Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Geschichte, Geographie, Reisen » zur Buchabteilung
Geschichte, Geographie, Reisen Auktion 113, Di., 16.Apr., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1 - 215)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Allgemeines und Atlanten / Global and Atlases / Generale ed Atlanti
bis
Geographie Preußen / Geography Prussia / Geografia Prussia
» Kapitelwahl

... 74 75 76 77 78 79 80 81 82 ... 219   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 77 Nieuhof, Jan
Het Gezantschap der Neêrlandtsche Oost-Indische...
Verkauft
77) » größer

Nieuhof, Jan. Het Gezantschap der Neêrlandtsche Oost-Indische Compagnie, aan den grooten Tartarischen Cham, den tegenwoordugen Keizer van China: waar in de gedenkwaerdigste Geschiedenissen, de onder het reizen ... sedert den jare 1655 tot 1657 zijn voorgefallen. Beneffens een Naukeurige Beschryving der Sineesche Steden, Dorpen, Regeering (etc). 5 Bl., 208 S.; 258 S., 4 Bl. Mit Kupfertitel, gestochenem Porträt und 2 Wappenkupfern, 107 großen Textkupfern und 34 doppelblattgroßen Kupfertafeln sowie mehrfach gefalteter Kupferstichkarte. 31,5 x 19,8 cm. Pergament d. Z. (leicht geworfen, etwas angestaubt und leicht fleckig, bestoßen). Amsterdam, J. van Meurs, 1665.

Tiele 179. Cordier 2344f. Vgl. Graesse IV, 675. Lust 541. Landwehr 539. Nederlandsen Historisch Scheepvaart Museum 499. Cox I, 325. VOC 539. Henze III, 612. – Erste Ausgabe dieser großen China-Beschreibung, die sich durch ihre vielen und schönen Illustrationen auszeichnet. Sie ist eine der am reichsten illustrierten und (nach von Richthofen) besten Reisebeschreibung von China, aus der Feder des aus dem holländischen Uelsen stammenden und auf Madagaskar gestorbenen Reisenden, Entdeckers und Reiseschriftstellers Johan Nieuhof bzw. Joan Nieuhoff (1618-1672). Die Kupfer mit Ansichten Landschaften, Tempel, Trachten, Pflanzen, Tieren, Landschaften, Utensilien und Waffen.

Die Tafeln und großen Textkupfer zeigen zahlreiche Städteansichten von Batavia, Peking, Kanton, Nan-an, Kan-chou, Nanchang, Nanking etc., ferner Trachten, viele Nutzpflanzen (Pfeffer, Muskat. Chinarinde, Bambus, Kokos, Betel etc.), Tiere (Nashorn, Wal, Kormoran, Fliegender Fisch, Elefant etc.), Volkstypen und Sitten (Schauspieler, Gaukler, Feste, Strafen, Militär etc.) und geben ein vollständiges Bild Chinas in der Mitte des 17. Jahrhunderts. – Vorsätze teils offen und stärker geknickt, Gelenke etwas brüchig. Kupfertitel und ersten Blätter mit Knicken und Randläsuren, stellenweise kleine Knauschspuren und Knicke, vereinzelt gebräunt oder fleckig, gegen Anfang oben einige Blätter und Tafeln mit unschönem Wasserfleck. Die Tafeln und Kupfer durchgehend in bestem, kontrastreichem und scharfem Abdruck.

English: Flyleaves damaged or creased, joints brittle. The engraved title and first leaves with creases and marginal tears, here and there some scuffing or creasing, occacionally browned or spotted. Towards beginning some leaves and plates with minimally distrubing waterstain. The plates throughout in best, contrasty and sharp printing, altogether good copy.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.355)


Zuschlag
€ 2.200
(US$ 2.485)
(GBP 1.958)
(CHF 2.464)


Los 77 Nieuhof, Jan
Het Gezantschap der Neêrlandtsche Oost-Indische...
Verkauft

... 74 75 76 77 78 79 80 81 82 ... 219   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf