Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Handschriften, Alte Drucke, Theologie » zur Buchabteilung
Handschriften, Alte Drucke, Theologie Auktion 111, Di., 17. Apr., 16.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1001 - 1210)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
bis
Faksimiles / Facsimiles / Facsimili
» Kapitelwahl

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 193   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 1009 Septem Dona Spiritus Sancti
2 Blätter mit Fragmenten aus einer hochmittelal...
Verkauft
1009) » größer

Septem Dona Spiritus Sancti (Die sieben Gaben des Heiligen Geistes). 2 Blätter mit Fragmenten aus einer hochmittelalterlichen Handschrift. Lateinische Handschrift auf Pergament. Gotica textura in schwarzbrauner Tinte. 2 Kolumnen. 36 Zeilen. Schriftspielgel: 19,3 x 11 cm. Format: ca. 30,6 x 22 cm. Mit 7 2-zeiligen roten bzw. blauen Lombarden mit blauem bzw. rotem, an der Kolumne ausgreifendem Federwerk, einige Zeilen in Rot und durchgehend rubriziert. Italien 13. Jahrhundert.

Die "Septem Dona Spiritus Sancti", die Sieben Gaben des Heiligen Geistes umfassen nach Jesaja XI, 2 bestimmte Fähigkeiten, Charaktereigenschaften und Begabungen, die der Heilige Geist bestimmten Menschen verleiht, darunter die Tugenden "sapientia", "intellectus", "consilium", "fortitudo", "scientia", "timor Dei" und "pietas". Diesen "Charismata" widmet sich das Kapitel XXXIIII der vorliegenden Handschrift, das als Fragment vorhanden ist: "De septem donis spiritus sankti". Die Handschrift ist eine sehr saubere, regelmäßige "gotica textura" mit bemerkenswert hübschem Federwerk. – Als Einbandmakulatur teils mit Montageresten und Klebespuren, etwas oberflächenberieben, teils mit Abrieb des Textes, mit Braunstellen rundum (von der Einbandklebung), ein Blatt mit Ausrissstellen links zum Bug hin (weniger TVerlust der Marginalien), meinst nur wenige fleckig. Teils mit kleinen späteren Federproben, etwas angestaubt und stellenweise stärker wellig, mit interessanten alten Marginalien in Sepia.

Schätzpreis
€ 500   (US$ 590)


Zuschlag
€ 1.000
(US$ 1.180)
(GBP 880)
(CHF 1.190)


Los 1009 Septem Dona Spiritus Sancti
2 Blätter mit Fragmenten aus einer hochmittelal...
Verkauft

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 193   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf