Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Wertvolle Bücher » zur Buchabteilung
Wertvolle Bücher Auktion 115, Di., 7. April, 15.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1001 - 1450)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
bis
Faksimiles
» Kapitelwahl

... 92 93 94 95 96 97 98 99 100 ... 450   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 1096 Duns Scotus, Johannes
Quaestiones
Verkauft
1096) » größer

Duns Scotus, Johannes. Quaestiones, quas reportationes vocant, in quatuor libros. 2 Bände. 34 Bl., 368, 86 S.; 310, 40 S., 28 Bl. Titel in Schwarz und Rot. Mit 2 breiten gestochenen figürlichen Titelbordüren. 31,5 x 21,5 cm. Pergament d. Z. (Gelenke und Bünde angeplatzt bzw. mit Wurmfraß, stärker fleckig und mit Feuchtigkeitsrändern) mit hs. RTitel. Venedig, Baptista und Sessa, 1597.

STC 229. – Zweite venezianische Ausgabe der um 1300 verfassten Schrift. – Titel mit hs. Besitzvermerk, die eine gestochene Titelbordüre ankoloriert. Der eine Vorsatz mit wenigen Wurmspuren. Der fliegende Vorsatz des einen Bandes mit geschwärztem Stempel, der andere Band im Bereich des fliegenden Vorsatzes dreifach gestempelt. Exlibris. – Dabei: Dasselbe. Teil I (von 2). 2 Bl., 368, 86 S., 32 Bl. Mit gestochener Titelbordüre. 32 x 21,5 cm. Pergament d. Z. (stark fleckig und feuchtrandig, Gelenke angeplatzt, wenige Wurmspuren) mit hs. RTitel. Ebenda 1597. - Oftmals stärker feuchtrandig, etwas gebräunt, selten leicht sporfleckig. Exlibris.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 440)


Zuschlag
€ 260
(US$ 286)
(GBP 226)
(CHF 273)


Los 1096 Duns Scotus, Johannes
Quaestiones
Verkauft

... 92 93 94 95 96 97 98 99 100 ... 450   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf