Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Wertvolle Bücher (Varia) » zur Buchabteilung
Wertvolle Bücher (Varia) Auktion 115, Di., 7. April, 11.30 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 201 - 501)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Naturwissenschaften, Technik / Natural Science, Technology / Scienze Naturali, Tecnica
bis
Varia
» Kapitelwahl

... 75 76 77 78 79 80 81 82 83 ... 301   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 279 Seligmann, Johann Michael
Sammlung verschiedener ... Vögel
Verkauft
279) » größer

Seligmann, Johann Michael. Sammlung verschiedener ausländischer und seltener Vögel ... (nach Edwards und Catesby übersetzt von G. L. Huth). Teil IV (von 9) in 1 Band. Ca. 70, 10 nn. Bl. mit gestochener TVignette sowie 64 kolorierten Kupfertafeln und 1 Porträtkupfer. 38 x 25 cm. Schlichtes Halbleder d. Z. (Rücken beschabt, bestoßen und bekratzt). Nürnberg, Johann Joseph Fleischmann, 1755.

Nissen 857. Anker 462. Zimmer 200. Sitwell-Buchanan-Fisher 73f. Schlenker 337.3. – Der vierte Teil des großen Werkes des Nürnberger Tier- und Vogelzeichners, Illustrators und Kunsthändlers Johann Michael Seligmann, das zwischen 1749-1776 erschien - und zu den schönsten illustrierten Büchern über Vögel überhaupt gehört. Entstanden aus der Übersetzung des Werks von George Edward (1694-1773) "A Natural History of Uncommon Birds" (ab 1743) erweiterte Seligmann das Werk um die Abbildungen und Beschreibungen zahlreicher weiterer Spezies des gesamten Tierreichs. "The plates of Edwards and Catesby were re-engraved by Seligman and some of those by Edwards further embellished by the addition of figures of plants not in the original" (Zimmer).

Enthalten sind 64 Tafeln (gez. LI-CXIV) mit der Abbildung von Tieren, zumeist von Vögeln in prachtvollem Kolorit, darunter auch fünf Tafeln mit Säugetieren bzw. Insekten, ferner das Porträt eines Ureinwohners. – Kaum fleckig, durchgehend sauber und frisch, überhaupt kaum irgendwelche Gebrauchsspuren (ein mimimaler Abklatsch). Bemerkenswert breitrandiges, prachtvolles Exemplar mit den Darstellungen auf Tafeln auf festem Papier in überzeugendem zeitgenössischen Kolorit einer grandiosen Palette minutiös aufgetragener, leuchtender und schimmernder Farben.

Schätzpreis
€ 3.000   (US$ 3.300)


Zuschlag
€ 2.700
(US$ 2.970)
(GBP 2.349)
(CHF 2.835)


Los 279 Seligmann, Johann Michael
Sammlung verschiedener ... Vögel
Verkauft

... 75 76 77 78 79 80 81 82 83 ... 301   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf