Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Lose im Nachverkauf

Katalog Geschichte, Geographie, Reisen » zur Buchabteilung
Geschichte, Geographie, Reisen Auktion 114, Di., 15. Okt., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1 - 304)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Allgemeines und Atlanten / Global and Atlases / Generale ed Atlanti
bis
Geographie Preußen / Geography Prussia / Geografia Prussia
» Kapitelwahl

... 4 5 6 7 8 9 10 11 12   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Laer, F. v.
Das Vorgebirge Arcona auf der Insel Rügel

Los 217

Laer, F. v. Das Vorgebirge Arcona auf der Insel Rügen. Lithographie. 29,5 x 45 cm. Berlin und Göttingen, Rocca, um 1840.

Dargestellt ist das Kap Arcona, eine 43 Meter hohe Steilküste auf der Halbinsel Wittow im Norden der Insel Rügen. – Leicht knitterfaltig, in der rechten oberen Ecke mit Quetschfalten, im rechten Seiten leicht gebräunt, mit blindgeprägtem Stempel.

Schätzpreis
€ 250   (US$ 275)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 220)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Lehmann, J. G. C.
Ansichten und Baurisse der neuen Gebäude für Ha...

Los 219

Lehmann, J. G. C. und C. Petersen. Ansichten und Baurisse der neuen Gebäude für Hamburgs öffentliche Bildungsanstalten, kurz beschrieben und in Verbindung mit dem Plan für die künftige Aufstellung der Stadtbibliothek. IV, 121 S. Mit 9 lithogr. Grundrissen und Ansichten. 26 x 21 cm. Pappband d. Z. (Kapital zerschlissen; berieben und etwas fleckig). Hamburg, J. A. Meissner, 1840.

Zur Einweihungsfeier der Stadtbibliothek am 5. Mai 1840. – Die Tafeln gebräunt und etwas fleckig.

Schätzpreis
€ 90   (US$ 99)


Nachverkaufspreis
€ 60   (US$ 66)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Leipzig
Lagers der Königliege Pohlnische und Churfurstl...

Los 220

Leipzig. Lagers der Königliege Pohlnische und Churfurstliegen Sächsiche Armée in der Gegend Leipzig. Kupferstichkarte. 52 x 61 cm. Amsterdam und Leipzig, Peter Schenk, um 1750.

Koeman III, Sche 12. – Die topographische Karte zeigt die Heerlager um Leipzig (A-E), des Weiteren sind auch Felder, Auen, Gewässer, Wege sowie ein "Plan der Revüe" der sächsischen Armee (mit Truppensymbolen und Königszelten) dargestellt. Auch werden zahlreiche Generäle aufgelistet. – Gering fingerfleckig und im Rand ganz leicht gebräunt, partiell verso hinterlegt.

Schätzpreis
€ 220   (US$ 242)


Nachverkaufspreis
€ 150   (US$ 165)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Lersner, Achill August von
Der Handelsstadt Franckfurt am Mayn Chronica

Los 221

Lersner, Achill August von. Der weitberühmten Freyen Reichs-, Wahl- und Handelsstadt Franckfurt am Mayn Chronica, oder ordentliche Beschreibung der Stadt Franckfurt Herkunfft und Auffnehmen, wie auch allerley denckwürdiger Sachen und Geschichten. Anfänglich durch Gebhard Florian (d. i. G. Fickwirth) an den Tag gegegeben. 2 Bände. 4 Bl., 568, 130 S., 11 Bl.; 4 Bl., 839 und 238 S., 9 Bl. Mit gestochener Titelvignette, gestochenem Faltplan und 44 (1 doppelblattgroße) Kupfertafeln. 33 x 21 cm. Moderner blindgeprägter Lederband im Stil d. Z. (gering berieben) mit goldgeprägtem RTitel. Frankfurt, Selbstverlag bzw. (Band II:) Johann Adam Recksroth, 1706-1734.

Demandt I, 772. Saur 70. Ebert 11883. – Erste Ausgabe der berühmten Chronik, "wie wohl keine andere Stadt sie besitzt" (Kriegk). Mit dem von G. A. Lersner aus dem Nachlass herausgegebenen Band II und dem darin enthaltenen von P. Fehr gestochenen Vogelschau-Plan der Stadt sowie dem Plan des Urselbachs. Die Tafeln zeigen Münzen, Wappen etc. – Die fehlenden Seiten 475-478 in Band II sind durch Kopien auf altem Papier ersetzt. Titel von Band I verso im Rand hinterlegt, die Faltkarte mit kleineren Randknicken. Band I stellenweise etwas stärker gebräunt.

Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.320)


Nachverkaufspreis
€ 800   (US$ 880)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Mejer, Johannes
Sondertheil vom alt Nord Frießlande

Los 226

Mejer, Johannes. Sondertheil vom alt Nord Frießlande biß an das Jahr 1240. Kupferstichkarte. 44 x 59,5 cm. Husum, 1652.

Dargestellt ist der Zustand der Nordseeküste im Jahre 1240 zwischen Föhr und der Insel Röm. – Leicht gebräunt, partiell hinterlegt.

Schätzpreis
€ 220   (US$ 242)


Nachverkaufspreis
€ 150   (US$ 165)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Zeiller, Martin
Superiores Saxoniae, Thuringiae, Misniae, Lusat...

Los 228

Merian, Matthäus. - Zeiller, Martin. Topographia Superiores Saxoniae, Thuringiae, Misniae, Lusatiae etc.: Das ist Beschreibung der Vornehmsten und Bekantesten Stätt, und Plätz, in Churfürstenthum Sachsen, Thüringen, Meissen, Ober- und Nider-Laußnitz ... S. 3-196, 6 Bl. Mit Kupfertitel (in Pag.), 61 (29 doppelblattgroßen und 30 gefalteten) Kupfertafeln mit 91 Ansichten und 5 doppelblattgroßen Kupferstichkarten. 32 x 20 cm. Pergament d. Z. (etwas berieben, leicht bestoßen) mit goldgeprägtem RSchild (vollständig oxidiert). Frankfurt, Matthaeus Merian, 1650 (d. i. 1690).

Schuchhard 59 B. Wüthrich 56. – Zweite Ausgabe, die 1690 erschienen war und gegenüber der ersten Ausgabe von 1650 einige zusätzliche, von W. Ritter gestochene Kupfer enthält. Mit Ansichten von Altenburg, Annaberg, Bautzen, Belzig, Chemnitz, Dresden, Eisenach, Eisleben, Clausthal, Erfurt, Freiberg, Leipzig, Merseburg, Naumburg, Pirna, Weimar, Wittenberg, Zittau, Zwickau und vielen weiteren. - Die schöne Tafel des Elbstroms um Dresden ist als Leporello eingebunden. – Die Tafel des Elbstroms mit längerem Randeinriss, wenige weitere Blätter mit Randeinrissen. Stellenweise im Rand leicht braun- und stockfleckig. Die Kupfer in sehr guten, ebenso scharfen wie kraftvollen und kontrastreichen Abdrucken. Innenspiegel mit zwei Exlibris. – Nachgebunden: Derselbe. Topographia Electoratus, Brandenburgici et Ducatus Pomeraniae etc. das ist Beschreibung der Vornembsten und bekantisten Stätte und Plätz in dem hochlöblichsten Churfürstenthum und March Brandenburg; und dem Hertzogtum Pommeren ... 3 Teile in 1 Band. 1 Bl., 129 S., 3 Bl. (Register); 53 S., 1 Bl.; 36 S., 2 Bl. Mit Kupfertitel, 2 (von 4) Kupferstichkarten und 56 (von 74; 5 doppelblattgroßen und 44 gefalteten) teilweise Kupfertafeln. (Frankfurt), Erben Merian, o. J. (1680). - Schuchhard 61 B. Wüthrich 58. - Zweite Auflage mit Kupferstichtitel der ersten Ausgabe. Mit Ansichten u. a. von Anklam, Eberswalde, Frankfurt, Fürstenwalde, Greifswald, Pritzwalk, Riga, Schönfließ, Schwedt, Spandau, Stettin, Stralsund, Tangermünde, Templin, Thorn, Wittstock, Wolgast, Wriezen u. a. - Es fehlen die Kupferstichkarten von Brandenburg und Preussen sowie die Tafeln mit den Ansichten von Zehden, Berlin 1 und Berlin 2, Kürtow, Kallies, Körlin, Küstrin 2, Badingen bei Gransee, Altdamm, Neudamm, Neuwedell, Drossen, Falkenburg in Pommern, Friedeberg, Königsberg (2 x), Lychen, Köpenick, Liebenwalde, Alt Ruppin, Neuruppin, Salzwedel, Strausberg. Gelegentlich mit Randeinrissen, gering braunfleckig.

Schätzpreis
€ 6.000   (US$ 6.600)


Nachverkaufspreis
€ 4.000   (US$ 4.400)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Röbling, E. W.
Eschwege, aufgenommen vom Mühlhaus'schen Felsen...

Los 235

Röbling, E. W. Eschwege, aufgenommen vom Mühlhaus'schen Felsenkeller. Lithographie. 43,5 x 64 cm. 1884.

Seltenes Souvenirblatt, mittig mit einer Gesamtansicht von Eschwege, die von 22 Randansichten umgeben ist und die Altstädter Kirche, das Siechenhaus, die Brücke, das Schloss, die Synagoge, die Mühle, die Neustädter Kirche, den Assessors Garten, den Lieberknecht'schen Felsenkeller, den Hospital, das Dünzebacher Tor, die Friedrich Wilhelm Realschule, die Leuchtbergshalle, der Stadtbau, das Germania (-denkmal), den Marktplatz, das Kaiserl. Postamt, die Knaben- und Mädchenschule, den Bahnhof, den Clausturm, den Mühlhauser Felsenkeller und das Landkrankenhaus zeigt. – Gering gebräunt, in den Rändern leicht beschnitten (ohne Darstellungsverlust).

Schätzpreis
€ 800   (US$ 880)


Nachverkaufspreis
€ 650   (US$ 715)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Ruff, Johannes
Panorama von Mainz

Los 236

Ruff, Johannes. Panorama von Mainz. Panorama de Mayence. Aquatinta nach Anton Ditzler. 16 x 61,5 cm. Köln, F. C. Eisen, um 1845.

Über den Rhein hinweg blickt der Betrachter auf die am Rhein gelegene Stadt Mainz. Gut erkennbar ist auch der Dom. – Im Rand leicht gebräunt, stellenweise stock- und braunfleckig.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 330)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 220)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Seida und Landensberg, F. E. von
Augsburgs Geschichte von Erbauung der Stadt bis...

Los 242

Seida und Landensberg, Franz Eugen von. Augsburgs Geschichte von Erbauung der Stadt bis zum Tode Maximilian Josephs, ersten Königs von Bayern, 1825. 2 Bände. X, 420 S.; 3 Bl., 1055 S. 1 Bl. Mit gestochenem Titel, 3 gestochenen Porträts (inklusive Porträt-Frontispiz), 2 gefalteten Aquatinten von Moritz Rugendas und 1 gefalteten Kupfertafel. 19 x 11 cm. Pappband d. Z. (mit montiertem RSchild, leicht bestoßen, Bd. 1 in illustriertem OUmschlag eingebunden). Augsburg, Wirth, 1826.

Die Porträts zeigen A. P. Gasser, J. D. von Hörwart und S. Schertlin von Burtenbach, die gefaltete Kupfertafel enthält ein Tondobildnis des August Rehm und dessen Wappen. Der nur zu Band 1 erschienene lithographische Umschlag zeigt zwei Paardarstellungen von Augsburger Bürgertrachten. – Leicht gebräunt und leicht braunfleckig, Vorsatzpapier von Bd. 1 fehlt.

Schätzpreis
€ 240   (US$ 264)


Nachverkaufspreis
€ 120   (US$ 132)

(Verfügbarkeit erfragen!)
Seutter, Matthäus
Circulus Bavariae

Los 244

Seutter, Matthäus. Circulus Bavariae. Teilkolorierte Kupferstichkarte. 60 x 51 cm. Augsburg, nach 1742.

Die Karte zeigt Ober- und Niederbayern mit der Oberpfalz und das Erzstift Salzburg. Oben rechts mit einer figürlichen Titelkartusche, die gegenüber der ersten Ausgabe erweitert wurde. – Gering fleckig.

Schätzpreis
€ 180   (US$ 198)


Nachverkaufspreis
€ 120   (US$ 132)

(Verfügbarkeit erfragen!)

... 4 5 6 7 8 9 10 11 12   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf