Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Autographen » zur Buchabteilung
Autographen Auktion 114, Mi., 16. Okt., 14.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 2501 - 2948)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Autographen Geschichte / Autographs History / Autografi storia (Lose 2736 - 2819) » Kapitelwahl

... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 82   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 2745 Carl Albrecht von Habsburg-Altenburg
Sein Gästebuch 1910-1921
Verkauft
2745) » größer

Carl Albrecht von Habsburg, Erzherzog, ab 1919 polnischer Staatsangehöriger und später Generalmajor der polnischen Armee (1888-1951). Sein Gästebuch 1910-1921. 87 Bl., davon 170 S. beschrieben. Mit dem eigh. Besitzvermerk "Erzherzog Carl Albrecht" auf dem Vorsatz mehr als 1500 Namenseintragungen von Gästen. 30 x 24 cm. Grüner Halblederband d. Z. (etwas berieben und bestoßen) mit Rücken-Blindprägung und Leder-Ecken. (Wien und wahrscheinlich auch andere Orte) 1910-1921.

Reich gefülltes Gästebuch des interessanten Offiziers aus dem österreichischen Hochadel. Bis auf wenige Ausnahmen setzen sich die Beiträger nur aus Aristokraten aus ganz Europa zusammen, ganz überwiegend hohe Militärs, aber auch Minister, Botschafter und andere Diplomaten, selten einmal begleitende Ehefrauen. Vertreten sind die Fürsten, Grafen, Freiherren, Barone und Ritter von Pálffy, Esterhazy, Nostitz, Windisch-Graetz, Liechtenstein, Pallavicini, Thun, Üxküll, Auersperg, Pappenheim, Hohenzollern, Stolberg, Salm, Wurmbrand, Hoyos, Hohenlohe, Lobkowitz, Hatzfeldt, Schönaich und sehr viele andere. Neben unzähligen Generälen aller Waffengattungen (auch Admirälen der österr. Marine) treten als Zivilpersonen vor allem Minister und Diplomaten aus wohl allen europäischen Ländern sowie der Türkei, Persien, Japan, China, Mexiko, Argentinien in Erscheinung, wobei der Kreis der Nationalitäten naturgemäß bei Beginn des Weltkriegs enger wird. Nicht alle der mehr als 1500 Signaturen sind eigenhändig, weil bei Eintreffen größerer Delegationen oft nur ein Schreiber die Namen auflistet, doch dürften mehr als 1000 Eintragungen eigenhändig sein. - Carl Albrecht, der 1919 die polnische Staatsbürgerschaft annahm und fortan in der polnischen Armee diente, galt lange, auch noch in den 1920er Jahren, als Thron-Aspirant für ein Königreich Polen, doch zerschlugen sich solche Pläne, und seit 1949 nannte sich der Familienzweig nur noch Prinzen und Prinzessinnen von Habsburg-Altenburg. - Einzigartige Versammlung des internationalen Adels und der hohen Militärs aus einer untergegangenen Welt.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.320)


Zuschlag
€ 600
(US$ 660)
(GBP 534)
(CHF 660)


Los 2745 Carl Albrecht von Habsburg-Altenburg
Sein Gästebuch 1910-1921
Verkauft

... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 82   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf