Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Lose im Nachverkauf

Katalog Wertvolle Bücher » zur Buchabteilung
Wertvolle Bücher Auktion 115, Di., 7. April, 15.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1001 - 1450)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
bis
Faksimiles
» Kapitelwahl

... 73 74 75 76 77 78 79 80 81 ... 450   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 1077 Boethius, A. M. S.
De consolatione philosophie liber cum optimo co...
» Abgabe von Vorgeboten möglich
1077) » größer

Seltene Postinkunabel - seitengleicher Nachdruck der Ausgabe von Quentell
Boethius, (A. M. S.). De consolatione philosophie liber cum optimo commento beati Thome. Mit einem Epigramm von Sebastian Brant. 192 nn. Bl. Mit zwei kolorierten Initialen. 19 x 14,5 cm. Pappband des XIX. Jahrhunderts (etwas beschabt, hinterer Vorsatz erneuert). (Köln, Erben Heinrich Quentell, 20. X. 1502).

VD16 B 6405. IA 121.019. Wilhelmi, Sebastian Brant Bibliographie 65. Proctor 10365. Panzer VI, 350, 22. – Zweite und letzte Ausgabe mit dem Epigramm Brants, dieses wurde erstmals in der von ihm besorgten Straßburger Ausgabe von 1501 gedruckt. Vom Epigramm am Titelblatt abgesehen, ein seitengleicher Nachdruck der Quentell´schen Inkunabel-Ausgaben (H 3384 = 3385, H 3390 u. H 3396), auch unter Verwendung der dafür benützten Typen. – Titel- und letztes Blatt mit laienhaft restaurierten Ein- bzw. kleinen Randausrissen ohne Textverlust und angestaubt. Zahlreiche Unterstreichungen und Marginalien von alter Hand, diese teils angeschnitten. Die beiden Initialen zu Beginn wohl später koloriert. Ordentliches Exemplar aus der Sammlung des Maximilian von Lerchenfeld aus Heinersreut (1842-1893), eines Gutsbesitzers und Mitglieds des Deutschen Reichstages. Oberhalb das hand-geschriebene Bibliotheksschildchen des "G. Lerchenfeld", wohl von Gustav von Lerchenfeld (1806-1866), dem bayerischen Stadtrat und Gutsbesitzer. Mit dessem Exlibris (Warnecke 1141).

Schätzpreis
€ 800  

(US$ 919)
(GBP 696)
(CHF 848)


Los 1077 Boethius, A. M. S.
De consolatione philosophie liber cum optimo co...
» Abgabe von Vorgeboten möglich

... 73 74 75 76 77 78 79 80 81 ... 450   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf