Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Autographen » zur Buchabteilung
Autographen Auktion 112, Do., 18. Okt., 16.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 2301 - 2776)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Autographen Literatur / Autographs Literature / Autografi letteratura
bis
Autographen Musik, Theater und Film / Autographs Music, Theatre and Film
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 476   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 2103 Albrecht, J. F. E.
Miranda Königinn im Norden
Verkauft
2103) » größer

(Albrecht, Johann Friedrich Ernst). Miranda Königinn im Norden, Geliebte Pansalvins. 384 S. Mit gestochenem Titel und gestochenem Frontispiz. 16,5 x 10,5 cm. Pappband d. Z. (stärker berieben und beschabt). Germanien (d. i. Erfurt, Hennings), 1798.

Goedeke V, 502, 56. Hayn-Gotendorf III, 526. Holzmann-Bohatta III, 4877. Kaminski, Hennings, 10. Vgl. Kosch I, 60f. – Einzige Ausgabe des frivol-satirischen Romans, in welchem der Verfasser eine Liebesbeziehung zwischen der russischen Zarin Katharina II., der Großen ("Königinn im Norden") und dem Feldmarschall Potemkin ("Pansalvin") unterstellt und diese verspottet. Eine Fortsetzung erschien zwei Jahre später unter dem Titel Kakodämon der Schreckliche. Der Verfasser Johann Friedrich Ernst Albrecht (1752-1814) gilt mit seinen über 80 erschienenen Ritter- und Räuberromanen sowie Dramen, die häufig anonym und unter fingiertem Druckort erschienen, als einer der vielseitigsten Vertreter der Unterhaltungsliteratur in der klassisch-romantischen Zeit der deutschen Literatur. "Albrechts Belletristik ist nichts anderes als eine in Fabel und Handlung umgeschmolzene Publizistik. Die künstlerischen Stilmittel der Satire, der Ironie und der Allegorie ermöglichen ihm breite Reflexionen, die bei nüchterner Beschreibung der Verhältnisse nicht möglich gewesen wären.... Es sind meist Schlüsselromane, deren Anspielungen beim heutigen Leser gute Kenntnisse der damaligen politischen Ereignisse voraussetzen" (Grab, Demokratische Strömungen in Hamburg, S. 179). – Etwas braunfleckig, Titel mit hs. Nachtrag zu Verfasserschaft und Druckort. Exemplar aus dem Besitz des wohl aus Bayreuth stammenden Pädagogen und Gymnasiallehrers Georg Wolfgang Augustin Fikenscher (1773-1813), mit dessen Besitzeitrag auf dem Ttel, datiert 1798.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 285)


Zuschlag
€ 200
(US$ 227)
(GBP 176)
(CHF 227)


Los 2103 Albrecht, J. F. E.
Miranda Königinn im Norden
Verkauft

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 476   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf