Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Handschriften, Alte Drucke » zur Buchabteilung
Handschriften, Alte Drucke Auktion 113, Di., 16. Apr., 16.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 801 - 977)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Faksimiles (Lose 935 - 977) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Mainzer Evangeliar
Faksimile, Kommentar und Dokumentation

Los 955

Das Mainzer Evangeliar. Faksimile der Handschrift Ms. 13 der Hofbibliothek Aschaffenburg. Faksimile, Kommentar und Dokumentation, zus. 3 Bände. OLeder über abgefasten Holzdeckeln mit eingelegter, relieffierter und versilberter Metallplatte und 5 aufgebrachten vergoldeten Medaillons der Evangelisten bzw. des thronenden Christus bzw. goldgeprägter OLeinen, zus. in Leinenkassette mit Plexiglas-Fenster bzw. OLeinen-Mappe (Dokumentation). Luzern 2007.

Eines von 980 nummerierten Exemplaren. Mit dem Kommentar von H. Wolter-von dem Knesebeck. "Echtleder-Einband mit Replik der Silberplatte des Preetzer Evangeliars mit 5 silbervergoldeten Medaillons mit den vier Evangelistensymbolen und einer Darstellung des thronenden Christus im Zentrum. In eine hochwertiger Schmuckkassette mit Acrylglas-Sichtfenster" (Verlagsanzeige). – Sehr gut erhalten.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.367)


Zuschlag
€ 1.000 (US$ 1.140)



Marco Polo
Das Buch der Wunder. Le livre des merveilles.

Los 956

Marco Polo. Das Buch der Wunder. Le livre des merveilles. Originalgetreue Nachbildung des ersten Teils der Bilderhandschrift ms. fr. 2810 der Bibliothèque Nationale de France, Paris. Faksimile in Gold und Farben und Kommentarband, zus. 2 Bände. 41,5 x 29 cm. Hellbraunes geglättetes Kalbsleder mit goldgeprägtem roten RSchild, reicher RVergoldung und VDeckelvignetten als Supralibros, Steh- und Innenkantenfileten, in nachtblauer ORohseiden-Kassette (diese minimal angestaubt) mit Goldprägung bzw. OHalbleder in Pappschuber. Luzern, Faksimile-Verlag, 1995.

Eines von 900 arabisch nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 980). "Das Buch der Wunder entstand im Frankreich des 15. Jahrhunderts und erzählt die Geschichte des Pioniers und Handelsreisenden Marco Polo. Die begabtesten Buchmaler jener Zeit stellten in packender Farbvielfalt und mit Goldeinsatz die abenteuerlichen Erlebnisse auf seinen Reisen in die entlegensten Gebiete der Welt dar" (VA). – Tadellos erhalten.

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.052)


Zuschlag
€ 1.400 (US$ 1.595)



Marien-Homilien
Codex vaticanus graecus 1162 der Biblioteca Apo...

Los 957

Marien-Homilien. Codex vaticanus graecus 1162 der Biblioteca Apostolica Vaticana, das Marienhomiliar des Mönchs Jakobos von Kokkinobaphos. Faksimile in Gold und Farben und Kommentar. 2 Bände. 32,5 x 23 bzw. 24 x 16,5 cm. Burgunderrotes reich blindgeprägtes und geöltes OWildleder in OLeinenkassette (diese mit einigen Läsuren, Gelenke defekt). Zürich, Belser, 1991.

Die Marien-Homilien wurden in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts von Jakobos Kokkinobaphos in Konstantinopel angefertigt. Das Werk enthält 82 farbige Miniaturen auf hochwertigem Goldgrund. – Bände nahezu verlagsfrisch. Ohne den Kommentarband.

Schätzpreis
€ 2.000   (US$ 2.280)


Zuschlag
€ 1.000 (US$ 1.140)



Mittelalterliche Hausbuch, das
Hausbuch

Los 958

Das Mittelalterliche Hausbuch. Hrsg. von Christoph Graf zu Waldburg Wolfegg. 2 Bände. (Faksimile und Kommentar). Mit vielen meist farbigen Tafeln und Abbildungen. 31 x 21 cm. Original-Ganzleder bzw. Original-Halblederband in OPapp-Schuber (minimal berieben). München und New York, Prestel, 1997.

Eines von 750 nummerierten Exemplaren mit einem Deutsch-Englischen Paralleltext (Gesamtauflage: 850). Das Mittelalterliche Hausbuch ist im Besitz von Schloss Wolfegg und um 1480 von mehreren Künstlern und Schreibern angefertigt worden. Die reich illustrierte und teils auch kolorierte Handschrift gibt dem Leser einen anschaulichen Eindruck des Alltagslebens am Übergang vom späten Mittelalter zur Renaissance. – Nahezu verlagsfrisches Exemplar.

Schätzpreis
€ 280   (US$ 319)


Zuschlag
€ 180 (US$ 205)


Offizium der Madonna
Codex Vat. Lat. 10293. Faksimile und Kommentar

Los 959

Das Offizium der Madonna. Codex Vat. Lat. 10293. Faksimile und Kommentar. 2 Bände. 10,4 x 7,9 cm. Rotes OWildleder mit 3-teiliger, vielfach durchbrochener versilberter Metalldecke (minimal oxidiert) mit 2 durchbrochenen Bügelschließen und 2 Perlen- und 8 orange-roten Edelstein-Applikationen und mit dreiseitigem, reich punzierten Goldschnitt, zus. mit OLeinen-Kommentarband in großer roter OLederkassette (minimale Gebrauchsspuren, leichte Kratzer bzw. Gelenke minimal brüchig) mit Innenausstattung in weißer Seide und goldgeprägter VDeckel-Vignette. Zürich, Belser, 1987.

Codices e vaticanis selecti quam simillime expressi iussu Joannis Pauli PP II consilio et opera curatorum biliothecae vaticanae volumen LXXII. – Nahezu verlagsfrisch.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 911)


Zuschlag
€ 500 (US$ 570)



Ottheinrich von der Pfalz
Die Reisebilder Pfalzgraf Ottheinrichs aus den ...

Los 960

Ottheinrich von der Pfalz. Die Reisebilder Pfalzgraf Ottheinrichs aus den Jahren 1536/37. Reich illustriertes Faksimile und Kommentar. 2 Bände. 33 x 43 cm und 29,5 x 21 cm. Weinrotes Halbkaliko mit grauem Leinen-Deckelbezug, goldgeprägtem RTitel und großer goldgeprägter VDeckelvignette in OPappschuber bzw. rotes Feinleinen mit goldgeprägtem RTitel und großer goldgeprägter VDeckelvignette in OHalbmaroquin-Schuber. Weißenhorn, Anton H. Konrad, 2001.

In kleiner Auflage gedruckt. – Gut erhalten, wenige Schabspuren an den Schubern.

Schätzpreis
€ 120   (US$ 136)


Zuschlag
€ 60 (US$ 68)



Passio Kiliani
Ps. Theotimus, Passio Margaretae. Graz 1988

Los 961

Passio Kiliani, Ps. Theotimus, Passio Margaretae, Orationes. Vollständige Faksimile-Ausgabe im Originalformat des Codex MS. I 189 aus dem Besitz der Niedersächsischen Landesbibliothek Hannover. Mit Kommentar von C.J. Hahn. Faksimile und Kommentar. 2 Bände. 21 x 14,8 cm. Illustriertes OLeder und OLeinen in OSchuber mit 2 goldgeprägten RSchildern. Graz, Akad- Druck- und Verlagsanstalt 1988.

Eines von 700 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 740). – Nahezu verlagsfrisch.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 285)


Zuschlag
€ 130 (US$ 148)



Psalter des Robert de Lisle, Der
Faksimile und Kommentar der Hs. British Library

Los 962

Der Psalter des Robert de Lisle, Bilderhandschrift MS Arundel 83 II, fols. 117-135v der British Library. Faksimile und Kommentar von Lucy Freeman Sandler. 2 Bände. 34,5 x 23 cm. Dunkelbraunes OMaroquin mit reicher figürlicher Blindprägung (Mariendarstellung der Immaculata) sowie mit 8 geschmiedeten Metallbuckeln und OLeinen mit Goldprägung auf Rücken und VDeckel in OLeinenschuber. Sembach, Müller und Schindler und Eikon, 2008.

Eines von 800 arabisch nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 840). – Verlagsfrisch.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 911)


Zuschlag
€ 650 (US$ 740)



Salzburger Perikopenbuch, Das
Faksimile- und Kommentarband

Los 963

Das Salzburger Perikopenbuch. Faksimile mit zahlreichen Abbildungen nach Initialen und Miniaturen in Gold und Farben und Kommentarband hrsg. von Hermann Fillitz. 2 Bände. 37 x 29 cm und 29 x 21 cm. Roter OZiegenlederband mit Blindfileten und 2 Metallschließen (Richard Mayer, Esslingen/Mettingen) in OAcrylglas-Schuber (minimale Abplatzung) und OHalblederband in Pappschuber. Luzern, Faksimile Verlag, 1997.

Eines von 300 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 480). - Faksimile der Bilderhandschrift Clm 15713 der Bayerischen Staatsbibliothek München. – Annähernd verlagsfrisch erhalten.

Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.052)


Zuschlag
€ 1.700 (US$ 1.937)



Schachbuch des Jacobus de Cessolis
Codex Palatinus Latinus 961. Faksimile und Komm...

Los 964

Das Schachbuch des Jacobus de Cessolis, Codex Palatinus Latinus 961. Faksimile und Kommentarband. 2 Bände. 20,2 x 14,5 cm. Blindgeprägtes rotes OLeder bzw. OLeinen in grauer OLeinenkassette mit goldgeprägtem RSchild und montierter VDeckelillustration. Zürich, Belser, 1988.

Codices e vaticanis selecti quam simillime expressi iussu Joannis Pauli PP II consilio et opera curatorum biliothecae vaticanae volumen LXXIV. – Sehr frisch.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 285)


Zuschlag
€ 180 (US$ 205)



1 2 3 4 5   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf