Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Bibliotheca Scholastica » zur Buchabteilung
Bibliotheca Scholastica Auktion 113, Mi., 17. Apr., 15.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1001 - 1285)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Bibliotheca Scholastica (Lose 1001 - 1285) » Kapitelwahl

... 55 56 57 58 59 60 61 62 63 ... 283   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 1059 Biblia latina
Bände I-III (von 6) Textus biblie Cum Glosa ord...
Im Nachverkauf
1059) » größer

Biblia latina. - Textus biblie Cum Glosa ordinaria Nicolai de Lyra postilla, moralitatibus eiusdem Pauli Burgensis, additionibus Matthie Thoring Repicis. Bände 1-3 (von 6) in 3 Bänden (Genesis bis Jesus Sirach). 377 num., 1 w.; 315 num., 1 w.; 440 Bl. Mit 32 meist schematischen Textholzschnitten. 34,5 x 28 cm. Schweinsleder d. Z. (teils gering wurmstichig, ein Kapital eingerissen, nur leicht fleckig, wenige Fehlstellen im Bezug, alte Restaurierung, mit Bibliotheksschild) über schweren Holzdeckeln mit jeweils 2 Messingschließbeschlägen (ohne die Bügel bzw. Schließen) und mit gotisch geprägten Deckeltiteln. Basel, Johann Petri und Johann Froben, 1506.

VD16 B 2983. Strom D 208. Adams B 985. Heckethorn 94f., 17. Nicht bei Darlow-Moule, Proctor-Isaac und STC (mit Suppl.). – Die ersten drei Bände der großen sechsbändigen Bibelausgabe von dem Basler Drucker Johann Froben, die dieser zusammen mit Johann Petri mit den Glossen des Walahfrid Strabo (808-849) und den Postillen des Nikolaus von Lyra (1270-1349) im Jahre 1506 herausgab. Die Basler Biblia latina gehört zu den schönsten typographischen Bibeldrucken vom Anfang des 16. Jahrhunderts, der im Druckbild, der Breitrandigkeit, dem Abzug auf besonders festem Papier noch ganz der Inkunabelzeit verhaftet ist. Der Text ist vom Kommentar umgeben. Die hübschen Holzschnitte zeigen schematischen Darstellungen biblischer Themen, u. a. die Arche Noah, die Bundeslade, die Gesetzestafeln, – Wenige Wurmgänge und -stiche, teils gering gebräunt oder fleckig, vereinzelt leicht feuchtrandig (acht Blätter im dritten Band wasserfleckig), insgesamt sauber und wohlerhalten - und in ausgezeichneten zeitgenössischen Einbänden mit interessanter Pergamentmakulatur aus einer liturgischen Handschrift des 13. Jahrhunderts in schwarzer Gotica textura, teils mit schwarzen Interlinearneumen. Prachtvolles Exemplar mit interessanter Provenienz: aus der einstigen Bibliothek des Franziskanerklosters zu Graz mit deren kleinem Besitzstempel auf den Titeln: "Ad Conv: F. E. Min: Graecensium" sowie handschriftliche Besitzereinträge "Ad Conventu Graecensi Fr(atr)um. Mi(sericordiae)".

Schätzpreis
€ 5.000   (US$ 5.699)


Nachverkaufspreis
€ 3.000

(US$ 3.419)
(GBP 2.580)
(CHF 3.419)


Los 1059 Biblia latina
Bände I-III (von 6) Textus biblie Cum Glosa ord...
Im Nachverkauf

... 55 56 57 58 59 60 61 62 63 ... 283   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf