Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Autographen » zur Buchabteilung
Autographen Auktion 114, Mi., 16. Okt., 14.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 2501 - 2948)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Autographen Literatur / Autographs Literature / Autografi letteratura
bis
Autographen Musik, Theater und Film / Autographs Music, Theatre and Film
» Kapitelwahl

... 102 103 104 105 106 107 108 109 110 ... 446   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 2606 Panizza, Oskar
Postkarte 1904 aus Paris
Verkauft
2606) » größer

Panizza, Oskar, Schriftsteller und Arzt, Satiriker, Lyriker, Dramatiker und Polemiker, nach Zunahme provozierender Schriften ins Gefängnis und schließlich in eine Irrenanstalt verbracht (1853-1921). Eigh. Postkarte m. U. "Oskar Panizza". 1 S. Paris 12.V.1904.

An die Druckerei Drugulin in Leipzig. "... Ich sende Ihnen mit gleicher Post MS. zu einer leider etwas umfangreich gewordenen Disk. 'Wechsel von Sonne und Mond'. Ich eilte mit der Arbeit s. Z. zu Ende, weil ich hier eine gewaltsame Unterbrechung fürchtete. Als diese nicht eintrat, machte ich mich neuerdings an Ergänzungen und beßere Quellendurchsicht; daher die ... Klebereien und Zetteleien, wegen deren Beachtung ich Ihre Setzer und ... Hauskorektoren um Entschuldigung bitten muß. Eine Korektur grade dieser rein mitologischen Arbeit wäre mir sehr erwünscht, weil ich mich in meinen späteren Studjen auf sie zu beziehen gedachte. Klischees erhalten Sie aus München ...". - Nach Entlassung aus seinem zweiten Gefängnisaufenthalt war Panizza wieder nach Paris geflohen; doch kehrte er im Jahr dieser Postkarte nach München zurück, wo er in psychiatrische Behandlung kam, die 1905 zu seiner endgültigen Verbringung in die Irrenanstalt "Herzogshöhe" bei Bayreuth führte. - Das Manuskript, das offenbar die Reihe der "Zürcher Diskußjonen" fortsetzen sollte, ist zu Panizzas Lebzeiten nicht erschienen. - Die Schriftseite mit Poststempel-Spuren.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 440)


Zuschlag
€ 500
(US$ 550)
(GBP 445)
(CHF 550)


Los 2606 Panizza, Oskar
Postkarte 1904 aus Paris
Verkauft

... 102 103 104 105 106 107 108 109 110 ... 446   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf