Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Autographen » zur Buchabteilung
Autographen Auktion 113, Mi., 17. Apr., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 2001 - 2394)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Autographen Literatur / Autographs Literature / Autografi letteratura
bis
Autographen Musik, Theater und Film / Autographs Music, Theatre and Film
» Kapitelwahl

... 298 299 300 301 302 303 304 305 306 ... 394   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 2302 Bary, Eduard
Brief 1844 nach Rom
(Verfügbarkeit erfragen)
2302) » größer

[*] Bary, Eduard, sächs. Maler, Professor an der Dresdener Akademie (1813-1875). Eigh. Brief m. U. "Eduard Bary", Adresse und Siegelrest. 1 S. Gr. 4to. Dresden 25.XII.1844.

An den Bildhauer Karl Brandenburg in Rom, der dort 1840 ein Atelier für Abgüsse begründet hatte, wegen einer ausstehenden Zahlung, durch die er von Fabri erfahren hatte: "... ich ... habe mit meinen Arbeiten hier in Dresden bis jetzt glücklicheren Erfolg gehabt, als ich mir bei meiner Abreise von Rom träumen ließ ...". - Bary studierte in Dresden und Düsseldorf. 1840-1843 reiste er als sächsischer Stipendiat nach Italien. Seit 1853 war er Profssor an der Dresdener Akademie. - Dünnes Papier mit durchschlagendem Adresstext.

Schätzpreis
€ 150   (US$ 169)


Nachverkaufspreis
(Verfügbarkeit erfragen!)
€ 100

(US$ 112)
(GBP 89)
(CHF 112)


Los 2302 Bary, Eduard
Brief 1844 nach Rom
(Verfügbarkeit erfragen)

... 298 299 300 301 302 303 304 305 306 ... 394   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf