Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Handschriften, Alte Drucke, Theologie » zur Buchabteilung
Handschriften, Alte Drucke, Theologie Auktion 110, Di., 17. Okt., 17.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1001 - 1209)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
bis
Faksimiles / Facsimiles / Facsimili
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 207   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 1001 Livre d'Heures
Einzelblätter aus illuminierten Stundenbüchern
Verkauft
1001) » größer

Livre d'Heures. Einzelblätter aus illuminierten Stundenbüchern. 3 Pergamentblätter aus französischen und einer niederländischen Handschrift in schwarzbrauner Tinte, mit zus. 18 2-4-zeiligen Zierinitialen in Gold, Blau und Rot mit bunten Binnenzeichnungen und teils auch mit Federwerk, roten Zeilenanfängen, blau-roten Zeilenfüllern mit Goldpunkten, goldenen und blauen Stäben als Kolumnenrahmen und einem floralen Federwerk-Element mit Goldblättern und Goldpollen. Gerahmt unter weinrotem Passepartout. Frankreich um 1430-1480.

1) Deus qui nos patrem et matrem honorare precepisti
Lateinische Handschrift auf Pergament. 1 Blatt. Schriftraum 8,5 x 7 cm. Format 16 x 11,5 cm. Mit 2 2-zeiligen Initialen in Gold auf Kastengrund in Rot und Blau mit weißer Federbinnenzeichnung. Wohl Ile-de-France um 1430. - 2) Laudate, pueri, Dominum, Psalm 113. Lateinische Handschrift auf Pergament. 1 Blatt. Schriftraum 10 x 6,3 cm. Format 21,5 x 15 cm. Mit 1 2-zeiligen und 10 1-zeiligen Initialen in Gold auf Kastengrund in Rot und Blau mit weißer Federbinnenzeichnung sowie 4 Zeilenfüllern in Gold und Farben. Wohl Lille um 1480. - Außergewöhnlich breitrandiges, großes Pergamentblatt aus einem reichen Stundenbuch. - 3) Toe vesper. Salicheyt der zelen eun des gheue ons ihsus xpus de wijsheyt des vaders. Here verhoer myn ghebet - Here god my bidden dy instort ousen herten. Niederdeutsche Handschrift auf Pergament. 1 Blatt. Schriftraum 9,2 x 7 cm. Format 16,6 x 11 cm. Mit 1 großen 4-zeiligen, 2 3-zeiligen und 2 2-zeiligen Schmuckinitialen in Gold, Blau und Rot sowie zahlreichen 1-zeiligen Lombarden in Blau und Rot. Gold-Blauem Stab um die Kolumne an drei Seiten sowie hübscher Randarabeske in schwarzem Federwerk mit 4 Goldpollen und 3 goldenen Dreiblattkleeblättern. Niederlande ca. 1440. – Kaum fleckig, kaum Abrieb, sehr schöne, dekorative Blätter.

English Condition Report:
Hardly any staines.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 351)


Zuschlag
€ 300
(US$ 351)
(GBP 267)
(CHF 348)


Los 1001 Livre d'Heures
Einzelblätter aus illuminierten Stundenbüchern
Verkauft

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 207   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf