Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Lose im Nachverkauf

Katalog Literatur & Buchillustration 17. - 19. Jhdt. » zur Buchabteilung
Literatur & Buchillustration 17. - 19. Jhdt. Auktion 112, Di., 16. Okt., 15.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 2101 - 2279)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Literatur und Buchillustration / Literature and Book Illustration / Letteratura e Libri Illustrati
bis
Kinder- und Jugendbücher / Children's literature / Letteratura per l'infanzia
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 19   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Georgio, Dominico
Troiani herois celeberrimae

Los 2140

Unbekannte Illustrationsfolge zur Aeneis
Georgio, Dominico. Troiani herois celeberrimae, & praestatissimae domi, forisque res gestae. Gestochener Titel, gestochenes Inhalt und 23 (statt 24) in der Platte numerierten Kupfertafeln. 29 x 38 cm. Pergament d. Z. (stärker fleckig und berieben; Remboîtage) mit neueren Schließbändern. O. O. u. Dr. (wohl Rom, um 1720).

Einziger Druck der sehr seltenen Illustrationsfolge zu Vergils Aeneis, in der die Flucht des Aeneas aus Troja nach Latium geschildert wird. – Es fehlt Kupfer Nr. XII. Titel mit zwei Stempelrasuren. Insgesamt etwas fingerfleckig, sonst keine Läsuren etc. Die Kupfer kräftig im Druck. Bibliographisch und bibliothekarisch nicht nachweisbar.

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.739)



Goethe, Johann Wolfgang von
Werke. Vollständige Ausgabe letzter Hand (Tasch...

Los 2141

Goethe, (Johann Wolfgang von). Werke. Vollständige Ausgabe letzter Hand. 60 Teile in 29 Bänden. Mit gestochenem Portrait-Frontispiz nach Chodowiecki. 14 x 9,5 cm. Dunkelgrüne marmorierte HLederbände d. Z. (etwas berieben, vereinzelte kleine Kratzspuren; die beiden letzten Bände kaum sichtbar abweichend gebunden) mit ornamentaler RVergoldung und goldgeprägtem RTitel. Stuttgart und Tübingen, Johann Georg Cotta, 1827-1842.

Goedeke IV/3, 13. Hagen 23. Hirzel A 411. Kippenberg I, 342. Speck 28-30. – Erster Druck der Ausgabe letzter Hand, die sogenannte Taschenausgabe. – Etwas stockfleckig. Schönes und wohlerhaltenes Exemplar, dekorative Reihe.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 696)



Goethe, Johann Wolfgang von
Sämmtliche Werke

Los 2142

Goethe, Johann Wolfgang von. Sämmtliche Werke. Vollständige, neugeordnete Ausgabe. 40 Teile in 20 Bänden. Mit Musikbeilage, 2 Stahlstichtafeln und 6 Falttabellen. 15 x 11 cm. Halbleder d. Z. (leicht berieben, Kanten teils etwas bestoßen) mit goldgeprägtem RTitel und Romantiker-RVergoldung. Stuttgart und Tübingen, Johann Georg Cotta, 1840.

Goedeke IV 3, 15 St. – Ohne den häufig fehlenden Ergänzungsband von Musculus. – Mal mehr, mal weniger braun- und stockfleckig. Schöne Reihe, dekorativ gebunden.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 348)



Goethe, Johann Wolfgang von
Faust eine Tragödie

Los 2143

Goethe, Johann Wolfgang von. Faust eine Tragödie. Erster und zweiter Teil. 2 Bl., 223 S. 18,5 x 11 cm. Marmorierter Pappband d. Z. (berieben und bestoßen, Kanten und Gelenke schwach beschabt) mit RVergoldung und goldgeprägtem RSchild. Heidelberg (d. i. Paris, Bobée & Hingray), 1832.

Goedeke IV/3, 615, 5, 1b. Engel 718. Hening II/1, 27. – Unter dem fingierten Druckort "Heidelberg" erschienener unrechtmäßiger Pariser Druck. Enthält einen Vorabdruck der ersten fünf Szenen von Faust II; die erste rechtmäßige Separatausgabe des kompletten zweiten Teils erschien erst 1833, nach Goethes Tod. – Im Rand etwas gebräunt, vereinzelte Stockflecken. Fl. Vorsatz mit montierter Illustration sowie gestochenem Goethe-Portrait.

Schätzpreis
€ 150   (US$ 174)



Goethe, Johann Wolfgang von
Iphigenie auf Tauris

Los 2144

Goethe, (Johann Wolfgang von). Iphigenie auf Tauris. Ein Schauspiel. Ächte Ausgabe. 1 Bl., 136 S. 16 x 10 cm. HLeder d. Z. (etwas fleckig und berieben, Ecken und Kapitale bestoßen) mit schlichter RVergoldung und goldgeprägtem RSchild. Leipzig, Georg Joachim Göschen, 1787.

Goedeke IV/3, 263, IIb. Hagen 171. Hirzel A 137. Kippenberg I, 356. Speck 1547. Brieger 689. – Erster Druck der ersten Einzelausgabe, separat abgedruckt aus Band III der Schriften, die 1787 bis 1790 bei Göschen erschienen (Hagen 11), nach Entfernung der Bogennorm und ohne die beiden Textvignetten auf den Seiten 3/4 und 135/136. Ein Vorabdruck einiger Szenen in Prosa erschien 1785 in Johann Michael Armbrusters Schwäbische(m) Museum. – Etwas gebräunt und braun- bzw. stockfleckig. Vorsätze leimschattig.

Schätzpreis
€ 200   (US$ 231)



Goethe, Johann Wolfgang von
Iphigenie (Festausgabe)

Los 2145

Goethe, (Johann Wolfgang von). Iphigenie. Abdruck zur Feier des VII. November MDCCCXXV. 2 Bl., 138 S., 1 Bl. 20,5 x 16,5 cm. Pappband d. Z. (etwas fleckig, berieben und bestoßen). Weimar (1825).

Goedeke IV/3, 264. Hagen 180. Hirzel A 395. Kippenberg I, 658. Speck 1553. – Festausgabe anlässlich des 50jährigen Jahrestags von Goethes Eintreffen in Weimar am 7. November 1775. Erschien wohl in einer Auflage von 200 Exemplaren, gedruckt bei J. G. Schreiber in Jena. – Stockfleckig. Die zwei Blatt "Prolog zu Goethe's Iphigenie" papierbedingt gebräunt.

Schätzpreis
€ 150   (US$ 174)


Goethe, Johann Wolfgang von
Die Leiden des jungen Werthers (2. Auflage)

Los 2146

(Goethe, Johann Wolfgang von). Die Leiden des jungen Werthers. Zweyte ächte Auflage. 2 Teile in 1 Band. 224 S. Mit 2 gestochenen Titelvignetten. 16 x 10 cm. HLeder d. Z. (Kapitale leicht restauriert) mit RVergoldung und 2 goldgeprägten RSchildern. Leipzig, Johann Friedrich Weygand, 1775.

Goedeke IV/3, 163, 3, 1. Hagen 88. Hirzel A 66-68. Kippenberg I, 3040. Speck 795-796. – Dritter (D2 gamma) von vier Doppeldrucken der zweiten rechtmäßigen Ausgabe, mit den bei Hagen angegebenen Kennzeichen. – Titel mit hs. Ergänzung der Verfasserschaft. Durchgehend etwas stärker braun- und fingerfleckig, zahlreiche Lagen im unteren Bug mit kleiner Wurmspur. Fl. Vorsatz mit zeitgenössischem Besitzeintrag.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 348)


Goethe, Johann Wolfgang von
Radirte Blätter

Los 2147

Goethe, Johann Wolfgang von. Radirte Blätter nach Handzeichnungen von Goethe, herausgegeben von C. A. Schwerdgeburth. 6 Radierungen in Braundruck von C. Holdermann und C. Lieber. 33,5 x 26 cm. OBroschur (etwas fleckig) mit 6 Gedichten Goethes in Erstdruck in etwas späterer Leinenmappe mit goldgeprägtem Deckeltitel und Blindprägung. (Magdeburg, Caesar Mazzucchi, 1821).

Goedeke IV/3, 553, 33. Hagen 426. Kippenberg I, 198. – Seltene frühe Veröffentlichung von Zeichnungen Goethes, von diesem eigens mit kommentierenden Gedichten versehen, die auf dem Umschlag abgedruckt wurden. Die Blätter tragen den Blindstempel Schwerdgeburths. Die Mappe mit eigenhändigem Besitzvermerk des österreichsichen Schriftstellers Hermann Rollett. – Vereinzelt leicht fleckig, etwas gebräunt.

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.739)



Goethe, Johann Wolfgang von
Winkelmann und sein Jahrhundert

Los 2148

Goethe, Johann Wolfgang von. Winkelmann und sein Jahrhundert. In Briefen und Aufsätzen. XVI, 496 S. 21 x 12,5 cm. Pappband d. Z. (berieben). Tübingen, Johann Georg Cotta, 1805.

Goedeke IV/3, 376, 125 und IV/1, 300, 1d. Hagen 295. Hirzel A 256. Kippenberg I, 383. Speck 2063. Brieger 732. – Erste Ausgabe von Goethes Winckelmann-Biographie. – Etwas braun- und stockfleckig. Vorsatz alt gestempelt ("Bibliothek E. Wertheimer").

Schätzpreis
€ 150   (US$ 174)



Nicolai, Friedrich
Freuden des jungen Werthers (Zweiter Druck der EA)

Los 2149

Goethe, J. W. v. - Wertheriaden. - (Nicolai, F.). Freuden des jungen Werthers. Leiden und Freuden Werthers des Mannes. 60 S. Mit Holzschnitt-Vignette auf dem Titel. 16,5 x 10 cm. Pappband um 1920 (Kanten berieben) mit Deckelschild. Berlin, Friedrich Nicolai, 1775.

Goedeke IV/1, 501, 13 und IV/3, 181, 9. Holzmann-Bohatta II, 4138. – Zweiter Druck der ersten Ausgabe von Nicolais berühmt-berüchtigter Persiflage auf Goethes sensationellen Publikumserfolg aus dem Vorjahr, wohl die bekannteste Wertheriade. Der Erstdruck aus dem selben Jahr wurde von Daniel Chodowiecki mit einer gestochenen Titelvignette ausgestattet, die für den zweiten Druck durch eine schlichte Holzschnittvignette ersetzt wurde. – Titel mit hs. Ergänzung des Verfassers in Kopierstift. Insgesamt etwas stockfleckig. Ohne die zwei weißen Schlussblätter.

Schätzpreis
€ 180   (US$ 208)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 19   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf