Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Autographen » zur Buchabteilung
Autographen Auktion 110, Mi., 18. Okt., 14.30 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 2101 - 2569)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Autographen Literatur / Autographs Literature / Autografi letteratura
bis
Autographen Musik, Theater und Film / Autographs Music, Theatre and Film
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 469   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 2103 Allmers, Hermann
2 Briefe 1896-1897
Verkauft
2103) » größer

Allmers, Hermann, niederdeutscher Schriftsteller, als "Marschendichter" bekannt (1821-1902). 2 eigh. Briefe m. U. "Hermann Allmers", darunter eines mit integriertem Gedicht. Zus. 21/2 S. Gr. 8vo. Rechtenfleth 25.II.1896 und 25.II.1897.

An einen Herrn in Berlin, wohl den Arzt und Kriegsschriftsteller Dr. Karl Vormeng, durch dessen Briefe er "wahrhaft erquickt" worden sei, "und so war denn mein Schlußvers in den Schlendertagen einmal wieder zu schönster Erfüllung gekommen. 'Sind die wonniglichen Stunden / Wonniglicher Schlenderei, / Sind sie längst auch nun entschwunden / Sind sie längst auch nun vorbei -; / Doch im Schaffen meines Buches / Sollte sich ihr Glück erneun / Aber dreifach bin ich glücklich / Wenn sich Andre drüber freun.' - Und so nehmen Sie für dies dreifache Glück meinen innigsten Händedruck ...". Auch im zweiten Brief, ein Jahr später, zeigt sich der Dichter dankerfüllt für das freundliche Gedenken.

Schätzpreis
€ 180   (US$ 210)


Zuschlag
€ 290
(US$ 339)
(GBP 258)
(CHF 336)


Los 2103 Allmers, Hermann
2 Briefe 1896-1897
Verkauft

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 469   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf