Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Wertvolle Bücher » zur Buchabteilung
Wertvolle Bücher Auktion 115, Di., 7. April, 15.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1001 - 1450)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
bis
Faksimiles
» Kapitelwahl

... 95 96 97 98 99 100 101 102 103 ... 450   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 1099 Erasmus von Rotterdam, Desiderius
Omnia Opera
Verkauft
1099


Erasmus von Rotterdam, Desiderius. Omnia opera. Bände VI, VII und IX (von IX). Mit 8 (wiederholten) Holzschnitt-Druckermarken. 31 x 21 cm. Pergament d. Z. (etwas berieben, vordere Ecke von Band VI etwas stärker beschabt, 1 Gelenk angeplatzt) mit blindgeprägter Arabeske auf den Deckeln und hs. RTitel. Basel, Hieronymus Froben und Nicolaus Episcopius, 1540-1542.

VD16 E 1865. Adams E 309. – Die Bände VI, VII und IX der neunbändigen ersten Gesamtausgabe. Der Band VI mit seiner Auslegung des Neuen Testaments liegt in zwei Teilbänden vor. – Titel von Band VI/1 mit hs. Motto auf Griechisch und Latein, die letzten sechs Blatt von Band VI/2 (Index) im Rand angestückt. Erste Lage von Band VII mit unschöner Knickspur im Seitenrand. Vorsatz und Titel mit vertikalen Quetschfalten, gelöschtem Tinteneintrag und Fehlstelle in der unteren rechten Ecke, Schlussblatt mit Druckermarke mit angestückter Ecke. Vorsatz und Titel von Band IX mit vertikalen Knickspuren

Schätzpreis
€ 600   (US$ 660)


Zuschlag
€ 600
(US$ 660)
(GBP 522)
(CHF 630)


Los 1099 Erasmus von Rotterdam, Desiderius
Omnia Opera
Verkauft

... 95 96 97 98 99 100 101 102 103 ... 450   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf