Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Handschriften, Alte Drucke » zur Buchabteilung
Handschriften, Alte Drucke Auktion 114, Di., 15. Okt., 17.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1001 - 1295)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
bis
Faksimiles
» Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 295   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 517 Hundhausen, Vincent
Der Ölhändler und das Freudenmädchen
Im Nachverkauf
517) » größer

Hundhausen, Vincenz. Der Ölhändler und das Freudenmädchen. Eine chinesisch Geschichte in fünf Gesängen. Fünfte Auflage. 165 S., 1 Bl. 15 x 10,5 cm. Violetter OSeidenband in Blockbuchbindung in OSeidendecke (Gebrauchsspuren). Peking, Verlag der Pappelinsel, 1940.

Walraven 247. – Fünfte und letzte Auflage der zuerst 1926 erschienenen Übersetzung durch den Anwalt, Dichter und Verleger Vincenz Hundhausen (1878-1955), der ab 1923 als Professor für deutsche Literatur an der Pekinger Reichsuniversität lehrte und in seinem Kleinverlag zahlreiche Drucke mit poetischen Umarbeitungen klassischer und volkstümlicher chinesischer Texte in Übersetzungen herausgab. Seine Handdruckerei wurde nach dem Zweiten Weltkrieg geschlossen und Hundhausen im Frühjahr 1954 ohne Begründung des Landes verwiesen. Er stirbt ein Jahr später in seiner Heimatstadt Grevenbroich. – Im äußeren Rand schwach gebräunt, ein Blatt mit kleiner Papierläsur, sonst wohlerhalten.

Schätzpreis
€ 150   (US$ 165)


Nachverkaufspreis
€ 100

(US$ 110)
(GBP 89)
(CHF 110)


Los 517 Hundhausen, Vincent
Der Ölhändler und das Freudenmädchen
Im Nachverkauf

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 295   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf