Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt


Katalog E wird aktualisiert. Versuchen Sie es bitte in einigen Minuten erneut.
Alle Kapitel » Kapitelwahl

(Keine Objekte vorhanden)

Los 1041 Ambrosius von Mailand
Opera
Verkauft
1041) » größer

Ambrosius von Mailand. Opera. 5 Teile in 3 Bänden. Mit 3 wdhl. großen Holzschnitt-Druckermarken. 39 x 25 cm. Blindgeprägtes Schweinsleder d. Z. (berieben und bestoßen, Band II im Gelenk brüchig, Vorderdeckel nahezu lose) über abgefasten Holzdeckeln mit 5 (von 6) Messingschließen und hs. RTitel. Paris, (Compagnie de la Grand Navire), 1586.

Brunet I, 227. Graesse I, 99. Ebert 496. – Nachdruck der durch Kardinal Felice Peretti di Montealto (1521-1590), der spätere Papst Sixtus V., besorgten, 1579-87 in Rom erschienenen Ausgabe der Werke des Kirchenvaters Ambrosius mit fünf Teilen in drei Bänden. – Titel mit altem hs. gestrichenem Besitzvermerk. Band I im unteren Rand mit kleinem Wurmgang. Alle Bände im vorderen Teil mit Feuchtigkeitsspuren im Bug, Band II im hinteren Teil unten stärker feuchtrandig. Leicht gebräunt, selten braun- oder tintenfleckig, gelegentlich eselsohrig. Mit wenigen hs. Marginalien und Textunterstreichungen. Exlibris. Die schweren Schweinsleder-Einbände sind mit ornamentalen und figürlichen Rollen geprägt. Im Mittelfeld erscheint eine Platte mit Wappen und dem Monogramm sowie der Jahreszahl "I.A.B.A.S. 1585". Die grüne Schnittfarbe teilweise etwas abgerieben, mit Resten von goldgeprägtem Schnitt-Titel.

Schätzpreis
€ 500   (US$ 550)


Zuschlag
€ 550
(US$ 605)
(GBP 478)
(CHF 577)


Los 1041 Ambrosius von Mailand
Opera
Verkauft

(Keine Objekte vorhanden)