Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Autographen » zur Buchabteilung
Autographen Auktion 114, Mi., 16. Okt., 14.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 2501 - 2948)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Autographen Literatur / Autographs Literature / Autografi letteratura
bis
Autographen Musik, Theater und Film / Autographs Music, Theatre and Film
» Kapitelwahl

... 390 391 392 393 394 395 396 397 398 ... 446   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 2896 Kleiber, Erich
Brief 1917
Verkauft
2896) » größer

Kleiber, Erich, Dirigent, als Nachfolger von Leo Blech Generalmusikdirekor der Berliner Staatsoper, leitete u. a. die Uraufführung von Bergs "Wozzeck", emigrierte 1935 nach Buenos Aires (1890-1956). Eigh. Brief m. U. "Erich Kleiber". 1 S. 4to. Ostseebad Kellenhusen 15.VII.1917.

Aus dem Urlaub als junger Darmstädter Kapellmeister an den (nicht genannten) Generalmusikdirektor Felix von Weingartner, der ihm einen Vorschlag bezügl. eines Konzertprogramms unterbreitet hatte. "... Ich habe gleich an Herrn Diedrich nach Darmstadt geschrieben, daß wir Ihrem Vorschlag gemäß statt der 'Aufforderung zum Tanz' Ihren 'Dame Kobold'-Walzer auf das Programm des Walzer-Konzerts setzen werden und nun wäre ich Ihnen sehr verbunden, wenn Sie die Freundlichkeit hätten, uns das Material hierzu für diesen Abend vom Verlag aus leihweise zu verschaffen ...". - Weingartner hatte den Walzer 1916 komponiert. - Mit ausgerissener Lochung; etwas geknittert. - So früh sehr selten.

Schätzpreis
€ 150   (US$ 165)


Zuschlag
€ 100
(US$ 110)
(GBP 89)
(CHF 110)


Los 2896 Kleiber, Erich
Brief 1917
Verkauft

... 390 391 392 393 394 395 396 397 398 ... 446   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf