Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Sammlung Thur » zur Buchabteilung
Sammlung Thur Auktion 111, Mi., 18. Apr., 13.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1601 - 1992)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Deutsche Literatur in Erstausgaben 1750-1840 (Lose 1601 - 1992) » Kapitelwahl

... 378 379 380 381 382 383 384 385 386   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 2008 Chateaubriand, François René Vicomte de
Brief m. U. "Chateaubriand"
Verkauft
2008) » größer

Pfirsiche als Heilmittel
Chateaubriand, François René Vicomte de, franz. Schriftsteller und Staatsmann, als Autor der wohl bedeutendste Vertreter der franz. Frühromantik (1768-1848). Brief m. U. "Chateaubriand" 1/3 S. Doppelblatt. 8vo. (Paris o. J., um 1828).

Der Schriftsteller dankt der Comtesse de Pontcarré für ihre Übersendung von Pfirsichen: "Un million de remerciments ... il ne faudra rien moins que vos bonnes pêches pour me guérir des souffrances de ma dernière nuit. Je suis obligé de dicter ce billet ne pouvant écrire. Recevez je vous prie l'hommage de mon respect et veuillez le faire agréer, Madame la Comtesse à Made votre file et à Mlle votre petite fille. Chateaubriand". – Knick- und Knitterspuren, minimale Fleckchen, Respektblatt verso mit Adresse "Madame la Comtesse de Pontcarré Hôtel Léopold".

Schätzpreis
€ 180   (US$ 212)


Zuschlag
€ 200
(US$ 236)
(GBP 176)
(CHF 238)


Los 2008 Chateaubriand, François René Vicomte de
Brief m. U. "Chateaubriand"
Verkauft

... 378 379 380 381 382 383 384 385 386   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf