Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Lose im Nachverkauf


Katalog E wird aktualisiert. Versuchen Sie es bitte in einigen Minuten erneut.
Alle Kapitel » Kapitelwahl

(Keine Objekte vorhanden)

Los 1008 Horae Beatae Mariae Virginis
Einzelblatt aus einem spätmittelalterlichen Stu...
» Abgabe von Vorgeboten möglich
1008) » größer

Horae Beatae Mariae Virginis. Doppellblatt aus einem spätmittelalterlichen Stundenbuch mit einer 4-zeiligen Miniatur in Gold und Farben sowie breiter Dornblattranke. Blattgröße ca. 18 x 23 cm. Mit Passepartout unter Glas in vergoldeter Holzprofilleiste gerahmt. Frankreich um 1450.

Die berühmte Bibelstelle aus dem Buch Hiob (7,16), in der die Sinnlosigkeit des Erdenlebens und die Vanitas beschworen werden mit dem Vers: "Parce mihi Domine, nihil enim sunt dies mei" (Lass ab von mir, Herr; denn nur ein Hauch sind meine Tage). Die Zierseite des herrlich und in schimmerndem Gold illuminierten Stundenbuches wird an drei Seiten mit einer flächendeckenden, durch bunte Blüten und Blätter bereicherte Dornblattranke eingefasst. Die große Initiale "P" auf glänzenden Blattgoldgrund ist in Blau eingemalt mit weißer Binnenzeichnung und roten Blüten. Die linke Verso-Seite mit sieben einzeiligen Goldinitialen. – Goldgrund mit leichtem Krakelée, vereinzelter Oberflächenabrieb (gelegentlich minimaler Farbverlust durch Abplatzung in den Figuren), insgesamt eine sehr dekorative, hübsche Miniatur. Nicht ausgerahmt.

Schätzpreis
€ 400  

(US$ 440)
(GBP 356)
(CHF 440)


Los 1008 Horae Beatae Mariae Virginis
Einzelblatt aus einem spätmittelalterlichen Stu...
» Abgabe von Vorgeboten möglich

(Keine Objekte vorhanden)