. J. P. Hebel. Seltsamer Spazierritt. Frankfurt a. M. 1951. - Erster Druck der Trajanus-Presse, der nicht zum Verkauf gelangte, sondern nur an Interessenten und Freunde ausgegeben wurde. Gestaltung: G. d. B. - 4. Zeit - Überzeit. Versnoten und Bildgedichte. Hamburg 1976. - 5. Suite für Euralda. Eine Gedichtfolge. Mit Illustrationen von Adolf Wamper. Illustr. OSeidenband im OPappschuber. (Frankfurt a. M.) 1953. - Eines von 350 numer. Exemplaren (Gesamtauflage). - 6. Siegfried Hagen. Weil Form nur faßt ... Hommage à Beauclair. Aachen 1985. - 7. Gotthard de Beauclair. Frankfurt am Main und Cannes-Mandelieu. OBroschur. 1974. - Mit eigenhändiger Widmung an Jean Langevin (datiert 12.10.74). - 8. G. d. Beauclair. Couronne rêvée pour Mancelieu. Sept poèmes. OBroschur. Privatdruck 1985. - Mit 6-zeiliger eigenh. Widmung an Jean Langevin ("... für treue Freundschaft!"). - Beiliegend eine Visitenkarte von de Beauclair. – Wohlerhaltene Exemplare.

Schätzpreis
€ 150   (US$ 174)


Beaumarchais, P.-A. C. de
Le Barbier de Séville

Los 3017

Beaumarchais, Pierre-Auguste Caron de. Le Barbier de Séville. 148 S., 4 Bl. Mit 56 farbigen (davon 8 doppelblattgr.) Lithographien von André Derain. 37 x 29 cm. Lose Bogen mit illustr. OUmschlag in OPp-Decke (etwas berieben). Paris, "Au Pont des Arts", 1963.

Monod 1248. – Eines von 100 numer. Exemplaren (Gesamtaufl. 270) auf Vélin de Rives à la forme. Die Lithographien wurden von Mourlot gedruckt. Die Originalgouachen schuf Derain 1953 anläßlich der Vorstellung von Rossinis 'Barbier von Sevilla' beim Festival von Aix-en-Provence. – Ohne Schuber. Etwas stockfleckig.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 406)



Beckmann, Max
Ebbi

Los 3018

Beckmann, Max. Ebbi. Komödie. 46 S., 1 Bl. Mit 1 Original-Radierung von Max Beckmann. 33 x 24 cm. OHalbleinenschuber in OPappschuber. Wien 1924 (Reprint Frankfurt, Propyläen, 1973).

Eines von 150 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe A 1 (Gesamtauflage: 400). Mit der Original-Radierung "Der Abend, Selbstbildnis mit Battenbergs" (Hofmaier 90 III B. Gallwitz 97) verso von Peter Beckmann, dem Sohn des Künstlers, nummeriert und signiert; zusätzlich mit dem Nachlaßstempel versehen. – Verlagsfrisches Exemplar.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 348)


Beckmann, Max
Stadtnacht

Los 3019

Beckmann, Max. Stadtnacht. 7 Lithographien zu Gedichten von Lili von Braunbehrens. 47 S., 1 Bl. Mit 7 blattgroßen Orig.-Lithographien von Max Beckmann. 28 x 23 cm. Illustr. OHalbleinenband (etwas gebräunt und leicht fleckig). In mod. Pappkassette. München, R. Piper, 1921.

Hofmaier 164-170 C. – Eines von 500 numer. Exemplaren (Gesamtauflage: 600 Ex.). Druckvermerk von Beckmann signiert. – Vereinzelt etwas stockfleckig; insgesamt sehr gutes Exemplar.

Schätzpreis
€ 2.500   (US$ 2.900)


Lackner, Stephan
Der Mensch ist kein Haustier

Los 3020

Beckmann, Max. - Lackner, Stephan. Der Mensch ist kein Haustier. Drama. 111 S. Mit 7 Orig.-Lithographien von Max Beckmann. 22 x 13,5 cm. Illustr. OKart. (etwas gebräunt). Paris, Editions Cosmopolites, (1937).

Hofmaier 323-329 C. Gallwitz 186. Schauer II 117. Sternfeld-T. 189. – Erste öffentliche Ausgabe. Das Drama "gehört zu den bedeutendsten Werken der Exilliteratur". Beckmann fand darin "gemeinsame Ideen und Gedanken sowie eine sonderbare Affinität der Zustände" (Brief vom 4.8.1937). – Minimal gebräunt; insgesamt sehr gutes Exemplar.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 522)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 75   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf