Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Handschriften, Alte Drucke, Theologie » zur Buchabteilung
Handschriften, Alte Drucke, Theologie Auktion 110, Di., 17. Okt., 17.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1001 - 1209)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
bis
Faksimiles / Facsimiles / Facsimili
» Kapitelwahl

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 207   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 1009 Jesaja
Canticum Ezechie. 1 Blatt Handschrift auf Perga...
Verkauft
1009) » größer

Jesaja. Canticum Ezechiae: Ego dixi in dimidio dierum meorum vadam ad portas inferi. 1 Blatt aus einer liturgischen Handschrift. Schwarze und rote Tinte auf Pergament mit 1 großen 2-zeiligen Initiale "E". 76 x 52 cm. Wohl Norditalien um 1580.

Großes Pergamentblatt einer liturgischen Monumentalhandschrift mit dem Beginn des Dankliedes des Königs Hiskija von Juda (Ezechia) nach Jesaja XXXVIII,10-20: "ego dixi in dimidio dierum meorum vadam ad portas inferi quaesivi residuum annorum meorum" (Ich sagte: In der Mitte meiner Tage muss ich hinab zu den Pforten der Unterwelt, man raubt mir den Rest meiner Jahre).
Die große Bandwerk-Initiale "E" ist gelb gefüllt, der Titel "Canticum" in Rot, die Antiphon-Hinweise "an(tiphon)a" sowie die kleineren Initialen am Satzbeginn sind ebenfalls in Rot eingemalt. – Leicht wellig, unten eine alte Nähung und Hinterlegung, oben kleiner Einriss und ältere Restaurierungen, Text teils minimal abgerieben, eindrucksvolles Blatt.

Schätzpreis
€ 200   (US$ 234)


Zuschlag
€ 100
(US$ 117)
(GBP 89)
(CHF 115)


Los 1009 Jesaja
Canticum Ezechie. 1 Blatt Handschrift auf Perga...
Verkauft

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 207   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf